Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

So recht dran glauben mag im Moment keiner, dass Microsoft das Full-HD-Problem der Xbox One noch in den Griff bekommt. Die Hardware scheint derzeit zu schwach. Doch selbst die Entwickler geben die Hoffnung nicht auf, dass mit mehr Erfahrung und neuen Tricks doch noch etwas möglich ist.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff
 
AW: Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

Jaja, die Hoffnung stirbt zuletzt...
 
AW: Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

wobei mir auf einer Konsole prinzipiel mal wichtiger wäre konstante 60fps zu sehen bevor man sich wegen 180 Pixel in der Höhe ins Hemd macht (in der Breite wird ja gern geschummelt)... 30fps in den meisten Spielen waren leider ein Auschluss Kriterium für die Current Gen Konsolen.
 
AW: Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

Und wie sonst auch hat die lahme Xbone wieder das nachsehen und muss den Staub der PS4 schlucken :lol:
 
AW: Trials-Entwickler über Xbox One: Microsoft bekommt das Full-HD-Problem in den Griff

Weil die PS4 ja auch so ein Beschleunigungswunder ist :schief:
 
Zurück