VBIOS GTX 1080

SomeStrangeDude

Kabelverknoter(in)
Hey,

also ich hatte letztens eine 2nd-hand Grafikkarte gekauft und vermute, dass der vorherige Besitzer das BIOS geflasht hat (vielleicht angepasste Timings, unstable Overclocks, etc.?). Daher versuche ich momentan ein Original-BIOS zu flashen. Dabei habe ich auf TPU dieses BIOS gefunden. Wäre das ein passendes? Die Device ID stimmt grösstenteils überein (bis auf 3702 vs 3717), BIOS ist ebenalls für Micron-Memory.

Edit. nvm dieses hier scheint korrekt zu sein.

Danke schon Mal!

1623483317335.png
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Wichtig sind auf www. techpowerup bloß aus dem Kasten "BIOS Internals" die ersten drei Zeilen.

Zeile Eins: GPU Device Id -> sollte der Device ID deiner Karte entsprechen. Wenn die verändert wurde durch BIOS Flashes dann kannst du anhand der dritten Zeile das genaue Kartenmodell ablesen. Zum Feststellen der DEVICE ID gibt es diverse online Datenbanken: https://devicehunt.com/ https://pci-ids.ucw.cz/ https://www.pcilookup.com/ oder einfach Google benutzen.

Zeile Zwei: Version -> Die Versionsnummer des BIOS. Sollte übereinstimmen mit der Versionsnummer des VBIOS, das du anhand der ersten und dritten Zeile ermittelt hast. Wenn die Versionsnummer verändert wurde durch BIOS Flashes dann beim Hersteller nachfragen, ob man dir ein aktuelles BIOS für diese Karte per EMail zusenden kann. Evtl. fragt der Hersteller nach deiner Serien-Nr., die auf einem Aufkleber auf der Karte zu finden sein müsste.

Zeile Drei: GV-N1080G1 GAMING-8GD/F40/0654 -> Das genaue Modell der Karte. Wenn das BIOS verändert wurde, beim Hersteller genau diese Bezeichnung suchen und verifizieren, mit den Aufklebern auf deiner Karte abgleichen. Dort müssten die gleichen Angaben zu finden sein.

Wenn alle drei Zeilen mit den Aufklebern auf deiner Karte, den Herstellerangaben und den übrigen Angaben auf Techpowerup übereinstimmen, müsstest du das korrekte BIOS gefunden haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten