• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ubisoft Forward-PK im Livestream: Watch Dogs 2 gratis und Hoffnung auf Far Cry 6

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ubisoft Forward-PK im Livestream: Watch Dogs 2 gratis und Hoffnung auf Far Cry 6

Ubisoft hat weitere Details zum Forward- Event veröffentlicht, das Ersatz für die ausgefallene E3-Pressekonferenz dient. Als Spiele sind AC Valhalla, Watch Dogs Legions und Hyper Scape bestätigt, außerdem hofft man auf Far Cry 6. Darüber hinaus kann man Watch Dogs gratis abstauben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ubisoft Forward-PK im Livestream: Watch Dogs 2 gratis und Hoffnung auf Far Cry 6
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin mal auf das Gameplay von Rainbow Six Quarantine gespannt.
Muss man dann als Polizei verhindern, das die Leute aus der Quarantäne ausbrechen? Also quasi eine Umkehr des Spielprinzips aus RSS.
Oder jeden erschießen, der keine Maske trägt. :devil:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin mal gespannt was Valhalla und Legion so können.
Valhalla muss für mich garnicht so vieles besser machen. Origins und Odyssey waren Spiele mit denen ich einmal 40 und einmal 70 Stunden meinen Spaß hatte. Es war nicht alles Gold was glänzt, und es hatte auch typischen Ubi-Nebenkram drin, aber es war schon ok.

Watch Dogs hingegen muss bei mir vieles wieder gut machen. Teil 1 war nicht schlecht, Teil 2 für mich der größte Mist. Hab Teil 2 auch nach 5h abgebrochen.
 

ZanDatsuFTW

Software-Overclocker(in)
Odyssey und Origins haben mich auch lange Zeit unterhalten.
Von daher, wenn Valhalla mehr oder weniger das gleiche bietet wie die beiden Vorgänger bin ich wieder dabei.
WD1 fand ich eher langweilig und mit WD2 hatte ich viel Spaß.
Was ich von WD:L halten soll, weiß ich noch nicht so ganz.
Am meisten bin ich aber auf FC6 gespannt, hoffentlich wieder so ein Tropen Setting.
FC3 ist nach FC1 bisher mein Favorit.
 
M

Metamorph83

Guest
Bin mal gespannt was Valhalla und Legion so können.
Valhalla muss für mich garnicht so vieles besser machen. Origins und Odyssey waren Spiele mit denen ich einmal 40 und einmal 70 Stunden meinen Spaß hatte. Es war nicht alles Gold was glänzt, und es hatte auch typischen Ubi-Nebenkram drin, aber es war schon ok.

Watch Dogs hingegen muss bei mir vieles wieder gut machen. Teil 1 war nicht schlecht, Teil 2 für mich der größte Mist. Hab Teil 2 auch nach 5h abgebrochen.

Findest? Origins hatte für mich den typischen flow, der beim durchspielen eines Games den Motivationfaktor mit ausmacht. Das fehlte mir in Odyssey, anfangs war er noch da, aber nach dem man sich entscheiden kann
den Vater bzw. was auch immer der spartansiche Typ war, zu töten
, ist das ganze Game/ die Story immer weiter zerfahren. Hab teilweise den Überblick vor lauter HQ, NQ, Kopfgeldjäger,Events usw. verloren und finde jetzt nach 20 h auch nicht mehr wirklich rein...
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Findest? Origins hatte für mich den typischen flow, der beim durchspielen eines Games den Motivationfaktor mit ausmacht. Das fehlte mir in Odyssey. Hab teilweise den Überblick vor lauter HQ, NQ, Kopfgeldjäger,Events usw. verloren und finde jetzt nach 20 h auch nicht mehr wirklich rein...

Odyssey hatte imo manche Dinge verfeinert/verbessert.
Origins war toll, und das Ägypten-Setting gefiel mir auch besser als das Griechen-Setting, aber ich meine Odyssey war einfach umfangreicher, wodurch die Mehr-Spielzeit bei mir entstand.
Valhalla darf sich aber ruhig etwas zügeln. Ich brauche keine hunderte Festungen zum einnehmen, keine Tausend Fragezeichen und keine zig Eroberungsschlachten.
Allerdings gibt es auch Spieler, welche da halt gnadenlos 100-200 Std versenken, und die brauchen den ganzen stuff eben.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Ubisoft Open World Spiele sind ein Paradebeispiel dafür wie es NICHT gemacht werden sollte.
Es steigert den Spielspaß in keinster Weise wenn man ein und dieselbe Aufgabe 1000mal machen muss, sei es dumme Federn suchen, Türme zu besteigen oder irgendwelche Attentate etc.

Qualität >>> Quantität und das hat Ubisoft einfach immer noch nicht gelernt. Mein letztes AC war Teil 4 und Syndicate habe ich nur mehr beim Kumpel mitgezockt. Es ist einfach total zermürbend und demotivierend wenn man gefühlt eine Million Aufgaben auf der Map angezeigt bekommt und nicht weiß womit man anfangen soll. Erstens hatte ich nicht mal als Schüler so viel Zeit das alles abzugrinden, und zweitens kommt das repetitive Spielprinzip völlig sinnlos, seelenlos und fehl am Platz rüber.

Das hat so den Beigeschmack von: "Papa mir is so langweilig!" -> "Ok Sohn renn einfach 1000mal ums Haus herum dann vergeht die Zeit!" :schief:
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Hat denn irgendjemand erwartet das die Ubisoft-Server NICHT überlastet sein werden :lol::ugly:

Ich freu mich schon auf morgen wenn der "Sturm der Entrüstung" auf Ubisoft losgeht weil tausende kein "Watchdogs 2" bekommen haben :nicken:
Wie kann denn ein Provider auch so dermaßen bekloppt sein und den Zugriff aufs Spiel nur für so eine kurze Zeit zu ermöglichen :hail:
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Ich war sogar eingeloggt (über 1,5 std. vor beginn angemeldet), etwa 40min vor eigentlichen beginn bin ich rausgeflogen und komme nun nicht mehr rein.

Die Codes die während der Trackmania Pre-Show angezeigt wurden, waren doch auch nur verar***. Immer hieß es, der Code sei schon vergeben. Und nach mehreren Fehlversuchen, durfte man es dann vorübergehend nicht erneut versuchen.
 

Rayken

Software-Overclocker(in)
Ich ich hier richtig für den Ubisoft Shitstorm?

Ich kann mich übrigens auch nicht einloggen....
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Wer Probleme hatte die Spielecodes zu nutzen, der sollte schauen, warum dem vielleicht so ist. Schaut mal beim Timestamp......
Die Streams laufen auf den Plattformen nicht synchron.




2020-07-12 20_58_35-Ubisoft Forward_ Offizieller Livestream - Juli 2020 - YouTube.jpg
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ich schätze mal, dass sich Ubisoft morgen um viele Ticketes kümmern muß...

Das neue Watchdogs sah übrigens recht gut aus.

EDIT: der Ton ist zumindest auf der Ubisoftseite nicht synchron.
 
Zuletzt bearbeitet:

Homerclon

Volt-Modder(in)
Wer Probleme hatte die Spielecodes zu nutzen, der sollte schauen, warum dem vielleicht so ist. Schaut mal beim Timestamp......
Die Streams laufen auf den Plattformen nicht synchron.

Hatte ich inzwischen auch mitbekommen. Macht es aber nicht besser, eigentlich sogar schlimmer.
Das hätte man anders lösen können. Bspw. das die Codes für jeweils 10min unbegrenzt aktiviert werden können. Dann hätte man auch nicht alle 30 sek. ein neuen Code fürs selbe Spiel einblenden brauchen.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Stream zuende, und noch immer ist ein anmelden unmöglich.:ugly:
Bin ich mal gespannt, ob jeder alle 4 Boni erhält.
 
Oben Unten