• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Witcher 3 Next-Gen: Neues Lebenszeichen durch Alterseinstufung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Witcher 3 Next-Gen: Neues Lebenszeichen durch Alterseinstufung

Das Spielejahr 2021 neigt sich unweigerlich seinem Ende zu und eigentlich fehlen noch die Next-Gen-Versionen von The Witcher 3. Eigentlich deshalb, weil bis heute kein fester Release noch 2021 gesichert ist. Zumindest die PEGI-Alterseinstufung nährt aber Hoffnungen auf eine baldige Veröffentlichung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Witcher 3 Next-Gen: Neues Lebenszeichen durch Alterseinstufung
 

Eddy08

Komplett-PC-Aufrüster(in)
„ Bei The Witcher 3 arbeitet kein internes Team im großen Stil an der Umsetzung, sondern mit Saber Interactive bekanntlich ein externer Entwickler, der schon die Switch-Version von Cyberpunk 2077 auf den Weg brachte.“

War mir bis jetzt nicht bekannt, dass es eine Switch Version von Cyberpunk 2077 gibt.
 

Stefan51278

Komplett-PC-Aufrüster(in)
„ Bei The Witcher 3 arbeitet kein internes Team im großen Stil an der Umsetzung, sondern mit Saber Interactive bekanntlich ein externer Entwickler, der schon die Switch-Version von Cyberpunk 2077 auf den Weg brachte.“

War mir bis jetzt nicht bekannt, dass es eine Switch Version von Cyberpunk 2077 gibt.

Doch, doch, die ist total super, mit Raytracing und allem. Man hat sich leider nur in der Plattform vertan und die Ausgabe ist nur in Schwarz-Weiß und mit lediglich 96 x 65 Pixeln möglich, da die Umsetzung eigentlich für das Nokia 6310i aus dem Jahre 2002 gedacht war 🤣


Ne, Spaß beiseite: Cyberpunk schafft wohl erst die Next-Gen-Switch in 2023 ohne direkt in Flammen aufzugehen, vielleicht ist das Spiel bis dahin sogar fertig!
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Doch, doch, die ist total super, mit Raytracing und allem. Man hat sich leider nur in der Plattform vertan und die Ausgabe ist nur in Schwarz-Weiß und mit lediglich 96 x 65 Pixeln möglich, da die Umsetzung eigentlich für das Nokia 6310i aus dem Jahre 2002 gedacht war 🤣


Ne, Spaß beiseite: Cyberpunk schafft wohl erst die Next-Gen-Switch in 2023 ohne direkt in Flammen aufzugehen, vielleicht ist das Spiel bis dahin sogar fertig!

Die PS4 Version ist doch schon die Switch Version, oder? :D
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
„ Bei The Witcher 3 arbeitet kein internes Team im großen Stil an der Umsetzung, sondern mit Saber Interactive bekanntlich ein externer Entwickler, der schon die Switch-Version von Cyberpunk 2077 auf den Weg brachte.“

War mir bis jetzt nicht bekannt, dass es eine Switch Version von Cyberpunk 2077 gibt.
Saber interactive hat den Witcher 3 Port für die Switch gemacht.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Dann wünsche ich dem geneigten Konsoling viel Spaß mit dem Gulasch von 2015... irgendwie hat es ein bitteren Beigeschmack. Brauch CDPR etwa etwas Kleingeld für bevorstehende Prozesse und ist sich widerrum bewusst nichts besseres mehr gebacken zu bekommen, wie CP2077 leider bewiesen hat?
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
...viel Spaß mit dem Gulasch von 2015... irgendwie hat es ein bitteren Beigeschmack. Brauch CDPR etwa etwas Kleingeld für bevorstehende Prozesse und ist sich widerrum bewusst nichts besseres mehr gebacken zu bekommen, wie CP2077 leider bewiesen hat?
Es könnte fast zeitgleich die überarbeitete Fassung von TW3 und die zweite Netflix Staffel kommen. Das würde den Witcher natürlich insgesamt wieder pushen, und Spiel + Serie können davon profitieren.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Dann wünsche ich dem geneigten Konsoling viel Spaß mit dem Gulasch von 2015... irgendwie hat es ein bitteren Beigeschmack. Brauch CDPR etwa etwas Kleingeld für bevorstehende Prozesse und ist sich widerrum bewusst nichts besseres mehr gebacken zu bekommen, wie CP2077 leider bewiesen hat?
Ich weiß ja das du irgendein persönliches Problem mit Konsolen hast, aber du hast schon im Blick das die Fassung auch für den PC kommt und das die Konsolen genauso auch schon 2015 bedient wurden?
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Die NG Variante soll auch viele Mods nutzen, viele Modder wie z.Bsp HD Reworked wurden direkt von CDProject Red kontaktiert.

Inkl. RT im Umfang von CP 2077 (RT GI, Reflektionen, Schatten...) und ich würde definitiv einen weiteren Durchgang machen.

DLSS wird sicher auch dabei sein.
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Dann wünsche ich dem geneigten Konsoling viel Spaß mit dem Gulasch von 2015... irgendwie hat es ein bitteren Beigeschmack. Brauch CDPR etwa etwas Kleingeld für bevorstehende Prozesse und ist sich widerrum bewusst nichts besseres mehr gebacken zu bekommen, wie CP2077 leider bewiesen hat?

Das Raytraycing-Upgrade für Witcher 3 war schon vor dem CP2077-Launch bestätigt. Inhaltlich gilt der Titel noch immer als eins der besten Spiele aller Zeiten und verkauft sich weiterhin gut, nur die ehemals gute Grafik ist heute nur noch Mittelklasse. Viele Leute, die erst nachträglich darauf aufmerksam geworden sind, scheuen den nachträglichen Einstieg und alte Hasen suchen nach einem Grund, nochmal von vorne anzufangen oder/und endlich auch die letzte Ecke des Spiels mitzunehmen. Darunter sicherlich nicht wenige wie mich, die sich eine "final Edition" nochmal gegen Geld ins Regal stellen würden (bitte, bitte auf BluRay statt 10 DVDs), obwohl das Upgrade kostenlos über GoG zur Verfügung gestellt werden soll.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Inkl. RT im Umfang von CP 2077 (RT GI, Reflektionen, Schatten...) und ich würde definitiv einen weiteren Durchgang machen.

DLSS wird sicher auch dabei sein.
Könnte mich dann auch zu nem weiteren Durchgang bewegen, und da ich mittlerweile auch mehr Hz im Kasten habe, nehme ich die DLSS dankend an. Werden denn Texturen auch verbessert?
 
Oben Unten