usb auf sata adapter mit usb hub/switch

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ka ob ich hier im richtigen Unterforum bin aber ich bin günstig an ein par gebrauchte platten gekommen und zwar diese 4 mal
normale USB Gehäuse kommen aus preis platz und Temperatur gründen nicht in frage die müssen gut belüftet werden weil die sonst extrem warm werden
Geschwindigkeit ist auch eher zweitrangig wenn die nur mit 50 mb/s schreiben/lesen is auch ok aber schaffen tun se knapp 200 mb/s

Toshiba MD-Series 6TB | Preisvergleich Geizhals Deutschland

ich möchte sie recht unkonventionell im mein vorhandenes Eigenbau nas einbauen auf dieser Basis

ASRock J4205-ITX ab €' '144,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

hab schon eine Erweiterungskarte mit 8 Zusatz sata drin und es ist nichts mehr weiter möglich als über usb
das was ich vorhabe soll dann auch im 24/7 betrieb laufen das ganze kann klappen muss aber net ich weis^^

hatte an den hub gedacht
atolla USB Hub Aktiv 3.0 mit Netzteil, 7 Ports USB 3.0: Amazon.de: Elektronik

kombiniert mit dem Adapter
N USB 3.0 Zu SATA Adapter Konverter fuer 2,5 Zoll: Amazon.de: Elektronik

und dieser Verlängerung
DeLock SATA 6 GB/S Verlaengerungskabel 30 cm gelb: Amazon.de: Computer & Zubehoer

da jede platte im betrieb über 11 Watt zieht geht denke kein aktiver USB Hub
der USB Hub soll ins Gehäuse gelegt werden daran die USB auf sata Adapter
an den USB auf sata Adapter die sata Daten Verlängerung
strom wollte ich direkt aus meinem internen be quiet Netzteil ziehen


nun weis ich nicht ob der Adapter funktioniert wenn er nur Daten weiterreicht
ka ob so ne Konstruktion schon mal jemand gebaut hat aber rein Interesse halber würde mich das auch schon mal interessieren ob das so funst^^

MFG SayHo
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Auch wenn ich nicht weiß in welchem modus die laufen sollen (einzeln oder in irgendeinem raid-modus), es gibt auch 16-port (raid-) controller oder du suchst mal nach einem "SATA Port-Multiplier". (der muß aber glaub ich von der hauptplatine unterstützt werden)
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Dass hier kaum jemand antwortet dürfte wohl daran liegen, dass schlicht kaum jemand/keimner Erfahrung mit so einer extremst-Bastellösung hat.

Wenn ich zu Hause Exabyte Archivplatz benötige (also 12 mal 16 TB HDDs nicht mehr ausreichen), dann würde ich mir einfach ein passendes Mainbaord kaufen. Bei mehr wie 12 HDDs muss das dann auch kein Mini ITX Mainbaord mehr sein. Der Stromverbruach scheint Dir ebenfalls egal zu sein.

Ich frage mich sowieso, warum Du die 200 MB/s Lesegeschwindigkeit erwähnst, das Board hat nur 1 GBit Lan und der PCIe Sot ist schon mit der 8x SATA Karte voll, hat also keinen Platz mehr für eine 2,5 GBase-T Karte.

Aber warum sollte das Gefrickel nicht funktionieren? Molex 2 SATA für Strom (dort kann man mit Sicherheit auch mehr wie 2 Anschlüsse parallel löten, das Netzteil muss für Grafikkarten ja auch mehr Strom liefern können).

Dann bleibt für mich nur noch die Frage, ob der ausgesuchte USB-Adapter nur mit angeschlossenem SATA-Datenkabel funktioniert. Das ist zwar zu vermuten, beantworten könnte das hier aber nur jemand, der zufällig die identische Charge des Adapters bereits gekauft hat (die Wahrscheinlichkeit halte ich für geringer wie die, dass der Herstellet ohne Hinweis den Chiplieferanten wechselt).

Anstatt zweimal hier zu pushen hättest Du schon lange einen Adapter bestelen und testen können.

Ob man sich auf eine solche Lösung dann verlassen möchte, wird Dir hier sowieso keiner beantworten können.
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Board unterstützt nur pcie X1 und da ist bei 8 Mal SATA leider Schluss sonst hätte ich nen größeren gekauft.

Stromverbrauch nicht egal wenn alle Platten im Spin down was ja Zuhause 90-95% der Fall ist um die 30-35Watt Verbrauch und das auch wenn n ftp server läuft browser game bot und noch n bissi anderes Kleinzeugs.
Das schaff ich so mit kaum einem anderen system bei der Platten Anzahl

strommässig bin ich auf der sicheren seite ist ein 300 watt Netzteil sollte für alles ausreichen muste schon jede menge sata strom peitschen einbauen^^

nach drausen reicht mir gigabit mehr als aus regel das meiste intern hab eh nur 25mbit upload
und intern reicht mir das gigabit auch locker selbst 4k bluerays nutzen das ja nochnet aus^^

intern währe es halt schön wenn ich die 200 mb ereiche is aber net so,wichtig hauptsache es funst überhaupt

Und man kann ja Mal fragen es eilt nicht und ich dachte dazu währe ein Forum da
hätte ja sein können das so ne verrückte Konstruktion schon mal jemand gebaut hat
und die kohle sitzt bei mir auch net so locker sonst würde ich keine gebrauchten platten kaufen[emoji1]

Gesendet von meinem POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Das Board unterstützt nur pcie X1 und da ist bei 8 Mal SATA leider Schluss sonst hätte ich nen größeren gekauft.
Ist der pcie-port nach hinten offen oder geschlossen? Den meisten karten ist es erstmal egal, wieviele pcie-lanes sie bekommen. So funktioniert z.b. auch eine grafikkarte in einem x1-slot, auch wenn das keinen sinn macht außer beim generieren von bitcoin o.ä. (es gibt da durchaus adapter bzw. riser, die aus einem x1-slot bis zu 5 mechanisch vorhandene x16 machen)
Was für eine sata-karte hast du? Vieleicht unterstützt die einen SATA Port Multiplier​
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hab die karte verbaut

InLine 76617G ab €'*'66,46 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

hab beim bau aus versehen ne x2 karte mit 10 ports gekauft und versucht einzubauen passt definitiv nicht
muste ich dann bei ebay verkloppen weil ich zu lange gewartet hab mit dem bau und Reklamation frist war abgelaufen
seit dem kontrolier ich immer 2x wenn ich was bestelle man ist ja bedingt lernfähig^^

ich hör das erste mal von sata multiblern habs mal gegoogelt das währe ja genau das was ich brauche und keine bastel Lösung
Raid brauch ich nicht
wie krieg ich jetzt raus ob das auf meinem board läuft oder mit meiner karte kompatibel ist?

@TurricanVeteran hab deinen ersten post zu dem thema überlesen weil mich fotoman so aufgeregt hat mit seinen aussagen^^

@fotoman genau deswegen hab ich 2x gepusht bevor ich irgendwas bestelle
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Hättest du einfach die "begrenzung" des x1-ports mit einer zange entfernt und die x2-karte rein gesteckt, hätte die karte wohl dennoch funktioniert. (das muß man sich halt trauen...)
Dein mainboard wird wohl keinen port-multiplier akzeptieren, aber bei deinem contoller steht etwas von FIS-Based​. Da ich aber auf die schnelle nur den einen port-multiplikator finde (den ich schon verlinkt habe), kannst du es nur mal mit dem probieren. Erfahrungen damit hab ich aber nicht.
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1. bei nem fast neuem Brett an dem pcie Port mit ner Zange rummachen is halt so net Sache^^
2. wuste ich nicht das das wahrscheinlich geht
3. habs zu dem zeitpunkt auch nochnet gebraucht und mir die 8 fach karte bestellt wie man sieht hats fast 4 Jahre gedauert bis es soweit war und der 10er hätte jetzt auch net mehr gereicht^^

wenn ich wieder zu kohle komme wird denke noch n par Wochen dauern bestell ich die die du mir rausgesucht hast

ich danke dir

wenn es läuft oder auch net meld ich mich bei Amazon zum glück extrem gutes Rückgabe recht^^

mfg SayHo
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Heute das Ding eingebaut läuft einwandfrei
SATA auf Mainboard ging wie befürchtet nicht was schneller gewesen währe
Mußte halt auf der inline einstecken aber da ging's auf Anhieb
Mußte nochnicht Mal den USB auf rund Strom nutzen was ich von außen nach innen hätte führen müssen
der weiße 4pin floppi Strom Anschluss ging auch
Verkabelung mit den ganzen Adaptern und Verlängerungen sieht zwar abenteuerlich aus aber läuft
Danke euch für die hilfe

Gesendet von meinem POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Ich denke man kann pro sata-port einen multiplier anschließen kann. (keine erfahrung damit)
Allerdings gibt es auch sata controller-karten für pcie x1, für den notfall.
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
der zusätzliche Splitter ist vorletzte Woche angekommen und hat auch erstmal funktioniert bis dann das ganze System immer mehr Probleme gemacht hat das ende vom Lied die karte ist im arsch es gehen seit heute nur noch 2 der 8 ports hab auf n alte z77 board umgebaut mit nem 3570k für umsonst drann gekommen
nun da ich nicht mehr auf x1 pcie angewiesen bin und auch 8 FUNKTIONIERENDE sata ports hab vom Mainboard wollte ich mir ne neue 6 oder 8 sata karte kaufen wo ich vielleicht die alten multibler irgendwann weiter verwenden kann
vielleicht sollte ich n neuen fred aufmachen aber ich probier's erstmal hier

ich suche neue
neue pcie Adapter karte für pcie wo ich vielleicht meine alten multibler weiter verwenden könnte irgendwann aktuell nicht notwendig aber vielleicht irgendwann

ich weis nicht genau auf was ich achten muss das die multibler funktionieren
vieleicht schick ich den einen neuen ja auch zurück

bischen professioneller währe vieleicht sowas

hab aber von sas keine ahnung
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Der hersteller sagt mir nix und ich mache auch einen bogen um welche, deren namen ich nicht aussprechen kann.
Aber LSI, adaptec oder wenigstens digitus sind schon eine ganze ecke teurer...

Edit:
Hab mal den hier heraus gesucht. Der wäre wohl meine wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

CoLuxe

Freizeitschrauber(in)
Es gibt HBA's/Sata-Controller verschiedener Hersteller zahlreich auf Ebay für etwa ~ 50 €.
Die sind meistens auf eine LSI Karte im IT Mode geflasht, was das ist, was du möchtest.
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bei meiner rausgesuchten sas karte hab mal in die Kunden Bewertung geschaut
da schreibt einer das das ding nur raid kann so ist der leider für mich raus
die karte muss zwingend ohne raid funktionieren

hätte gerne neu Ware mit Garantie
deswegen ebay auch net so meins
ich kanns mir ja trotzdem mal Anschauen setz einfach mal n par links hier rein bitte

die folgende karte hat laut Beschreibung auch ne Unterstützung für port multibler aber die hälfte der Bewertungen steht das mit dem erkennen der platten so ne Sache ist

 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Na wie schon geschrieben, von den komischen dingern direkt aus china, die vermutlich mit irgendwelchen billigen uralt-chipsätzen bestückt sind, halte ich nichts. Der von mir verlinkte LSI megaraid ist da schon etwas genaueres, auch wenn man dem etwas luftstrom zukommen lassen sollte.
 
TE
TE
S

SayHo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bist du dir sicher das der auch ohne raid funst
sprich ich einzelne platten wo schon was drauf ist funktionieret

und kannst mir noch n passenden adapter auf sata raussuchen

bzw ist der ok



macht es sin die karte zu holen
da die schon pcie 3 kann nur 5 Euro mehr kostet
Stromverbrauch halt fast 10 Watt aber keine angaben zu der anderen karte gefunden was den verbrauch angeht



sinnvollerweise geht es hier weiter hab mal alles zusammengeschrieben mit dem aktuellen stand

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten