• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unterstützung bei PC-Upgrade

Domtec

Schraubenverwechsler(in)
Unterstützung bei PC-Upgrade

Hallo Liebe Com,
ich habe mich hier angemeldet weil ich auf eure Hilfe angewießen bin und hoffe das ich brauchbare Antworten bekomme. Zu mir -> Wenig Ahnung von Hardware allgemein.

Kurz zu meinem aktuellen System: (Gekauft 2015)

Graka:
4GB ZOTAC GeForce GTX 980 AMP! Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI / 1xHDMI 2.0 / 3xDisplayPort (Retail)

Prozessor:
Intel Core i7 5820K 6x 3.30GHz So.2011-3 WOF

Arbeitsspeicher:
16GB (2x 8192MB) Crucial CT2K8G4DFD8213 DDR4-2133 DIMM CL15-15-15 Dual Kit

Mainboard:
ASRock X99 Extreme3 Intel X99 So.2011-3 Quad Channel DDR4 ATX Retail

HDD:
1000GB WD Green WD10EZRX Intellipower 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

SSD:
500GB Samsung 840 Evo Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle (MZ-7TE500BW)

Kühler:
Scythe Mugen 4 Tower Kühler

Netzteil:
600 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold

Gehäuse:
BigTower

Monitor:
Dell AW3418DW

Soll nur für Gaming in UWQHD sein.
Die Graka kommt mit dem Bildschirm für´s Gaming natürlich nicht zu recht. Meine Frage was ist hier am sinvollsten aufzurüsten bzw. welche Hardware genau sollte ich wechseln?
Budget spielt erstmal eine untergeordnete Rolle .Sprich falls es sinnvoll/möglich wäre würde ich hier auch zur 2080 Ti greifen. Nur will ich eben Gewissheit darüber haben, wenn ich mir jetz einfach ne 2080ti kaufe ob ich damit gut fahre kann oder ihr sagt nein nimm nur ne 2070 super z.B und in paar Jahren dann nen komplett neuen Rechner.
Natürlich auch die Frage für den Rest der Hardware was lohnt zu tauschen was kann bleiben?
Danke für eure Mithilfe
Mfg Domtec
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Am besten du wirfst mal den Afterburner oder eine andere Überwachungssoftware an und schaust, inwiefern dich deine CPU limitiert. Dazu einfach in deinen Lieblingsgames mal die Auflösung auf ein Minimum herunterdrehen (720p bietet sich an), Anti-Aliasing, Grafikdetails und Ambient Occlusion auf Niedrig/Aus und dann mal drauf achten, wieviel FPS du in versch. Games und Szenen bekommst. Dabei SOLL sich deine Grafikkarte langweilen, also drauf achten, dass deren Auslastung schön unter 90% bleibt.

Wenn du so mit dem 5820k und dem RAM/Board auf 120 FPS und mehr kommst (oder zumindest auf deine minimal gewünschten FPS) kommst, limitiert die CPU nicht und es reicht ggf. ein GPU-Upgrade für die höhere Auflösung.
 

chewara

Freizeitschrauber(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

läuft die CPU wirklich im stock takt? den 5820k bekommst du locker auf 4.2 bis 4.4 GHz..
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Wie in #2 beschrieben CPU-Limit erzwingen indem Du die Graka aus der Rechnung nimmst und nachschauen ob es für Dich ausreicht in Deinen Games.
Nicht uns raten lassen.

Ach ja ... es geht wirklich nur im die beschriebenen Regler, alle anderen lässt Du so wie sie mit der neuen Graka stehen sollen. Alles auf LOW bringt keine Punkte. Nur die Sachen die Dimi aufgezählt hat runterstellen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Es kommt natürlich aufs Game und die Settings an, aber in den meisten Titeln sehe ich ebenfalls klar die 980 als Problem. In den Titeln, die CPU-limitiert sind, hast du ziemlich sicher genug FPS (hauptsächlich sind das FPS Games).
Bei der Wahl der GPU musst du 2 Sachen wissen:
1. Was willst du erreichen, in welchen Spielen und mit welchen Settings?
2. Welche Karte erfüllt die Anforderungen, die sich aus Punkt 1 ergeben?
Um 1. zu beantworten, musst du dir reichlich Gedanken machen, für 2. reicht es, Benchmarks zu wälzen.

Kleine Ergänzung zu #2:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum
 
TE
D

Domtec

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Hab jetz bei Witcher 3 Auflösung auf 1024x768 und Grafikeinstellungen auf niedrig ziemlich konstant 110-120 fps. Hoffe ich hab alles richtig gemacht? Sry Leute kenne mich leider nicht so aus.
GPU Last bei 50% .

@ chewara
Was genau meinst du damit?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Hab jetz bei Witcher 3 Auflösung auf 1024x768 und Grafikeinstellungen auf niedrig ziemlich konstant 110-120 fps. Hoffe ich hab alles richtig gemacht? Sry Leute kenne mich leider nicht so aus.
GPU Last bei 50% .

@ chewara
Was genau meinst du damit?

Wenn die GPU bei <100% ist, siehst du die CPU-FPS.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Aber die Frage ist: Willst Du in "ziemlich niedrig" spielen?
Du willst bestimmt in Ultra zocken, deshalb nur die Regler bewegen die genannt sind, und alle anderen auf Ultra lassen.
Aber um die 100 FPS sind in Witcher durchaus realistisch mit Deiner CPU. Wenn Du die Methode einmal verinnerlicht hast, kannst Du immer sehen ob Deine CPU ausreicht für Dich und Deine Games.

Ist Witcher tatsächlich das Game um das es Dir geht?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Domtec

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Wenn ich den Regler auf Hoch stelle hab ich immer noch 110-120 fps in der Auflösung aber eine GPU Auslastung von 100 %.
Bei Ultra habe ich um die 90 FPS. Mir geht es nicht umbedingt um Witcher eher um eine Mischung aus Witcher, Shooter etc. Und muss auch nicht auf Ultra laufen.
Möchte halt wissen was ihr dazu meint? Welche GPU soll ich in das System rein machen? Hatte schon mal jemand gefragt der meinte mehr als eine 2070 würde er bei meinen System nicht mehr
mitlaufen lasssen -> Grund Netzteil?
& Würde es gut gehn eine 2080ti rein zu machen ohne sonstiges zu tauschen wenn nein was soll ich genau tauschen ?
Oder würdet ihr etwas anderes empfehlen? Wie gesagt Shooter, Witcher nicht höchste Grafikeinstellungen aber 100 fps+.
Danke an alle für die Antworten bin auf euren Rat angewießen :)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Ist von Deiner Software und Erwartungen an die FPS abhängig.
Wir können nur falsch liegen. Deshalb versuchen wir Dir ja zu sagen wie Du die Antworten selbst finden kannst.
Wenn jetzt Deine Graka der Flaschenhals ist (100% und zu wenig FPS), dann kauf ne neue.
Und dann schauste wieder hin. Wenn die Graka nur 50% anzeigt, und es sind zu wenig FPS, dann kannste Deine CPU wechseln.
Für Witcher scheint es ja zu reichen.
 
TE
D

Domtec

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Die 100-120 FPS sind mein Zielwert zu erreichen.
Ich will nicht auf Ultra zocken aber Hohe Einstellungen. Also nehm ich mal so mit das meine Graka bei 100% Last die Fps liefert die ich will in der Auflösung. Konkrete Empfehlungen an GPU wäre noch wünschenswert. Was würdet ihr rein machen? Gibt es Probleme z.B mit meinen Netzteil wenn ich mir jetz ne 2080ti zB gönne.
Bitte um konkrete Empfehlung einer passende Karte.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Die 100-120 FPS sind mein Zielwert zu erreichen.
Ich will nicht auf Ultra zocken aber Hohe Einstellungen. Also nehm ich mal so mit das meine Graka bei 100% Last die Fps liefert die ich will in der Auflösung. Konkrete Empfehlungen an GPU wäre noch wünschenswert. Was würdet ihr rein machen? Gibt es Probleme z.B mit meinen Netzteil wenn ich mir jetz ne 2080ti zB gönne.
Bitte um konkrete Empfehlung einer passende Karte.

Es gibt Spiele (und in Zukunft werden das immer mehr), in denen wirste 100-120FPS auch mit einer 2080Ti nicht schaffen.
Ich persönlich frage mich auch, wozu du in jedem Game 100-120FPS willst.
In den meisten Games bringt das nämlich gar nicht so viel.

Das 600W Straight Power 10 reicht für ne 2080Ti gut aus.
 
TE
D

Domtec

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Danke für die Antworten.
Eine konkrete GPU die ihr mir Empfehlen könnt?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Unterstützung bei PC-Upgrade

Servus,

für die Auflösung deines Monitors würde ich eine RTX2080 Super, oder RTX2080Ti kaufen, die Gaming X Trio-Modelle von MSI finde ich sehr gut.

Gruß Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten