• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Van Gogh Lite und Navi 23: Neue Sichtungen der RDNA(2)-Radeons

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Van Gogh Lite und Navi 23: Neue Sichtungen der RDNA(2)-Radeons

Die Gerüchteküche liefert GFX-Nummern zu verschiedenen Navi-GPUs, etwa zu Navi 23, die als GFX 1032 geführt wird und sich damit unterhalb von Navi 21 und Navi 22 einordnet. Van Gogh (Lite) wird ebenfalls erwähnt - anscheinend als Ryzen-APU mit RNDA(2)-Grafikkern.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Van Gogh Lite und Navi 23: Neue Sichtungen der RDNA(2)-Radeons
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin gespannt.
Am Liebsten würde ich ja ne AMD max. High End GPU kaufen. Ich hoffe AMD sieht wenigstens Land bei umgänhglichen/Homogenen Preisen, für Mich!
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Genau genommen soll bei den 5000er APUs direkt RDNA2 wie bei den neuen Konsolen zum Einsatz kommen.
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
Interessant wird sein, wenn die Van Gogh APUs schon als Ryzen 5000 kommen ob die dann schon DDR5 unterstützen und den neuen Sockel. Dann könnte durch die massiv gesteigerte Speicherbandbreite hier zusätzlich zur neuen Architektur zu einer massiven Leistungssteigerung führen. Ich gaube aber AM5 und der neue Speicherstandard wird noch etwas auf sich warten lassen, ich vermute es gibt 2022 noch einen Zen3+ Refresh als Ryzen 5000 auf AM4 und damit auch die Zen3+RDNA2 APUs noch für AM4.

Hoffentlich kommt der Navi 22 nicht wieder Apfel exklusiv. Denn das wäre dann wohl die Karte die meine Vega beerben wird :)
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
Eher nicht. Die Ryzen 5000 APUs nutzen Zen3 und das hat noch AM4 und DDR4.

Das macht auch einen Zen3 Vermeer Refresh (Der Codename Warhol geistert da schon umher) als Ryzen 5000 noch wahrscheinlicher. Ich glaube kaum dass AMD die Ryzen 5000 APUs für AM4 und dann die neue Generation Zen4 in 5nm auf AM5 DDR5 auch als Ryzen 5000 bringen wird. Also eine Generation, Ryzen 5000, auf zwei verschiedenen Sockeln :ugly:

Damit kann AMD den Sockel AM4 2022 nochmal mit einen vollständigen Line Up aus APUs und Zen3 Refresh CPUs abschließen und Zen4 als Ryzen 6000 auf AM5 bringen.

Oder es kommt anders und AMD führt doch die Chiplet APUs ein, oder das Gegeteil, AMD geht bei der Consumer Plattform wieder von Chiplets weg und bringt alles monolithisch mit iGPU :ugly:
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ach wunderbar, wie man das so hinkoordiniert hat, daß nun beide neuen Generationen fast gleichzeitig auf den Markt kommen, was betreiben da eigentlich AMD/Nvidia?

Marktwirtschaft ala Nordkorea?
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Die Zen3 CPUs könnten später sehr wohl auch noch mit DDR5-Unterstützung kommen.
Da I/O in die IOD ausgelagert ist, braucht man da nur eine IOD die DDR5 unterstützt, die Chiplets selbst müßen nicht geändert werden.

Das könnte AMD auch machen, falls sich aus irgend welchen Gründen die Zen4-Chiplets verspäten.

Bei den APUs wird man sicher mit Zen3 schon DDR5 unterstützen, aber wohl zuerst mal nur LPDDR5.
 

danyundsahne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich denke, dass Navi22 und 23 entsprechend die Nachfolger 6700(XT) und 6600(XT) der jetzigen 5700(XT) und 5600XT werden.

Und das Flaggschiff Navi21 wird halt 6900/6800(XT).
Dann hätte AMD mal wieder ein schönes (fast) komplettes Line-up der nächsten Generation.

Wie es mit einer RX6500 aussieht wird man dann sehen. Die kommt vermutlich erst später, da es die Leistungsregion ja zu genüge gibt.

Und auf Van Gogh freu ich mich auch tierisch, denn der wird Tiger Lake mit der neuen RDNA(2) GPU Einheit mal so richtig an die Wand malen. ;)
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Navi 21 das Flagship? Nunmehr tauchte wohl ein Navi31 auf - bleibt also weiterhin spannend.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Das inzwischen viele Code Namen rumschwirren und regelmäßig neue dazu kommen, heisst vorallem eins: Bei Radeon wird endlich wieder richtig gearbeitet :daumen:
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bin auch mal gespannt was bei rum kommt, wobei ich derzeit wenig Drang zum Wechseln empfinde.
 
Oben Unten