News Upscaling-Technologien: Schlechte Nachrichten für Intel XeSS mit Frame Generation

PCGH_Sven

PCGH-Autor
Im Rahmen der Intel Technology Tour Taiwan, die das Unternehmen aus Santa Clara auf der Computex 2024 abgehalten hat, wurde das Thema Upscaling-Technologien in Spielen kurz angeschnitten. XeSS mit Frame Generation steht vorerst nicht an.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Upscaling-Technologien: Schlechte Nachrichten für Intel XeSS mit Frame Generation

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Bin ein echter Freund von mehr Auswahl und so.
ABER diese Namesgebung "Ultra Quality Plus", Ultra Performance...
"Freue" mich schon wenn die von 7 auf 10 Voreinstellungen gehen werden.:klatsch:
 
Und wir erst. Der erste ungeile Move war, nicht nur die XeSS-Modi auszuweiten, sondern im selben Atemzug die internen Auflösungen zu verändern. "Quality" ist spatial nun nämlich nicht mehr "Quality". Das war vorher schön gleich bei den konkurrierenden Verfahren.

Interessant, dass Intels Frame-Extrapolation anscheinend weiter weg ist, als wir dachten. Ich hatte das schon mit Battlemage erwartet, nachdem man bereits vor zwei Jahren mit uns, DF und einigen anderen darüber fachsimpelte.

MfG
Raff
 
Was soll man sich unter "Frame Extrapolation" vorstellen? Dass die KI "errät" welcher Frame als nächstes kommt? Und falls ja, wie soll das denn funktionieren?
 
Was soll man sich unter "Frame Extrapolation" vorstellen? Dass die KI "errät" welcher Frame als nächstes kommt? Und falls ja, wie soll das denn funktionieren?
So ähnlich wie das forward reprojection bei diversen VR Systemen auch: Es werden halt erkannte Bewegungen von Objekten weitergeführt.
 
Zurück