• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TSMC: 3-nm-Fertigung liegt im Plan

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu TSMC: 3-nm-Fertigung liegt im Plan

TSMC hat in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Entwicklung der Fertigung in 3 nm im Plan liegt und man auch bereits mit den ersten Kunden spricht, die ihre Chips in diesem Prozess gefertigt haben wollen. Ins Detail ging man leider nicht und so bleibt auch erst einmal offen, wann die ersten Produkte in Geräten auf den Markt kommen werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: TSMC: 3-nm-Fertigung liegt im Plan
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Ob auch AMD eventuell zu den ersten Kunden gehört?

Wenn es um die Einführung eines neuen Prozesses geht, befindet sich AMD ja normalerweise gerne an der Speerspitze.

Gut zuerst kommt noch 5 nm und dann schauen wir mal weiter.

So wie es momentan aussieht wird in Skynets Herz wohl ne rote und nicht ne blaue CPU schlummern.:D
 

-ElCritico-

Freizeitschrauber(in)
Ob auch AMD eventuell zu den ersten Kunden gehört?

Wenn es um die Einführung eines neuen Prozesses geht, befindet sich AMD ja normalerweise gerne an der Speerspitze.

Gut zuerst kommt noch 5 nm und dann schauen wir mal weiter.

So wie es momentan aussieht wird in Skynets Herz wohl ne rote und nicht ne blaue CPU schlummern.:D
Bei CPUs haben sie es nicht nötig, bei GPUs wäre das zu teuer.
 

Solavidos

Freizeitschrauber(in)
Ob auch AMD eventuell zu den ersten Kunden gehört?

Wenn es um die Einführung eines neuen Prozesses geht, befindet sich AMD ja normalerweise gerne an der Speerspitze.
Da kann man natürlich nur spekulieren. Ich würde AMD gerne auch weiterhin dabei sehen. Die Frage ist nur ob die schon CPU Design für 3 NM haben. Ich gehe davon aus, dass derzeit hauptsächlich an Zen 3 gearbeitet wird und nur eine kleine Gruppe an weiteren Schritten arbeitet.
Jedenfalls gibt es noch keine AMD Roadmap die über Zen 3 hinaus geht.
Roadmap.JPG
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Ob auch AMD eventuell zu den ersten Kunden gehört?

Wenn es um die Einführung eines neuen Prozesses geht, befindet sich AMD ja normalerweise gerne an der Speerspitze.

Gut zuerst kommt noch 5 nm und dann schauen wir mal weiter.

So wie es momentan aussieht wird in Skynets Herz wohl ne rote und nicht ne blaue CPU schlummern.:D
Kurze Antwort: nein.
Lange Antwort: solche Prozzesse kommen erst einmal für über 1 Jahr für kleine Chips und Handyprozessoren, ehe wir sie in einer CPU oder GPU sehen. Bevor AMD etwa 7nm Chips hstte hatte jeder Handyhersteller inm CPUs im Angebot

Für 2020 ist bei AMD erstmal 7+ nm geplsnt. Erst 2021 5nm und dann wohl wieder knapp 2 Jahre bis 3nm
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Wird interessant wenn die auf den Markt kommen. Im Desktopbereich nach heutiger Technik unkühlbar, bin gespannt wie sie das dann mit 5 oder3 NM lösen.
 

Das_DinG

PC-Selbstbauer(in)
Vor einigen Jahren laß ich noch, daß alles unter 10nm nicht mehr effizient wäre in Bezug auf Größe zu Leistung....OC wäre ohnehin unmöglich bei derartiger Miniaturisierung, hieß es... :huh:
 

Nordic_Pegasus

Kabelverknoter(in)
Vor einigen Jahren laß ich noch, daß alles unter 10nm nicht mehr effizient wäre in Bezug auf Größe zu Leistung....OC wäre ohnehin unmöglich bei derartiger Miniaturisierung, hieß es... :huh:
die Marketing-Namen von TSMC, Samsung und co. haben auch relativ wenig mit der alten Definition der Fertigungsgröße zu tun. Die Angaben von Intel entsprechen noch am ehesten den Maßstäben, warum auch der Intel 10nm Prozess ursprünglich sogar kleiner war als 7nm von TSMC. Letztlich stehen wir vor keiner harten physikalischen Grenze (zumindest bislang), sondern eher einer Gradwanderung auf der Kosten-Nutzen-Kante.
 

Das_DinG

PC-Selbstbauer(in)
die Marketing-Namen von TSMC, Samsung und co. haben auch relativ wenig mit der alten Definition der Fertigungsgröße zu tun. Die Angaben von Intel entsprechen noch am ehesten den Maßstäben, warum auch der Intel 10nm Prozess ursprünglich sogar kleiner war als 7nm von TSMC. Letztlich stehen wir vor keiner harten physikalischen Grenze (zumindest bislang), sondern eher einer Gradwanderung auf der Kosten-Nutzen-Kante.
Hab ich dich richtig verstanden?

nm (Nanometer) ist also nicht mehr als Größe zu verstehen??? selbst wenn Nummerierungsgrößen dazu da sind um Maße zu definieren??? :huh:
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Da kann man natürlich nur spekulieren. Ich würde AMD gerne auch weiterhin dabei sehen. Die Frage ist nur ob die schon CPU Design für 3 NM haben. Ich gehe davon aus, dass derzeit hauptsächlich an Zen 3 gearbeitet wird und nur eine kleine Gruppe an weiteren Schritten arbeitet.
Jedenfalls gibt es noch keine AMD Roadmap die über Zen 3 hinaus geht.
Zen 3 ist wohl fertig. Zen 4 ist grad in der Designphase.

Ich finde es schaut bei AMD allgemein gut aus.

AMD mit Zen 3 und Zen 4 im Plan – Navi und Rome im 3. Quartal (Update) - Hardwareluxx
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Hab ich dich richtig verstanden?

nm (Nanometer) ist also nicht mehr als Größe zu verstehen??? selbst wenn Nummerierungsgrößen dazu da sind um Maße zu definieren??? :huh:
Das hast du zu 100 % richtig verstanden.

Die Werte des 14nm Intel-Verfahrens:

Fin Pitch 42 nm
Fin Width 8 nm
Fin Height 42 nm
Gate Length (Lg) 20 nm
Contacted Gate Pitch (CPP) 70 nm
Minimum Metal Pitch (MMP) 52 nm

Bei allen herstellern sind die nm-Angaben wirklich nur noch ein Name.

Für TSMC's 5nm-Prozess konnte ich bisher nur zwei ca.-Angaben finden:

Contacted Gate Pitch (CPP) 44 nm
Minimum Metal Pitch (MMP) 32 nm

...also zumindest die zwei Bestandteile ca. 60% kleiner als Intel im ursprünglichenn 14nm-Prozess.
 
Zuletzt bearbeitet:

RivaTNT2

Software-Overclocker(in)
Da gerade erst der 7nm Prozess für aktuelle Modelle an den Start ging, liegt der 3nm natürlich noch in ferner Zukunft. Aber schön zu hören, dass es da voran geht.

Bei den CPUs kann es AMD eh erstmal ruhig angehen lassen, nachdem man jetzt Intel quasi mit den neuen Prozessoren überholt hat. Wenn sie jetzt noch wie bei Zen+ das Taktpotenzial erhöhen, bleibt Intel wohl nichts mehr übrig als den 10nm irgendwie durchzudrücken. Bei den GPUs hat AMD immerhin mit 7nm zu nVidia aufgeschlossen, allerdings werden auch da bald die 7nm Karten kommen.
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
So wie ich es verstanden habe, wird in Skynets Herz alles schlummern, was bei drei nicht auf den Bäumen ist und es wird wohl mehr ein Hirn als ein Herz sein.
:lol:

Hauptsache, die bauen das Ding bald mal, will meinen Privat-T800 im Keller!

...die Prozessoren sind dann aber bestimmt schon bei -11nm im Namensschema angekommen.
 
Oben Unten