• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

VIA EDEN ULV 1500Mhz gesucht

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Hallo
Ich suche ein Board wo ein VIA EDEN ULV 1500Mhz verbaut ist und DDR oder DDR2 steckplatz hat.
Ob mini- oder nano- ITx ist mir ziemlich egal.
Preis sollte allerdings maximal 200 betragen.

Kann mir jemand helfen das zu finden .. angeblich sollen die doch schon verfügbar sein
 

Anhänge

  • 26897.jpg
    26897.jpg
    100 KB · Aufrufe: 13.630
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)

onliner

PC-Selbstbauer(in)
NEIN !
Weder VIA C3 noch VIA EDEN, sondern eben VIA EDEN ULV, suche ich !
Außerdem gibt es den nur in 500, 1000 und 1500 MHz Varianten, also komm mir nich mit 1200 Mhz :rolleyes:
Trotzdem danke das du dich mit dem Thema befasst hast.

Naja weiter geht die suche...
Bitte helft mir ! Ist echt wichtig das ich so einen bekomme
Ok..neuer anlauf

wie wärs hiermit
http://www.mini-tft.de/xtc-neu/product_info.php?products_id=19690&cPath=

Review
http://www.epiacenter.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=214&page=1
 
Zuletzt bearbeitet:

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Der eden is laut der seite von via der gleiche wie der ulv nur eben anders getaktet und mit andrer verlustleistung.

Schreib die doch einfach mal an:
VIA Technologies, GmbH, Germany
Mottmannstrasse 12
53842 Troisdorf
Germany
Tel: 49-2241-3977-80
Fax: 49-2241-3977-819
E-Mail: mkt@via-tech.de
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Der eden is laut der seite von via der gleiche wie der ulv nur eben anders getaktet und mit andrer verlustleistung.
Das der Core gleich is weiss ich auch ! Das ändert aber nichts daran das ich einen ULV will (was nichts anderes als ULTRA LOW VOLTAGE bedeutet).
:)
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Weiss ja nich ob man bei den kleinen unterschieden von 300mHz weniger und 0.5 Watt weniger Verbrauch auf den bestehen sollte das macht norm. bei multimedia net den grossen unterschied vorallem wenn man ein board mit pci-e nimmt und da ne hd2000er druff macht
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Weiss ja nich ob man bei den kleinen unterschieden von 300mHz weniger und 0.5 Watt weniger Verbrauch auf den bestehen sollte das macht norm. bei multimedia net den grossen unterschied vorallem wenn man ein board mit pci-e nimmt und da ne hd2000er druff macht
Vllt hab ichs noch garnicht erwähnt (und wenn doch dann sag ichs halt nochmal): Dieses Mainboard + CPU wird mein neuer Home-server. Also 24\7 !!
Weniger der Verbrauch als die Abwärme ist mir wichtig ! System soll komplett Semi-Passiv werden (wenn bestimmte temps zu hoch werden fängt nen leisen 120er an zu schaufeln damit frischluft drankommt).
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
dann würd ich wenns nich via sein muss nen athlon X2 be-2300(45Watt) nehmen und da nen Sonic Tower drauff setzen, wenner schmaler sein soll müsst man schaun ob man da was andres findet.

Wenns nur um die Temps geht kann man da vieles anderes machen als nen via nehmen.
 

Anhänge

  • 40282.jpg
    40282.jpg
    408 KB · Aufrufe: 8
  • 40283.jpg
    40283.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 9
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
dann würd ich wenns nich via sein muss nen athlon X2 be-2300(45Watt) nehmen und da nen Sonic Tower drauff setzen, wenner schmaler sein soll müsst man schaun ob man da was andres findet.

Wenns nur um die Temps geht kann man da vieles anderes machen als nen via nehmen.
Deine lösung erscheint mir aber wiederum teurer als ein kompaktes VIA system.
45 Watt sind mir aber auch zu viel. Selbst im idle dürftens nämlich immerhin noch 20 watt sein und das 24\7 is nich so das was ich mir vorgestellt hab.
Ausserdem soll das Netzteil auch Passiv arbeiten wodurch nur ein System mit sehr wenig verbrauch in frage kommt.

Und da ist so ein VIA system mit geschätzten 25 Watt unter volllast doch genau das richtige ! Daher suche ich das so dringend :(
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Mit NT wär da auch kein Prob es gibt pico PSU die 120 Watt leisten und die 12V über ein steckernetzeil laufen, sowas kostet aber auch bald so viel wie "normale" silent NT, wobei das dann auch egal wär.

Wobei du schon recht hast mit dem Tagesverbrauch, das wird dann wohl zu viel

Ne idee wär den be-2300 star zu unterktekten/undervolten, weiss aber nich wie weit man da kommen könnte. Müsste man ma schaun ob man da jemanden finden kann der das ma probiert oder man überredet die Redis da ma ein special drüber zu machen^^
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Mit NT wär da auch kein Prob es gibt pico PSU die 120 Watt leisten und die 12V über ein steckernetzeil laufen, sowas kostet aber auch bald so viel wie "normale" silent NT, wobei das dann auch egal wär.

Wobei du schon recht hast mit dem Tagesverbrauch, das wird dann wohl zu viel

Ne idee wär den be-2300 star zu unterktekten/undervolten, weiss aber nich wie weit man da kommen könnte. Müsste man ma schaun ob man da jemanden finden kann der das ma probiert oder man überredet die Redis da ma ein special drüber zu machen^^
Trotz allem ist mir der VIA schon lieber... geld für nen dual core ausgeben mit haufen takt (relativ) und dann untertakten find ich nich so der renner ...
 

Marbus16

Gesperrt
Es gibt ja auch Singlecores in 65nm, Lima heist der Kern. Bei deftiger Untertaktung gehen auch 20W beim Surfen/Mucke hören, dazu ein 630a-Mainboard.
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Es gibt ja auch Singlecores in 65nm, Lima heist der Kern. Bei deftiger Untertaktung gehen auch 20W beim Surfen/Mucke hören, dazu ein 630a-Mainboard.
Kennst du denn einen Passiv-Kühler de da dadrauf passt ?
Und ein Mainboard das integrierte Grafik und Gigabit LAN hat aber möglichst wenig strom braucht ?
 

Marbus16

Gesperrt
Jap, passiv-Kühler: Scythe Ninja (naja, es ghet auch ein AC Freezer 64 Pro passiv, aber das musst du selbst testen ;))

Als Boards würd ich ein Abit AN-M2 nehmen. Damit wurden auch die ca. 20W beim surfen/mucke erreicht ;)

Hier die CPUs mit Lima-Core.

Ah grad den Thread wiedergefunden: Stromspar voll Passiv PC Idle 17,5W Last 38,6W Nu ja, das nenn ich EXTREME STROMSPAREN :D
 

Anhänge

  • 44471.jpg
    44471.jpg
    224,2 KB · Aufrufe: 2.936
Zuletzt bearbeitet:
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Jap, passiv-Kühler: Scythe Ninja (naja, es ghet auch ein AC Freezer 64 Pro passiv, aber das musst du selbst testen ;))

Als Boards würd ich ein Abit AN-M2 nehmen. Damit wurden auch die ca. 20W beim surfen/mucke erreicht ;)

Hier die CPUs mit Lima-Core.

Ah grad den Thread wiedergefunden: Stromspar voll Passiv PC Idle 17,5W Last 38,6W Nu ja, das nenn ich EXTREME STROMSPAREN :D
Naja extrem nenn ich das mal noch nich .. Das ganze auf basis des VIA wären 20 Watt maixmal unter Volllast ..

Hab mich jetzt erstmals für diese konfig entschieden:
Athlon64 3800+ (Lima)
Thermaltake Sonic Tower Rev2 (passiv)
Abit AN-M2
2* 512MB MDT DDR2-533

Alles zusammen bei MIX: 158,33
Meinung ?

edit: hab dein thread mal angesehn .. Pico-PSU .. das is mir dann alles doch zu teuer .. geht nich auch nen altes 400 watt als semi-passiv ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
Schon, aber dann kann es sein, dass du glatt das Doppelte verbrauchst. Wenn, dann solltest du zu einem Stromsparenden Netzteil a la Seasonic S12II330HB oder S S-301 (die OEM-Version) greifen.

Am ehesten solltest du dann den 3500+ nehmen, denn du musst ja eh undervolten und runtertakten ;)

Vielleicht eher noch einen einzelnen Riegel nehmen statt einem Kit, sollte auch noch nen Watt bringen :D

Edit: Meine Güte, so viel Censoring habe ich ja noch nie gesehen in nem Forum! S S zusammengescrieben wird auch schon zensiert :mad: Ja ich weiß die Bedeutung dahinter, aber meinem Empfinden nach geht das zu weit.
 

Anhänge

  • 45743.jpg
    45743.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 10.518
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Schon, aber dann kann es sein, dass du glatt das Doppelte verbrauchst. Wenn, dann solltest du zu einem Stromsparenden Netzteil a la Seasonic S12II330HB oder S S-301 (die OEM-Version) greifen.
Hmm .. das doppelte will ich dir mal nicht glauben .. hauptsache ist das mich das NT nicht zusätzlich 60-80 kosten soll wie das Pico-PSU. Ich habe hier ja noch meinen alten home-server und dort is das gleiche 400 Watt netzteil verbaut wie bei meinem PC (das goldene; siehe thread zu meinem mainboard)
Am ehesten solltest du dann den 3500+ nehmen, denn du musst ja eh undervolten und runtertakten ;)
Lustigerweise ist der aber 15 teurer wie der 3800+ :) (siehe deinen eigenne link zu geizhals )
Vielleicht eher noch einen einzelnen Riegel nehmen statt einem Kit, sollte auch noch nen Watt bringen :D
ohja auf das eine watt kommt es dann auch nich mehr an. Und Dual-channel sollte schon sein :)
Edit: Meine Güte, so viel Censoring habe ich ja noch nie gesehen in nem Forum! S S zusammengescrieben wird auch schon zensiert :mad: Ja ich weiß die Bedeutung dahinter, aber meinem Empfinden nach geht das zu weit.
ja und nein .. einerseits sollte das doppel-S schon zensiert werden .. aber wenn das produkt nunmal so heisst ..
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
Naja, ca. 5-10W sollten da schon an Mehrverbrauch sein - aber ein effizientes 300er gegen eion 80er PicoPSU... Dein 400W NoName sollte tatsächlich ca. das doppelte verbrauchen. 45-50 erscheinen mir nicht zu viel für so ein gutes Netzteil.

Zu den CPUs: Na denn... Tiefer geht immer, höher nimmer :D
 

Anhänge

  • 28042011461 (Medium).jpg
    28042011461 (Medium).jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 70
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Naja, ca. 5-10W sollten da schon an Mehrverbrauch sein - aber ein effizientes 300er gegen eion 80er PicoPSU... Dein 400W NoName sollte tatsächlich ca. das doppelte verbrauchen. 45-50 erscheinen mir nicht zu viel für so ein gutes Netzteil.

Zu den CPUs: Na denn... Tiefer geht immer, höher nimmer :D
50 sind tatsächlich nicht viel für ein gutes NT, das will ich auch garnicht bestreiten.
Nur übersteigt dies alles im allem mein verfügbares Budget :(
und da das 400 watt NT nunmal schon vorhanden ist will ichs natürlich auch nich wegschmeissen
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Sorry is nen doppelpost aber mal ne ganz andere frage:

Mein aktueller Server hat nen
Athlon XP 2000+ Thoroughbred A (alte revision) 130nm
auf nem Asrock K7VM2 rev. 3.01
gekühlt von einem schwachen AC CopperSilent 3
Ram sind 2* 512MB DDR333 @ DDR266 (TakeMS & MDT)

Netzteil is das angesprochene Q-Tec 400Watt no-name ..

Nun zu meiner Frage: Könnte man das nicht auch Passiv trimmen ? Denn dann müsste garkeine neue Hardware her .. und wenn ihr mich schon vom ultra-sparsammen VIA EDEN ULV weggebracht habt dann sollte man auch diese Alternative mit einbeziehen!

edit: Ich sollte daran erinnern das man den Multi NICHT senken kann !
Außerdem ist es leider unmöglich über das Bios die CPU-Voltage zu senken :(
 

Marbus16

Gesperrt
Sofern du den FSB und die voltage nicht absenken kannst, vergiss es. Bei ASrock geht das afaik überaupt nicht.

45+66+35+35 sind aber nicht allzu viel, wenn man bedenkt, wie wenig Strom der verbraucht....
 

Marbus16

Gesperrt
Ist egal, was von beiden, denn irgendwie muss der Takt runterzubekommen sein ;)

180.. naja... Haste denn keinen Job?
 

Anhänge

  • GPU-Z1.gif
    GPU-Z1.gif
    18,3 KB · Aufrufe: 10
  • PCCase.jpg
    PCCase.jpg
    106,3 KB · Aufrufe: 25
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Ist egal, was von beiden, denn irgendwie muss der Takt runterzubekommen sein ;)

180.. naja... Haste denn keinen Job?
[X] Schüler\student

Freiberuflich: PC-bastler (bringt leider kein geld :D)

Alter: 15 :(
 

Anhänge

  • 51695.jpg
    51695.jpg
    220 KB · Aufrufe: 11
  • 51696.jpg
    51696.jpg
    306,2 KB · Aufrufe: 9
  • 51697.jpg
    51697.jpg
    634,2 KB · Aufrufe: 11
  • 51698.jpg
    51698.jpg
    296,2 KB · Aufrufe: 10
  • 51699.jpg
    51699.jpg
    473,8 KB · Aufrufe: 11
  • 51694.jpg
    51694.jpg
    304 KB · Aufrufe: 13
  • 51693.jpg
    51693.jpg
    550,4 KB · Aufrufe: 8
  • 51692.jpg
    51692.jpg
    572,8 KB · Aufrufe: 14
  • 51691.jpg
    51691.jpg
    464,7 KB · Aufrufe: 12
  • 51700.jpg
    51700.jpg
    541,5 KB · Aufrufe: 13
  • 51702.jpg
    51702.jpg
    356,9 KB · Aufrufe: 15
  • 51703.jpg
    51703.jpg
    432,4 KB · Aufrufe: 12
  • 51704.jpg
    51704.jpg
    290,7 KB · Aufrufe: 12
  • 51701.jpg
    51701.jpg
    517,5 KB · Aufrufe: 157
  • 52316.jpg
    52316.jpg
    605,1 KB · Aufrufe: 8
  • 52319.jpg
    52319.jpg
    608,9 KB · Aufrufe: 10
  • 52318.jpg
    52318.jpg
    573,7 KB · Aufrufe: 12
  • 52317.jpg
    52317.jpg
    599,1 KB · Aufrufe: 8
  • 52315.jpg
    52315.jpg
    377,2 KB · Aufrufe: 13
  • 52314.jpg
    52314.jpg
    408 KB · Aufrufe: 12
  • 52313.jpg
    52313.jpg
    386,7 KB · Aufrufe: 12
  • 52312.jpg
    52312.jpg
    446,4 KB · Aufrufe: 11
  • 52311.jpg
    52311.jpg
    404,2 KB · Aufrufe: 9
  • 52320.jpg
    52320.jpg
    666,5 KB · Aufrufe: 11
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Uiui... So jung und schon so am basteln... :p

@Admins: Mal nen kleinen Überblick über das Alter der User hier erstellen? :D
was soll man denn sonst machn wenn man genuch vonne rschule hat ?
Games öden mich an .. ab und zu mal ne runde aber sonst: nee

Dann wird halt anner hardware rumgebastelt und übertaktet und hast du nich gesehn .. (wozu auch immer :D), Server administriert (wo irgendwie nix richtiges zum drauftun da is ^^)
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Gibt es eigentlich keine Software die, die CPU-Spannung senken kann auch wenn es diese Option im Bios nicht gibt ? Dann könnte ich ja mal 50Mhz *12,5 ausprobieren :D (=625 Mhz). Wenn ich dann noch die Spannung senke sollte es doch wohl sparsam genug sein um passiv zu kühlen, oder nicht ?
 

Marbus16

Gesperrt
Passiv kühlen kann ich auch meinen 95W Prescott, wenn ein Gehäuselüfter bei 5V die Luft langsamst rausbewegt :D

Die CPU sollte aber komplett passiv kühlbar sein, wenn du z.B. einen Scythe Ninja einsetzt.
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Passiv kühlen kann ich auch meinen 95W Prescott, wenn ein Gehäuselüfter bei 5V die Luft langsamst rausbewegt :D

Die CPU sollte aber komplett passiv kühlbar sein, wenn du z.B. einen Scythe Ninja einsetzt.
Nunja ... der passt wohl nich auf Sockel A oder ? :confused:
Und zu meiner anderen frage ? (bzgl. spannung senken per software)

Und nen 5volt Gehäuselüfter wirds auch nich geben ^^ .. komplett semi-passiv. Nur nen 120er der anläuft wenns mal richtig warm wird :)
 

Marbus16

Gesperrt
Für den Sockel A wäre der Thermaltake Sonic Tower ne Alternative. Und mit einem 120er Notlüfter geht das auch ganz gut, ohne Belüftung wird er zwar warm, aber hochgehen sollte er längst nicht :D

Allerdings solltest du an eine Temperaturüberwachung mit einem Fühler direkt am DIE denken, denn die Boardmessungen sind sehr ungenau.

Wa für ein Board hast du denn, mit welchem Chipsatz?
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Für den Sockel A wäre der Thermaltake Sonic Tower ne Alternative. Und mit einem 120er Notlüfter geht das auch ganz gut, ohne Belüftung wird er zwar warm, aber hochgehen sollte er längst nicht :D
OK :)

Allerdings solltest du an eine Temperaturüberwachung mit einem Fühler direkt am DIE denken, denn die Boardmessungen sind sehr ungenau.
dachte ich mir .. wollte da sowieso ein "externes system" für, also ohne irgendeine Connection zum System, evtl. nen Not-Aus vors Netzteil aber mehr auch nich
Wa für ein Board hast du denn, mit welchem Chipsatz?
Asrock K7VM2 rev. 3.01 (wtf is das ein schrottteil .. aber fürn server reichts)
Chipsatz ist VIA KM266 oder sowas inner art

ädit: na bitte wer sags denn, weiss ich doch alles auswendig: KLICK
achja .. Gehäuse ist ein Casecon .. also nen Mixery-Kasten mit den entsprechenden Öffnungen :D
 

Marbus16

Gesperrt
ASRock und Undervolten ist nicht. Da kann noch so nen geiler Chipsatz draufsein, die machen das nicht mit. Auch nicht über Software.

"Irgendeine" Connection zum System muss aber shcon da sein ;) Eventuell wäre es ja möglich, einen Temperaturfühler über die Software auszulesen, und den Computer per Skript ausgehen zu lassen, falls 60° (z.B.) überschritten werden.
 
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
ASRock und Undervolten ist nicht. Da kann noch so nen geiler Chipsatz draufsein, die machen das nicht mit. Auch nicht über Software.
also ?? was schlägt der meister mir vor :)
"Irgendeine" Connection zum System muss aber shcon da sein ;) Eventuell wäre es ja möglich, einen Temperaturfühler über die Software auszulesen, und den Computer per Skript ausgehen zu lassen, falls 60° (z.B.) überschritten werden.
Naja ich dachte ich bau so ne Lüftersteuerung ein, diese AeroCool teile können sowas doch oder ? Für nen einzelnen Lüfter könnt ich sowas auch noch fest verlöten denk ich. Halt bei welchem Widerstand der Strom angehn soll
 

Marbus16

Gesperrt
Die Aerocool Teile piepen nur wie dumm, aber Compi runterfahren ist nicht. Da kann ich dir auch keine konklreten Tipps geben, da ich mich in dem Bereich nicht so auskenne.

Du bist doch PCGH-Leser, oder? :) Dann könntest du eventuell mal die älteren ausgaben (ab 11/05) durchblättern und nach einer Undervolting-Tabelle von Sockel A Platinen suchen. War, soweit ich weiß, auf der rechten Seite am rechten Rand zu finden. Mehr weiß ich jetzt aber auch nicht, könnte auch erst am WE zum Suchen kommen.
 

Anhänge

  • IMG_4083.JPG
    IMG_4083.JPG
    429,8 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_4082.JPG
    IMG_4082.JPG
    461,8 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4084.JPG
    IMG_4084.JPG
    603,1 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4085.JPG
    IMG_4085.JPG
    201,2 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_4086.JPG
    IMG_4086.JPG
    175 KB · Aufrufe: 8
  • IMG_4081.JPG
    IMG_4081.JPG
    385,8 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4076.JPG
    IMG_4076.JPG
    32,7 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_4073.JPG
    IMG_4073.JPG
    243,7 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4071.JPG
    IMG_4071.JPG
    248,3 KB · Aufrufe: 8
  • IMG_4069.JPG
    IMG_4069.JPG
    159,2 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4101.JPG
    IMG_4101.JPG
    184,5 KB · Aufrufe: 8
  • IMG_4100.JPG
    IMG_4100.JPG
    165,5 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_4089.JPG
    IMG_4089.JPG
    135,7 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4088.JPG
    IMG_4088.JPG
    166 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4087.JPG
    IMG_4087.JPG
    154,7 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4112.JPG
    IMG_4112.JPG
    194,5 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_4113.JPG
    IMG_4113.JPG
    232,2 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4111.JPG
    IMG_4111.JPG
    170,2 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4110.JPG
    IMG_4110.JPG
    142,1 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4109.JPG
    IMG_4109.JPG
    248,4 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4107.JPG
    IMG_4107.JPG
    243,1 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_4106.JPG
    IMG_4106.JPG
    209,1 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4105.JPG
    IMG_4105.JPG
    319,2 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_4104.JPG
    IMG_4104.JPG
    176 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4118.JPG
    IMG_4118.JPG
    222,2 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4117.JPG
    IMG_4117.JPG
    151,4 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4115.jpg
    IMG_4115.jpg
    510,7 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4114.jpg
    IMG_4114.jpg
    400,4 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_4159.JPG
    IMG_4159.JPG
    47,3 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_4156.JPG
    IMG_4156.JPG
    114,2 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4155.JPG
    IMG_4155.JPG
    92,6 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4154.JPG
    IMG_4154.JPG
    82,7 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4153.JPG
    IMG_4153.JPG
    74,2 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_4151.JPG
    IMG_4151.JPG
    88,4 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_4149.JPG
    IMG_4149.JPG
    125,7 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_4170.JPG
    IMG_4170.JPG
    124,2 KB · Aufrufe: 12
TE
|L1n3

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Die Aerocool Teile piepen nur wie dumm, aber Compi runterfahren ist nicht. Da kann ich dir auch keine konklreten Tipps geben, da ich mich in dem Bereich nicht so auskenne.

Du bist doch PCGH-Leser, oder? :) Dann könntest du eventuell mal die älteren ausgaben (ab 11/05) durchblättern und nach einer Undervolting-Tabelle von Sockel A Platinen suchen. War, soweit ich weiß, auf der rechten Seite am rechten Rand zu finden. Mehr weiß ich jetzt aber auch nicht, könnte auch erst am WE zum Suchen kommen.
Leider hat meine mum mein Archiv eingemüllt :mad:
Älteste was ich hab sollte anfang 06 sein. :(
naja ich schau mal

Das mit dem Runterfahren bekomm ich schon hin, man kann auch ganz einfach an die kontakte vom pieper nen schalter machn der dann stromunterbricht. schon ginge das auch :)
 
Oben Unten