• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TES 4 Oblivion: Neue Mod mit 4fach hochskalierten Texturen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu TES 4 Oblivion: Neue Mod mit 4fach hochskalierten Texturen

Auch nach über 14 Jahren arbeitet die Modder-Community noch an Verbesserungen für The Elder Scrolls 4: Oblivion. Erst vor wenigen Tagen erschien mit "Upscaled 4x textures" eine neue Modifikation für das Bethesda-Rollenspiel, das einen ziemlich heftigen Download benötigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: TES 4 Oblivion: Neue Mod mit 4fach hochskalierten Texturen
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Schön und gut, aber ohne bessere Engine spiel ich heute sicher kein Oblivion mehr, nicht nachdem mein letzter Spielstand nach 700h Spielzeit wegen der Limitierungen der Oblivion Engine, was das speichern von Gegenständen angeht, hinüber war.
Das Spiel bräuchte einfach auch mal ein Eingine Update, wie Bethesda es bei Skyrim gemacht hat.

Glaube dann würde ich Oblivion sogar mal wieder spielen, ich vermisse einfach die überragende Dunkle Bruderschaftsquest aus Oblivion und die wirklich spaßigen Deadra Quests und auch die Knights of the Nine Questreihe aus dem DLC, dagegen ist alles was das Hauptspiel von Skyrim an Quests zu bieten hatte wirklich schwach...
 

Schinkennudel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schön und gut, aber ohne bessere Engine spiel ich heute sicher kein Oblivion mehr, nicht nachdem mein letzter Spielstand nach 700h Spielzeit wegen der Limitierungen der Oblivion Engine, was das speichern von Gegenständen angeht, hinüber war.
Das Spiel bräuchte einfach auch mal ein Eingine Update, wie Bethesda es bei Skyrim gemacht hat.
Meine Hoffnung ist, dass irgendwann auch mal Oblivion (und später vllt auch Skyrim) auf opemMW läuft
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Die einzig echten Oblivion Texturen sind die aus Qarls Texture Pack.:hail:
Schon die hatten vierfache Größe, haben aber noch so nette sachen wie Parallax Maps hinzugefügt.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Also mich überzeugen die Bilder nicht. Das ist alles so "glatt" und künstlich im Vergleich zu heutigen Oberflächen. Dadurch wirkt das alles wie so ein 90er Jahre Softporno.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Das Spiel bräuchte einfach auch mal ein Eingine Update, wie Bethesda es bei Skyrim gemacht hat.

Wir reden hier über Bethesda. Der Saftladen schlecht hin. Fixen ja nicht mal Fallout 3 auf Steam damit es ordentlich lauffähig ist, dafür muss man erst auf GOG gehen die es gefixt haben. Hauptsache es ist noch im Verkauf bei Steam.
Der Saftladen hat es ja sogar geschaft damals das Fallout 3 zig mal auf Konsole abstürzt bzw. das Spiel selbst auf den Konsolen instabil war und das nicht zu knapp. Was sagte Bethesda dazu? Support eingestellt. Von denen kauf ich nie wieder was.
 

x1337x

PC-Selbstbauer(in)
Für das eigentliche Upscaling nutzt der Modder nach eigenen Angaben keine Software, die frei im Internet verfügbar ist, sondern eine eigene Software zusammen mit CUDA, Pytorch und ein eigenes neuronales Netzmodell.

Interessanter Euphemismus für ESRGAN.
 
Oben Unten