• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tonwiedergabe stockt zeitweise!

Nuffix

Kabelverknoter(in)
Hallo PcGH Community,

Ich habe momentan ein Problem was sich wie folgt beschreiben lässt:

Ab und an, unregelmäßig und ohne Abhängigkeit von System - Auslastung stockt mit der Benutzung des Audio - Interfaces UR22 von Steinberg der Ton.
Mit "stocken" meine ich quasi einen Lag der ca. eine halbe bis eine Sekunde anhält woraufhin aber der Sound / das Lied an unterbrochener Stelle weiter läuft.
Treiber des Audio - Interfaces sind auf dem neuesten Stand und fehlerfrei installiert.
Alle Einstellungen vor und nach der Verarbeitung durch das Interface stehen auf Vanilla ( genullt / nicht verstellt ).
Während der Benutzung des Interfaces ist auch die Motherboard verbaute Sound - Karte abgeschaltet.
Problem tritt bei Web - Videos, Windows Media Player und VLC Player auf ( Softwareunabhängig ).
Verschiedene USB - Ports wurden ausprobiert.
Gerät funktioniert am Laptop einwandfrei ( Kein Lag ).

Mein System:

-OS: Windows 7 Ultimate 64
-CPU: AMD FX-6100 3.3Ghz OC to 4.2Ghz ( Stabil! )
-GPU: AMD Radeon R9 280x @1100Mhz & 3072MB GDDR5
-PWR: BeQuiet! Pure Power CM L8 630W
-RAM: GeIL DIMM 8 GB DDR3-1866 Kit
-HD : Seagate ST2000DM001 2 TB
-MB: Gigabyte ga-970a-ud3
-KEY: Roccat Isku FX
-Mou: Mad Catz R.A.T. TE
-CpuFan: BeQuiet Dark Rock Pro 3
-Snd Interface: Steinberg Ur22
-Headphones: Sennheiser HD 560 Ovation II

.....
Hoffe man kann helfen. Bin ratlos und am Ende!
Danke im voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Reskiyoer

Guest
Gibt es für das Interface ein Kontrollzentrum/o.ä.? Für mich klingt das arg nach einem Puffer-Problem.
 
TE
Nuffix

Nuffix

Kabelverknoter(in)
Das "Kontrollzentrum" was du anspricht ist bei diesem Gerät warscheinlich der ASIO Treiber. Dort kann ich Puffer, kHz, Bits und Samples einstellen.
Hab dort auch schon rummprobiert was aber zu keiner Lsung geführt hat. Nach den Einstellungen hab ich alles wieder resetet und auf Werkseinstellungen gestellt.
 
R

Reskiyoer

Guest
Alles klar. Dann würde ich dir zunächst raten, den DPC Latency Checker laufen zu lassen und bei so einem Aussetzer zu schauen, ob es einen Ausschlag gegeben hat bzw. wie der Ausschlag allgemein ausfällt.

Ich würde dir empfehlen, diesbezüglich auch mal im Hersteller-Forum nachzuschauen. Scheinbar bist du nicht allein.

Probleme sind scheinbar USB 3.0 und Windows (u.a.).
 
TE
Nuffix

Nuffix

Kabelverknoter(in)
Ich danke dir. Probier es mal aus und sag dann bescheid wenn es Ergebnisse gibt.
 
Oben Unten