• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

UEFI Startet nicht mehr?!

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo PCGH Community,


Ich habe mir am Wochenende Windows 10 zugelegt dieses auch per USB 3.0 Stick auf meiner SSD installiert,
bis dahin alles gut, also ich mich mal so näher mit Win10 befasst habe sind mir paar negative Details aufgefallen,
wie dass es zwei Systemsteuerungen gibt, die üblichen Einstellungen sind schwerer zu finden und einstellbar sind.
Außerdem viel mir auf das meine 16GB nicht richtig angezeigt werden bzw. genutzt werden,
Laut System Eigenschaften 15,9 verwendbar, was ich vorher mit Win7 nicht hatte.
Woran könnte das liegen?

Nun aber zu meinem eigentlichen Problem, ich habe mich dann entschieden wieder mein beliebtes Win7 neu aufzuspielen,
was leider aber nicht mehr klappte da ich nicht mehr in mein UEFI konnte.
habe schon mehrere Sachen ausprobiert wie: " Taste F2, ENTF, UEFI über Win10 zu starten (in Windows selbst), über den Anmeldebildschirm,
das entfernen von der Batterie um UEFI zu reseten.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende, wisst ihr noch eine mögliche Lösung?



Grüße Avaco
 

vcdwelt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welches Mainboard hast du? Bei MSI zum Beispiel gibt es noch einen Fast Boot im Bios. Den kann man über den Erweiterten Bootmodus von Win10 "umgehen" und so ins Bios gelangen. Müsste ich aber nochmal nachschauen, wenn es wirklich dein Problem sein sollte.

Zum Bios Reset reicht es übrigens nicht einfach nur die Batterie zu entfernen. Es muss auch das Stromkabel raus und der Reset Jumper auf dem Mainboard (Soweit vorhanden) muss entsprechend gesetzt werden. Vielleicht zum schnellerem entladen, nachdem der Stromstecker entfernt wurde, den Power Schalter betätigen, das beschleunigt die Entladung der Kondensatoren...
Alternativ zum Reset Jumper die Batterie etwas länger (30-60 Minuten) entfernen.
 

vcdwelt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auf der ASrock seite müsste es ein tool geben das sich "Restart to Uefi" nennt. Damit Bootet der PC ins UEFI :-)

Ansonsten hier der Weg mit Bordmitteln. Ist zwar für Windows 8, aber unter Windows 10 geht das fast identisch....
 
Oben Unten