• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verstärker herrichten - Welche Teile ?

Sleepwalker47

PC-Selbstbauer(in)
Verstärker herrichten - Welche Teile ?

Hallo Leute,

habe heute meinen alten Verstärker, den ich als Kind geschenkt bekommen habe, im Keller wiedergefunden.
Es ist ein Visonik 4003.

Leider fehlt hinten ein Sicherungshalter für den rechten Lautsprecher.
Bekommt man sowas noch nachgekauft ? Bei Conrad ?
Welche Sicherungen brauche ich ? Normale 3 A Feinsicherung ?

Edit: Okay, Sicherungshalter gibt es bei Conrad:P
Muss ich die komplette Halterung umlöten oder reicht das Innenteil ?

Gruß
 

Anhänge

  • Foto 22.01.15 19 45 28.jpg
    Foto 22.01.15 19 45 28.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 54
  • Foto 22.01.15 19 46 25.jpg
    Foto 22.01.15 19 46 25.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 48
  • Foto 22.01.15 19 46 44.jpg
    Foto 22.01.15 19 46 44.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Verstärker herrichten - Welche Teile ?

Kannst ja erstmal probieren, ob das Innenleben kompatibel ist. Danach kann man immer noch umlöten.

Zur Sicherung: War in der anderen Seite eine drinne? Wenn ja, siehst du ja, welche Charakteristik die hat. Die sieht man anhand eines Buchstaben vor dem Sicherungswert. F= Flink, M= Mittel, T= Träge.

Wenn keine Sicherung vorhanden war, würde ich je nach Anwendungsfall wählen. Ist die Sicherung zwischen Endstufe und Lautsprecher, reicht eine flinke Charakteristik. Wird jedoch damit jeweils ein Trafo (Ein für jeden Kanal) abgesichert, sollte es wegen den Einschaltströmen schon eine träge Sicherung sein.

EDIT: Der Trägheitsgrad sollte ja daneben am Gehäuse stehen, nur ist es nicht so ganz ersichtlich, weil nur der halbe Text abgelichtet wurde. ;)
 
Oben Unten