• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

VBScript geht in Spiel nicht

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Servus,

ich habe von einem Kumpel ein VBScript bekommen, bei dem es darum geht alle paar Sekunden die Taste "2" drücken. Im Windows funktioniert das Script auch ohne Probleme, aber sobald ich jetzt in das Spiel reintappe, bzw. das Spiels tarte, funktioniert das Script nicht, bzw. passiert nichts, bei ihm geht es aber.

Der Spaß sieht so aus:

Code:
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")


WScript.Sleep(4000)

For i = 0 To 200

WshShell.SendKeys "2"
WScript.Sleep(10000)

Next
Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne und kein Plan habe was falsch is, wollte ich euch mal fragen, wo das Problem liegen könnte.

Gruß

Update: Habe mittlerweile herausgefunden, dass es an den UAC-Eintsellungen liegt. Bei den Scripten gibt es ja keine Möglichkeit diese als Administrator starten zu lassen, kann man dies trotzdem irgendwie einstellen? Ich möchte nämlich nicht die UAC durchgehend deaktiviert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jared566

Software-Overclocker(in)
Also für mich sieht das stark nach einer Automatisierung für ein Spiel aus, welches laut AGB sicherlich nicht gestattet ist :D

Aber ok, ich bin kein Moralapostel - jeder muss selber wissen wie er spielen möchte ;)

Ich würde dir für dein Vorhaben AutoIT empfehlen, ist einfach zu erlernen und du hast seeeeehr viele Möglichkeiten :D

Code:
HotKeySet("{ESC}", "Terminate")

While 1
    Send ("2")
    
    Sleep(100)
WEnd

Func Terminate()
    Exit 0
EndFunc   ;==>Terminate

Das Script drückt so lange die Taste 2 bis du ESC drückst - Sleep wird hierbei in Millisekunden angegeben (1000ms = 1s)

Weitere Infos: AutoIt - AutoItScript

Runterladen -> neues Script erstellen -> Kompilieren -> Freuen :)

Mfg Jared
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Unerwünscht aber nicht verboten ;)

Werde es mir mal anschauen, danke
 

Jared566

Software-Overclocker(in)
Unerwünscht aber nicht verboten ;)

Werde es mir mal anschauen, danke


Laut den meisten AGB's sind Programme, die Spielmechanismen automatisieren verboten und können zum Ausschluss vom Spiel führen :)

Aber es bleibt wie gesagt jedem selber überlassen :p

Kannst ja mal schreiben, ob du es so inbekommen hast :)

Mfg Jared
 

kühlprofi

BIOS-Overclocker(in)
Servus,

ich habe von einem Kumpel ein VBScript bekommen, bei dem es darum geht alle paar Sekunden die Taste "2" drücken. Im Windows funktioniert das Script auch ohne Probleme, aber sobald ich jetzt in das Spiel reintappe, bzw. das Spiels tarte, funktioniert das Script nicht, bzw. passiert nichts, bei ihm geht es aber.

Der Spaß sieht so aus:

Code:
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")


WScript.Sleep(4000)

For i = 0 To 200

WshShell.SendKeys "2"
WScript.Sleep(10000)

Next
Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne und kein Plan habe was falsch is, wollte ich euch mal fragen, wo das Problem liegen könnte.

Gruß

Update: Habe mittlerweile herausgefunden, dass es an den UAC-Eintsellungen liegt. Bei den Scripten gibt es ja keine Möglichkeit diese als Administrator starten zu lassen, kann man dies trotzdem irgendwie einstellen? Ich möchte nämlich nicht die UAC durchgehend deaktiviert haben.

Mach eine Batchdatei die das Script startet. Diese Batchdatei führst du dann als "administrator" aus.
UAC ist das erste, was ich nach einer Installation direkt ausschalte (Zuhause) - wieso tust du dir diesen UAC-Quatsch an?
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Einfach die VBS per Verknüpfung starten und in den Verknüpfungseigenschaften "Als Administrator starten" anhaken.

Aber ich denke mal , das Problem ist schon lange vom Tisch.
 
Oben Unten