• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

trotz displayport nur 120hz?

benyo23

Schraubenverwechsler(in)
Hallo. ich habe mir einen 144hz 4k monitor (acer nitro xb3 27) gekauft und mir fiel auf, dass ich keine Möglichkeit habe, die Herzzahl auf die angepriesen 144hz zu stellen..

Natürlich habe ich den Monitor über Displayport angeschlossen.

Kann es sein, dass diese Herzzahl nur im overdrive Modus erreicht wird und ich sie daher in windows nicht anwählen kann?

in Cold war hatte ich zb in 4k über 120 fps, die Herzzahl ging nicht über 120hz.. der overdrive modus ist im panel Menü des Gerätes ausgegraut und man kann nichts ändern.. Hat hier jemand eine Idee?
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Der Monitor unterstützt nur DP1.4. Da sollte bei 4k mit 120 Hz Schluss sein. Hast du mal HDMI probiert? Damit sollte es klappen mit 4k und 144 Hz.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Kurzes googlen sagt das 144Hz nur in Kombination mit G-Sync Ultimate funktioniert. Auf der Amazon Seite steht dass die 144Hz über OC erreicht werden können je nach Modell und/oder Region.

Guck mal im Monitor Menü ob es irgendwo einen Punkt Overclock gibt oder ob was im Handbuch dazu steht. Habe auf der Acer Website leider kein Handbuch zu dem Monitor gefunden.

4k@144Hz sollte über DSC gehen. 3840*2160*4*8Bits*144Hz=38,22GBits/s und DP1.4 kann 25,92GBits/s. DSC hat eine Kompressionsrate von 1:3 wodurch die 38,22GBits/s zu 12,74GBits/s werden. Ich kenne mich mit DSC nicht wirklich aus und weiß daher nicht wie man das aktivieren kann oder man überhaupt aktivieren muss oder der Scaler im Monitor DSC automatisch aktiviert.
 
TE
B

benyo23

Schraubenverwechsler(in)
habe jetzt gelesen man muss beide dp Kabel anschließen, es waren auch 2 im Umfang dabei.. Alternativ teste ich noch das hdmi Kabel, da dachte ich aber, es sei auch bei 120hz schluss

als Laie wusste ich davon nix . ich werde es mal testen
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das mit den UHD 144Hz mit HDMI ist leider komplett falsch.
Das mit den DSC bringt dir auch nix, weil der Monitor das nicht kann.
Nebenbei, die Rechnung der Bitrate ist auch falsch, es wäre 3840*2160*3*8*144 oder alterternativ für 3*8 auch einfach 24.
Ändert aber nichts daran, das DP 1,4 nur für UHD 120Hz reicht.

Im Endeffekt hast du die Lösung ja schon selbst gefunden.
Es braucht 2 DP Kabel, steht auch so in der Anleitung.
Dir muss dann aber bewusst sein, dass dann adaptive Sync nicht mehr funktioniert.
 
TE
B

benyo23

Schraubenverwechsler(in)
genau... jetzt funktioniert es rein theoretisch..

aber mal im ernst, braucht man 144hz @4k?

Meine rtx 3090 schafft in cyberpunk oder valhalla mit getunten Einstellungen wenns gut läuft 70-80 fps.. ältere games schaffen 100-120fps.. in cold war im Schnitt auch eher 120-130.. die 120hz reichen ja schon aus und mit adaptivem g-sync ist das ja ein rundes erlebnis..

mir gings hier mehr ums Prinzip.. wäre nie auf die Idee gekommen, dass ich 2 Kabel gleichzeitig nutzen muss.. Manchmal hilft das Handbuch dann doch😅
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Acer macht das leider des Öfteren bei seinen UHD 144Hz Monitoren.
Ist wahrscheinlich billiger als DSC zu integrieren.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
aber mal im ernst, braucht man 144hz @4k?

Ob man das braucht, liegt dann wohl bei Dir.
Gibt ja Leute die sagen das 144hz toll sind, auch wenn man keine 144 FPS erreicht.

Interessant wird es bei Dir wieder sobald Du HDR zuschaltest, dann gehts nämlich auf 98hz runter, wenn ich richtig informiert bin, das funktioniert nämlich (zur Zeit) nicht über zwei Kabel.

Ich frage mich warum man sich einen 144hz-Monitor kauft, sich über seine "Problemchen" gar nicht kundig macht, und dann sagt "braucht man das überhaupt"?. Das versteh ich nicht so ganz.
Ich jedenfalls hab mir bewusst einen Monitor in 4K mit 144hz gekauft, der das über ein Kabel per DSC hinbekommt. Und der läuft auch auf 144hz in Games, nur am Desktop läuft der auf 120hz, weil sonst der Idle-Verbrauch der Graka so hochknallt wenn Nvidia mal wieder mit dem Treiber nicht aufpasst :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

benyo23

Schraubenverwechsler(in)
Im Prinzip gibt's nur ne handvoll an Auswahl in 27 zoll, mehr wollte ich nicht. Da der überall gut abgeschnitten hat und die anderen aktuell auf längere Sicht nicht mehr verfügbar sind, hab ich mir den geholt..Ich will einfach gechillt in 4k zocken. Hatte noch den LG 27GN950 im Kopf, aber der wird voraussichtlich erst im Frühjahr wieder verfügbar sein und das ist auch nur eine Prognose..

Bei Hardware gibt's ja gefühlt nie nen richtigen Zeitpunkt..

Soweit bin ich mit dem Teil ja sehr zufrieden.. Mir ging es primär ja nur ums Prinzip, wie ich das feature nutzen kann. 120hz sind für mich völlig ausreichend. Ob die 144hz dann ein viel besseres Erlebnis bringen, vor allem weil ich in 4k solche Fps zahlen selbst über regler praktisch kaum erreiche, will ich mir nicht anmaßen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
144Hz werden dir ein schlechteres Erlebnis bringen, da du kein adaptive Sync mehr nutzen kannst.
 
Oben Unten