[Usertest] Coolermaster HAF RC-932

Das Case gefällt mir! 3*230mm und 140mm lüfter was will man mehr! Wen da was überhitz dan weis ich ach net :) Das werd ich mir woll holen.
 
Und man kann so viele Radiatoren wie in kaum einem anderen Gehäuse verbauen! In meinem HAF werkeln bald ein 3x140er Thermochill und ein anderer 3er. Entweder 120mm oder 140mm, mal gucken welche Größe im Deckel besser passt.
Dann sind rein theoretisch noch ein 4er im Seitenteil und ein Single im Heck möglich, versuch das mal in einem anderen Case^^
 
@nyso Offener Aufbau mit 10 aqua computer Airplex evo 1800 :D

aber hast schon Recht, soviel Radis bekommt man nicht in viele Gehäuse ...
 
Sollte man beim HAF 932,genau wie beim Sniper eigentlich die Schablone entfernen,bevor man das MB montiert?
 
schöner test rabensang hat mich im positiven sinne beeinflusst.
Also ich werde es mir defenitiv am freitag bei mindfactory bestellen.
ich kann kaum bis freitag warten :D:ugly:

mfg crah
 
oh man.
schade das ich die woche nicht da bin (berufsschule außerhalb) sonst würde ich es schon donnerstag bestellen.
aber leider geht es erst freitag. freitagnachmittag gegen 15:30 wird dann bestellt :ugly:
ich hoffe das es dann samstag von mindfactory ankommt.

mfg crah
 
Das Gehäuse wird mir durch deine Testbericht noch schmackhafter gemacht ;)

Bin mir aber nicht sicher, ob das Cosmos S vll. etwas besser ist, da es Staubfilter schon standartmäßig installiert hat.

Benötigt man denn überhaupt Staubfilter? Sind die sinnvoll, wenn das NT unten eingebaut wird?
 
Das Cosmos S ist auch nicht schlecht, aber die hardware wird insgesamt etwas wärmer.

Gerade wenn das Netzteil unten ist und die Luft vom boden zieht, ist ein Staubfilter von Vorteil.
 
Welchen Staubfilter nimmt man den da? Einen 120mm, den man direkt unter das Netzteil legt, bevor man es festschraubt?
 
Du kannst auch einfach etwas feinmaschiges Fliegengitter nehmen, oder eine damenstrumpfhose.

MFG
 
Wenn ich das Gehäuse haben sollte, montiere ich Staubfilter.

Ich habe mir heute mal das Gehäuse im Laden angeschaut und es hat einen guten Eindruck gemacht, bis auf die schlechten Gewindebohrungen für die Thumbscrew's.

Sind bei deinem HAF auch die Bohrungen schlecht (ca. 1 mm verschoben) ?
 
Das ist natürlich nicht so toll, wenn die Bohrungen nicht stimmen. Staubfilter würde ich selber bauen, da gekaufte ziemlich teuer sind.
 
Was mir grad auffällt: Ich habe dasselbe Case, allerdings war keine Schiene für das NT unten dabei...hmm, merkwürdig. Aber ist ja denke ich mal nicht schlimm, NT passt auch ohne ganz gut rein ;)
 
Wollt mal was fragen bitte:

DAs einbauen der Graikkarte echt kein Problem oder, man drückt da drauf und schiebt den Riegel nach oben soweit ich das gelesen hab oder? gibts da was zu beachten?
lg
 
Hallo!

Ich habe mal eine Frage zu diesem Gehäuse sowie seinem kleinen Bruder, dem HAF922. Dieser ist ein großer MidiTower mit einem Lüfter weniger als der HAF932.

Ich wollte gerne ein leiseres System haben und evtl einen passiven CPU Kühler verwenden. Wie krass muss man sich die Geräuschkulisse der beiden Tower vorstellen? Hat evtl. jemand eine Lüftersteuerung im Einsatz oder die Lüfter ausgetauscht um ein leises System zu erhalten? Diese Fractal Design Gehäuse sagen mir irgendwie nicht zu. Ich will ja ein cooles, geräumiges Gehäuse haben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück