• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Hi Leute!

ich möchte ENDLICH mein PC nachrüsten, da ich es satt habe immer alles auf low zu zocken bzw für ein 5min video 2std rendern muss :ugly:

Zu meinen System:
NT: Corsair CX500 - 500W
MB: Asus P5Q-VM LGA775
CPU: Intel Core 2 Duo E4400, 2x 2.0GHz
RAM: Corsair XMS2 DHX Series DDR2-800 2x2GB
GFX: on-board davor ne nV 8600 GTS :schief:
HDD: 1. WD Green 2TB 2. WD Blue 500GB 3. Seagate 500GB
Tower: Corsair HAF 922
Monitor: HP w1907v 1440x900


und würde mir folgendes kaufen:

CPU: Intel Core i5 2500k ...... schade BD :(
MB: ASRock Z68 Pro3
RAM: Corsair Vengeance DIMM Kit 16GB
SSD: Crucial m4 SSD 128GB
WaKü: Corsair Hydro Series H100 oder auch ein Antec Kühler H2O 620
GFX: 1.ASUS EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5/V2
2.ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/1GD5
3.ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/2GD5

eigentlich würde ja ne hd6850 reichen, für hi-res auf 1440x900 zu zocken oder? und wenn ich mal später eine 24" monitor kaufe würde dann auch auf 1920x1080 alles auf high flüssig laufen?
wenn nicht dann würde ich eher die hd6950 nehmen, aber was ist da unterschied zwischen 1gb vram und 2gb vram? was sind da die vorteile? kann ich damit die videos schneller rendern?


ich danke auch schonmal im voraus
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Hi,

wenn Du tatsächlich 16 GB RAM brauchst, würde ich 2x 2x4GB Kits kaufen. Denn falls mal ein Riegel defekt sein sollte, musst Du nicht das ganze Quad-Kit einschicken, sondern kannst den Rechner mit 8 GB weiter laufen lassen. RAM würde ich ohne Heatspreader nehmen, z.B. GeIL Value Plus DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333). Oder wenn es RAM mit 1600MHz sein soll (einen Unterschied wirst Du aber nicht merken): Corsair Vengeance Low Profile DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24

Ich würde eher einen Luftkühler (z.B. EKL Alpenföhn Nordwand rev. B oder Thermalright HR-02 Macho oder be quiet! Dark Rock Advanced C1 nehmen. Für stärkeres Übertakten einen Thermalright Silver Arrow oder EKL Alpenföhn K2. Die Corsair H100 ist da lauter, es es sei denn Du nimmst bessere Lüfter dazu.

Für die Auflösung Deines Monitors reicht die HD6850 schon gut aus. Falls Du in nächster Zeit auf FullHD aufrüsten willst, würde ich mindestens eine HD6870 oder HD6950 nehmen. 1GB VRAM reicht i.d.R. aus, hat aber Vorteile bei aufwändigen Texturmods oder sehr hohen AA/AF Einstellungen.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

16Gb brauchst du nicht, auch nicht zum Rendern von Videos.
Die Vengeance sind eh überflüssig, weil hohe Kühler, kauf normale Value RAMs.
Ob du eine kompakte Wasserkühlung brauchst, weiß ich nicht, aber die Dinger sind unter Last sehr laut, ein Luftkühler, wie der K2 ist ähnlich leistungsstark, nur leiser.
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Der Mugen 3 ist eher schlechter als der Vorgänger. Als Alternative kannst du den Macho oder den Nordwand nehmen.

Der Hersteller ist egal, ob MSI, Asus, Gigabyte, Zotac, XFX oder sonst wen, ist recht egal, in allen ist der gleiche Chip drin.
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

so .... einkaufsliste aktualisiert :daumen:

aber leider kostet alles insgesamt € 830,- :( hab nur € 650,- zur verfügung.....muss wohl leider daweil die graka lassen und mit intel hd 3000 vergnügen :ugly:

siehe video :devil: bf3 mit intel hd 3000
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

dann nehme mir den ASUS EAH6870 DC/2DI2S/1GD5 und werde mir dann den cpu lüfter später kaufen.
zurzeit zocke ich eh nur bfbc2, css, l4d2, lol und später dann bf3
aber wie sieht es dann aus wenn ich 2 monitore hab (hp w1907v & chiligreen noname 17") ...nebenbei fernschauen und zocken? ist es dann nicht überlastet?

und die restl. € 50,- werde ich schon irgendwie auftreiben .....

ich würd schon gern in 2-3 jahren mein rechner ocen, wenn es mal langsamer wird ;) d.h. bleibe ich auf 2500k und z68 pro :daumen:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Solange Du nicht auf beiden Monitoren gleichzeitig spielst, ist das kein Problem.
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
Hey softy
Ein kollege von mir will sich auch ein neuen rechner zulegen, der sollte aber max. 500 euro kosten.
Weil sein alter rechner zu laut und langsam ist(7 jahre alt). Hauptsaechlich verwendet er es nur fuers surfen, videos anschaun und fuer css zocken.

Also nt, tower, cpu, mb, ram, graka, hdd oder ssd, ...
Es ist egal ob amd oder intel sein soll.

Thx
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Da könnte er entweder ein Intel System nehmen:

CPU: Intel Core i3-2100, 2x 3.10GHz, boxed ~95
Board: ASRock H61M/U3S3, H61 ~60
Kühler: boxed

oder AMD:
CPU: AMD Phenom II X4 955 125W (C3) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed ~90
Board: ASRock 880GMH/U3S3, 880G ~70
Kühler: Cooler Master Hyper TX3 ~12

für beide gleich:
RAM: TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) ~30
HDD: Samsung Spinpoint F3 1000GB
NT: be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 ~65
Gehäuse: Thermaltake V3 ~30
Graka: ASUS EAH6870 DC/2DI2S/1GD5, Radeon HD 6870, 1GB GDDR5 ~150
Brenner: LG Electronics GH22NS50 ~15
Lüfter: 2x Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm ~12


Wenn er irgendwo noch eine SATA-HDD rumfliegen hat, wäre prima, denn die HDD Preise sind im Moment extrem hoch. :(
Vorteil vom Intel ist, dass er sparsamer ist, Nachteil, er ist nich übertaktbar und hat nur 2 echte Kerne. Der Phenom II ist übertaktbar (mit einem besseren Kühler, z.B. EKL Nordwand), und hat 4 Kerne.
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

so...hab mir gestern alles eingebaut außer ssd und graka....da mein budget ausgegangen ist :(
es hat noch alles grad noch gepasst, wegen cpu lüfter und ram, die stößen sich ganz leicht ab. gsd habe ich mir die low profile genommen:daumen:

wie sieht's aus wie oben genannten teilen (post #15) ? sind die ok oder muss ich da noch was ändern?
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

thx softy :daumen:

ich hab vorhin gelesen, das amd radeon hd7870 dezember rauskommt.
zahlt es sich aus noch 1 monat noch zu warten? :ugly:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

Die XFX ist sehr gut :daumen: Eine der besten, die Du nehmen kannst.
 
TE
The Ice Cream Man

The Ice Cream Man

Kabelverknoter(in)
AW: Upgrade für Gaming, Photoshop & AfterFX

:D thx for your support! wenn ich alles hab, werd ich dann ein paar fotos hochladen:hail:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten