• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Elder Scrolls 6: Entwickler kennen Release-Datum bereits

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Elder Scrolls 6: Entwickler kennen Release-Datum bereits

Zu den Überraschungen der E3 2018 gehörte sicher die Ankündigung des Rollenspiels The Elder Scrolls 6 von Bethesda. Obwohl es keine weiteren Details dazu hab und das Spiel erst nach dem ebenfalls angekündigten "Starfield" erscheinen soll, steht der geplante Release-Termin für The Elder Scrolls 6 intern schon fest.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Elder Scrolls 6: Entwickler kennen Release-Datum bereits
 

lowkres

Freizeitschrauber(in)
Wenn das Spiel noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase ist, dann wird man wohl bis 2022-23 warten müssen. :heul:
 
A

Arkintosz

Guest
Wer bitte fängt etwas in einem koordinierten Team an und hat kein geplantes Releasedatum???
Das heißt aber nicht, dass es sich nicht 20 mal verschieben kann...
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
The Elder Scrolls 6 befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, in der laut Todd Howard von Bethesda noch das Konzept und das Design festgelegt werden.

Ich weis das man TES6 nur deswegen angekündigt hat, damit die ständige Fragerei danach ein Ende hat, aber es war trotzdem viel zu früh.
 

Kindercola

Software-Overclocker(in)
ist doch logisch das man eine Zeitschiene hat wann irgendwas fertig werden soll -> mit dem Ziel des Release.
Das sich durch diverse Fehlerteufel sowas auch mal verschieben kann ist aber auch klar.... oder eigentlich heute nicht mehr. Gibt ja den xxx GB großen Day1Patch :daumen2:
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Was ist denn das wieder für eine Meldung ?
Es gibt schon ein Releasedatum ?

Und dann kommt so etwas im Artikel, wo das gesagte in Anführungszeichen steht:

"Ich wäre ein Narr, wenn ich es sagen würde", so Howard.

Was soll denn der Quatsch ?



Evtl. haben sie ja grob schon mal eine Jahreszahl, die ihnen so vorschwebt.
Releasedatum ? Sicher, sicher.


Das heißt aber nicht, dass es sich nicht 20 mal verschieben kann...

Eben. "Planen" kann man ja auch was in 2025 ist.

Aber festes Releasedatum, sprich, wo die Händler ihren Verkauf mit Planen, wie bei Amazon, das ist doch wohl noch nicht der Fall.
Oder kann man bereits vorbestllen ? ;)
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Ich weis das man TES6 nur deswegen angekündigt hat, damit die ständige Fragerei danach ein Ende hat, aber es war trotzdem viel zu früh.

Ich finde es beruhigend zu wissen dass sie mit der Entwicklung angefangen haben.
Ein Half-Life 3 Traumata brauchen wir nicht noch einmal...
 

simosh

Freizeitschrauber(in)
Was ist denn das wieder für eine Meldung ?

Das dachte ich mir auch. Falls hier noch Journalisten arbeiten, wäre es - so inhaltslos diese Meldung ist - z.B. nett gewesen, an dieser Stelle dann da mehr wie einen 3 Zeiler, z.B. zum Thema Spielentwicklung, zu verfassen. Z.B. ausgehend von der Entwicklungszeit von Skyrim. Und vielleicht noch wer was wo wann wie macht usw. Aber Clickbait > all.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Jede Entwicklung hat ein Time-Table worin das fertige Produkt am Ende steht.
Ich verstehe die News dazu nicht.
Im Normalfall kommt es sowieso vor Star Citizen raus. :cool:
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Normalfall kommt es sowieso vor Star Citizen raus. :cool:

lol ! Der neue Release-Termin, für alle künftigen Entwicklungen.

Vor Star Citizen. :D


P.S.: Man hätte auch schreiben können:

"Breaking news ! Der Entwickler hat vor, das Produkt zu entwickeln." OMG ! ;)


Und wir klicken und schreiben hier wie doof.
Selbst schuld ich bin, Star Wars sagt. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Clickbaithater

Schraubenverwechsler(in)
Breaking news. Developer haben eine Roadmap. Mehr faszinierendes von PCGH! Lesen sie diesen Artikel! Sie werden niemals glauben warum NVIDIA uns hasst.
 

Clickbaithater

Schraubenverwechsler(in)
Wie wäre es wenn wir den Namen des Autoren hier lesen könnten? Würde dann immer noch so viel schrott im pcgh büro geschrieben werden?
 

jotari

Komplett-PC-Käufer(in)
Kann ich gut mit leben, dass der Release noch eine ganze Weile hin sein wird. Vorher steht Skyrim ohnehin noch auf meiner "to play"-Liste. :)

Im Übrigen glaube ich, dass die Ankündigung von TES VI und der interne Release-Termin nur dazu dient, Fans der Serie zu beruhigen: "Ja, wir arbeiten dran, freut euch drauf, aber: It's done, when it's done."
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Wäre eine super Idee von Bethesda, haben bestimmt nur zum Spaß TES: Online entwickelt.

Wo sind da bitte die kausalen Zusammenhänge bei deiner Andeutung zwischen TES:O und TES?
Du könntest genauso sagen das es kein Warcraft 4 mehr geben kann weil Blizzard ja World of Warcraft entwickelt hat, oder es kein Ultima mehr hätte geben können weil man ja ein Ultima Online entwickelt hatte, usw.

Das eine schließt das andere doch nicht automatisch aus, schon weil die Zielgruppen zu einem nicht unerehblichen Teil unterschiedliche sind (online und offline).
 

Desrupt0r

Software-Overclocker(in)
Wo sind da bitte die kausalen Zusammenhänge bei deiner Andeutung zwischen TES:O und TES?
Du könntest genauso sagen das es kein Warcraft 4 mehr geben kann weil Blizzard ja World of Warcraft entwickelt hat, oder es kein Ultima mehr hätte geben können weil man ja ein Ultima Online entwickelt hatte, usw.

Das eine schließt das andere doch nicht automatisch aus, schon weil die Zielgruppen zu einem nicht unerehblichen Teil unterschiedliche sind (online und offline).

Warcraft 4 wird es auch niemals geben, aber das tut ja nichts zur Sache. Wenn sie einen weiteren Online-Ableger planen würden hätten sie es nicht TES: 6 genannt sondern dem ganzen einen neuen Namen verpasst. Sonst wäre TES: Online TES 6 und nicht Online. Um beiden Zielgruppen gerecht zu werden werden sie deshalb weiterhin TES: Online als Service anbieten und TES: 6/7/8 für die Singeplayerspiele entwickeln. Falls nach 6 noch etwas kommen wird.
 
Oben Unten