Toslink und 7.1 Soundkarte von MS blockiert?

noahnung49

Schraubenverwechsler(in)
ich möchte meinen älteren PC (WIN 10) mit meiner noch älteren Denon Anlage verbinden um 7.1 Sound zu hören.
PC hat nur Koax-Ausgang und HDMI, Anlage nur Koax-Eingang und optisch.
Also habe ich mir eine CSL externe (will nicht schrauben) Soundkarte 7.1 sowie ein Toslink-Kabel gekauft und verbunden.
Bei der Ausgabe des Tons gabs jede Minute Verzerr-Geräusche.
Anruf bei CSL, neue Karte, gleiches Problem. Erneuter Anruf, dann sagte man mir, dass Toslink wg MS Lizenzproblemen nur Stereo und höchstens 5.1 weiterleiten darf und schickte mir 5 andere Treiber, die alle nicht brachten ;(
Ist die Aussage Schwachsinn oder kann ein eine andere externe, preiswerte Soundkarte mein Problem lösen?
Ist nicht für Gaming, sondern nur für Mucke und Filme vom PC.
Danke für Eure Hilfe
 

Flybarless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Toslink hat doch für "bessere" Tonformate als Dolby Digitial und DTS eh zu wenig Bandbreite.
Unkomprimiert geht sogar nur Stereo. Davon ab, ein Receiver der 7.1 Formate verarbeiten kann hat kein HDMI?
 
Oben Unten