• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Undervolting Core 2 Quad Q9650

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe hier noch einen alten Desktop Rechner mit nem Core 2 Quad Q9650 stehen.
Der Prozessor sitzt auf einem ASUS P5Q mit 2x 2GB DDR2 800Mhz Ram. Gekühlt von nem Scythe Mugen 4.

Ich würde den Prozessor gerne undervolten. Er läuft mit 3Ghz also Standardtakt.
Ich habe absolut keine Ahnung wie das geht und frage daher mal in die Runde der Wissenden.

Ziel ist einfach nur, dass ich mich mal an Undervolting ranwagen wollte und ein paar erste Erfahrungen sammeln kann.
Vielleicht spare ich das eine oder andere C° ein wenn der Prozessor undervoltet wird und die TDP sinkt etwas.
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
Warum möchtest du die spannung senken den das stromspar potential der alten cpu hält sich in grenzen ?

Vielleicht spare ich das eine oder andere C° ein wenn der Prozessor undervoltet wird und die TDP sinkt etwas.

Wird er zu warm oder möchtest du stronsparen oder aus eifachso?


Im prinzip muss man nur die vcore senken am anfang kann man -0,1V machen danach muss man in kleinen schritten weiter machen
Zwischen den schritten sollte man die cpu mit einen spiel und prime testen nur wen sie weiterhin stabil läuft passt es.
 
TE
John_Wick

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist für mich nur reines Experimentieren. Also tdp und Abwärme verringern soll nicht der Hauptgrund sein da gibt's keine Probleme. Bisher hatte ich in Prime 95 immer ca. 60 Grad, denke das geht in Ordnung.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Du kannst auch die Ram Spannung senken. Bringen wird dir das aber nichts.

Ich glaube doch es gab noch irgend ne Spannung mit Q oder ? Schau mal danach.

Ich hab vor einiger Zeit mal nen C2D gehabt. Wenn es für dich darum geht mal ein bisschen zu lernen OC das Ding. Mein C2D lief am Ende auf 5.2Ghz :ugly:
 
TE
John_Wick

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Alle Werte die mit dem Thema zu tun haben sind auf den 2 Fotos, die ich hochgeladen habe zu sehen. Irgendwas muss ich da ja verstellen um die CPU zu undervolten.
 
TE
John_Wick

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hat denn hier keiner Ahnung wie man einen Q9650 undervoltet? Ich habe zwei Bilder von meinem Bios angehängt, da stehen alle Werte drin die wichtig sind. Ich weiß nur nich welchen dieser Werte ich verändern muss und was es zu beachten gibt.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst auch die Ram Spannung senken. Bringen wird dir das aber nichts.

Ich glaube doch es gab noch irgend ne Spannung mit Q oder ? Schau mal danach.

Ich hab vor einiger Zeit mal nen C2D gehabt. Wenn es für dich darum geht mal ein bisschen zu lernen OC das Ding. Mein C2D lief am Ende auf 5.2Ghz :ugly:

Die Frage ist bei Welcher Spannung :D
 

eisenhardt

PC-Selbstbauer(in)
cpu voltage musst du einstelen 1.35 müsste standart sein des einfach z.b auf 1.3 machen testen wen es leuft weiter runter.
 
TE
John_Wick

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Werde ich mal ausprobieren.

Übertakten funktioniert wie? Also ich weiß, dass der FSB (bei mir 333 Standard) * Multiplikator (bei mir 9) den Takt ergibt. 333*9=2997
Laut ASUS kann das P5Q Board 800 / 1066 / 1333 / 1600 FSB. Aktuell sind es dann 1333 richtig? (Da 333*4=1332)
Ich muss den FSB erhöhen um zu übertakten, also Beispielsweise auf 400 stellen dann wäre ich beim Maximum von 1600.
400*9= 3,6 GHz.
Zu blöd nur dass der Ram automatisch mithochgetaktet wird wenn ich den FSB erhöhe. Ich habe DDR2 800. Er läuft schon mit 800 soweit ich weiß. Was passiert denn wenn der Ram wegen dem erhöhten FSB höher als 800 läuft?
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
Zu blöd nur dass der Ram automatisch mithochgetaktet wird wenn ich den FSB erhöhe. Ich habe DDR2 800. Er läuft schon mit 800 soweit ich weiß. Was passiert denn wenn der Ram wegen dem erhöhten FSB höher als 800 läuft?

Dan kann er instabil werden im bios müste es auch einen Ramteiler geben bei dem man das verhältnis zwischen den Fsb und Ram takt einstellen kann.

"FSB Strab to North bridge" müste es heßen bzw den Ram takt manuell einstellen.
 
TE
John_Wick

John_Wick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Okay ich hab nämlich nach nem Ramteiler gesucht damit ich das richtig einstellen kann. Aber den FSB von 333 auf 400 zu stellen wäre too much oder? Also lieber in 10er Schritten versuchen richtig?

Also wenn ich FSB Strab to North Bridge verändere dann geht der Ram Takt trotzdem höher als 800 wenn ich den FSB anhebe.

Und wie ich den Ram Takt manuell einstelle habe ich noch nicht herausgefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten