USB Frontanschluss ASUS Z590 mit Bequiet Silent Base 600

Steppen_Steve

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute

ich habe ein ASUS Prime Z590P mit einem Gehäuse von Bequit Silent Base 600.
Es gibt bei dem Gehäuse zwei USB 2.0 Frontanschluss und zwei USB 3.0 Anschlüsse. Das USB 2.0 Kabel habe ich am Board reingesteckt und es funktioniert auch. Nur das USB 3.0 Kabel vom Gehäuse passt nirgends drauf, ich schicke mal Bilder mit, da könnt Ihr sehen, dass das von den Abmessungen her nicht funktioniert.

Da sieht man die USB 3.0 Anschlüsse
20220209_192857.jpg

Und hier nun der Stecker vom Gehäuse. Dieser Stecker hatte aber auf meinem Vorgängerboard ASUS Prime Z370A gepasst. Jetzt nicht mehr. Ist das, was man da sieht evtl. noch eine Abdeckung, die man abnehmen muss? Hab schon mal probiert, geht aber nicht abzuziehen.

20220209_193309.jpg

Habe schon den Bequiet Support angeschrieben, allerdings keine ausreichende Antwort bekommen, nur in etwa ich soll das USB Kabel an den USB Port auf dem Board reinstecken.

Wäre toll, wenn jemand einen Tipp hat (falls Ihr noch Infos braucht, immer her mit Euren Meldungen).

Stephan
hier noch ein Nachtrag:
eine Abbildung vom Mainboard, Nummer 8 ist der USB Frontanschluss, der ist aber viel schmaler als mein Stecker.
Da steht auch USB 3.2 Front Header, auf dem Kabel steht nur USB 3.0, ist das vielleicht der Fehler?
Und wie kann ich das Problem lösen?
Bildschirmfoto 2022-02-09 um 20.13.25.png


Bildschirmfoto 2022-02-09 um 20.15.59.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
sorry Anfänger Fehler passiert :ugly: hast wohl ein Board tausch hinter dir?? nimm bei dem Stecker vom Gehäuse das ding runter... sind 2 teile. wirst sehen das es am alten board abgegangen ist.. nichts für ungut passiert.grüssle
p.s. sollte dann in (9) passen.
 

Anhänge

  • asd.jpg
    asd.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 32

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Eben, da steckt noch was vom alten Stecker drauf, was da nicht hingehört. :D
Falls das Gehäuse neu ist, hast B-Ware bekommen. :ugly:

3... esseiden, BeQuit setzt solch eine komische Schutzkappe drauf. :fresse:
Hatte noch kein Gehäuse von BeQuit.
 
TE
TE
S

Steppen_Steve

Schraubenverwechsler(in)
das Kabel hatte vorher in einem ASUS Z370A gesteckt. Ging auch schwer ab das Kabel, vielleicht ist das ja noch da dran geblieben. Das alte Board habe ich ja auch noch, nur da gibt es keinen USB 3.0 Anschluss, deswegen ist mir das gar nicht aufgefallen. Habe noch mal ne Mail an Bequiet geschickt...aber ich glaube auch eher, dass dieses Plastikteil da nicht hinkommt - ich werde berichten
sorry Anfänger Fehler passiert :ugly: hast wohl ein Board tausch hinter dir?? nimm bei dem Stecker vom Gehäuse das ding runter... sind 2 teile. wirst sehen das es am alten board abgegangen ist.. nichts für ungut passiert.grüssle
p.s. sollte dann in (9) passen.
Das kann tatsächlich sein, auf dem alten Board war de Stecker ja dran, ging schwer ab, das wird es gewesen sein. Nur leider habe ich bis jetzt das Plastikteil noch nicht abbekommen...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Da wirst du die komplette Plastikführung des Steckers rausgerissen haben.
Versuch das mal mit einer flachen Zange vorsichtig abzuziehen.


So sieht der Stecker normalerweise aus:
Ashampoo_Snap_Mittwoch, 9. Februar 2022_21h40m45s_004_.png
das Kabel hatte vorher in einem ASUS Z370A gesteckt.
Das hat auch zwei Anschlüsse dazu:
Ashampoo_Snap_Mittwoch, 9. Februar 2022_21h45m13s_007_.png
Die Stecker sind auch genormt und daher identisch mit deinen neuen Anschlüssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

Steppen_Steve

Schraubenverwechsler(in)
alles klar, dann werde ich das mal probieren. Was mich nur wundert, das auf meinem Board der USB Frontanschluss auf der 8 sein soll, und der ist definitiv zu schmal, ich denke, der wird dann in die 9 passen, die gibt es ja zweimal, einmal neben USB 2.0 und einmal neben dem ATX Poweranschluss
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
oh je, da wurde beim stecker entfernen der usb 3 kustoffrahmen des alten boards mit entfernt. dachte erst die löcher wären zu, dann habe ich es verstanden :lol:
 
TE
TE
S

Steppen_Steve

Schraubenverwechsler(in)
Ihr seid alle klasse, ich werde mir gleich mal eine Flachzange suchen und das Kunststoff entfernen, zum Glück brauche ich den nicht mehr auf dem alten Board, weil das nur einen USB 2.0 Frontanschluss hat.
Und ja, könnte ein Anfängerfehler gewesen sein, der Stecker ging sehr schwer raus. Habe aber schon mehrere PC's zusammengebaut und das ist mir noch nie passiert.
Habe die Plastikabdeckung jetzt entfernt und konnte den Stecker auf Pos. 9 einstecken (neben dem ATX-Poweranschluss) und siehe da, jetzt habe ich auch zwei neue USB 3.0 Frontanschlüsse. Genial.
Mal sehen, ob ich den Kunststoffrahmen wieder auf das andere Board drauf bekomme, aber wie gesagt, den Anschluss brauche ich dort nicht.
Vielen Dank für den Support von Allen. Klasse Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
Ihr seid alle klasse, ich werde mir gleich mal eine Flachzange suchen und das Kunststoff entfernen, zum Glück brauche ich den nicht mehr auf dem alten Board, weil das nur einen USB 2.0 Frontanschluss hat.
Und ja, könnte ein Anfängerfehler gewesen sein, der Stecker ging sehr schwer raus. Habe aber schon mehrere PC's zusammengebaut und das ist mir noch nie passiert.
Habe die Plastikabdeckung jetzt entfernt und konnte den Stecker auf Pos. 9 einstecken (neben dem ATX-Poweranschluss) und siehe da, jetzt habe ich auch zwei neue USB 3.0 Frontanschlüsse. Genial.
Mal sehen, ob ich den Kunststoffrahmen wieder auf das andere Board drauf bekomme, aber wie gesagt, den Anschluss brauche ich dort nicht.
Vielen Dank für den Support von Allen. Klasse Forum.
auch wenn es 1000 mal gut geht, irgendwann ist immer das erste mal. mir sind schon so viele komische dinge passiert, da mochte ich lieber nicht drüber reden :lol:
 
Oben Unten