Unreal Engine 5: Quantum Error zeigt sich als Horror-Shooter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Unreal Engine 5: Quantum Error zeigt sich als Horror-Shooter

Die Entwickler von TeamKill Media haben einen neuen Teaser-Trailer für ihr kommendes Spiel Quantum Error veröffentlicht. Das Spiel wird als Mix aus First- und Third-Person-Shooter beschrieben und läuft mit Epics Unreal Engine 5. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Feuerwehrmanns, der sich kosmischen Entitäten in den Weg stellen muss.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Unreal Engine 5: Quantum Error zeigt sich als Horror-Shooter
 

Marlock

PC-Selbstbauer(in)
Verstehe nicht wieso immer mit UE5 geworben wird. Das Spiel ist definitiv UE4 erstellt und wurde nur notdürftig geported. Aber mit UE5 kommt man ins Gespräch.
Vllt ist es gut, keine Ahnung wird man sehen
 

AKrandom

Komplett-PC-Käufer(in)
Schlechte Grafik, kein Gameplay, der Trailer hat mich abgeschreckt... Sorry :ka:
Schlechte Grafik wäre zu verschmerzen wenn der Rest passt. Neben der Grafik sind mir auch die Animationen in den "Zwischensequenzen" negativ aufgefallen. Diese wurden durch Schnitte gut kaschiert aber die Gesichts- sowie Körperanimationen sehen hölzern aus und erinnern an 2000er Games. Sowas würde mir da schon eher die Immersion zerstören aber solange das Gameplay passt, könnte man diesen Titel vorerst im Auge behalten. Vorbestellt wird sowieso nichts mehr, denn dies haben sämtliche Studios schmerzhaft aus mir raus geprügelt.
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
So ist es, sieht jedenfalls bei weitem nicht nach UE5 aus, mit Der sollte wesentlich mehr drin sein.

Ich würde so was jedenfalls nicht als UE5 Game anpreisen...
 
Oben Unten