• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unterschied zwischen Corsair (Vengeance Pro) und G.Skill (Ares, RipjawsX, Sniper)

Hauke76

Kabelverknoter(in)
Hallo. Ich würde gerne wissen, inwieweit sich folge Arbeitsspeicher unterscheiden :

Corsair Vengeance Pro
2 x 4GB DDR3
2133 Mhz
CL9-11-11-31

und

G.Skill (Ares, Sniper, RipjawsX)
2 x 4GB DDR3
2133 Mhz
CL9-10-11-28

Gibt es da Performanceunterschiede? Unterschiede in der Qualität?
Welcher arbeitet ggf. besser unter AMD?

Mein (zukünftiges) System:

Case: Phanteks Enthoo Pro
MB: MSI 970a Carbon
CPU: FX 8300
GPU: MSI GTX 750 TI Twin Frozr 2GB
PSU: Fractal Edison M 450W 80+ Gold
CPU Cooler: Thermalright True Spirit 140 Power
SSD: PNY 120 GB
HDD: PS4 500 GB
Laufwerk: LG DVD Brenner
Fans: 3 x Cooltek Silent Fan 140 mm red LED, 1 x Phanteks Case Fan 200 mm, 1 x Phanteks Case Fan 140 mm
OS: Windows 7 oder 10, bin mir noch nicht sicher

Demnächst soll die 750 TI durch eine 960 4GB ersetzt werden.

Ich würde gerne wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit den oben genannten RAMs hat, idealerweise auch mit AM3+.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Kommt immer darauf an, wer der Hersteller ist.
Das steht ja leider nie drauf, von daher ist es wie mit Forrest Gump und der Pralinenschachtel -- du weißt nicht, was drin ist.
 
TE
H

Hauke76

Kabelverknoter(in)
Das weiß ich auch, aber ist nicht hilfreich. Ich wollte wissen, ob die Daten CL9-11-11-31 (Corsair) oder CL9-10-11-28 (G.SKill) einen Unterschied in der Geschwindigkeit / Performance bewirken.
 
TE
H

Hauke76

Kabelverknoter(in)
Und Qualitätsmäßig? Gibts da auch keinen Unterschied? Ich hatte vorher auf DDR2 8 GB Corsair Dominator mit CL5. Die waren sehr schnell. Aber aktuelle Dominator sind mir zu teuer. 70 € für 8GB sind schon eine Hausnummer.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wie gesagt, es gibt nur wenige Hersteller von RAM.
Da kann es sein, dass Corsair und G-Skill eben das nehmen, was gerade da ist.
So hast du Corsair RAM mit Hynix oder Samsung RAM, dann ist bei G-Skill mal Micron drauf usw.
Daran kannst du keinen RAM mehr festmachen. In der Regel läuft der RAM, egal von wem der kommt.
 
Oben Unten