• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Temperaturüberwachung

ryxo

Schraubenverwechsler(in)
Temperaturüberwachung

Hallo erstmal,

ich wollte die Temperatur des PC's überwachen.

BIOS zeigt Temp von 38°C an das Programm Core Temp listet die 4 Kerne mit jeweils 22°C auf.

Ist eins dieser Temperaturen falsch? handelt et sich beim Bios Temperatur um die gesamte Temp und bei der Software Temp um die einzelnen Kerntemperaturen?

Im WWW hab ich folgende Tabelle gefunden

angezeigte Sockel-Temperatur/Kern(Dioden-)temperatur; Status

< 40°C < 60°C top!

40°C - 50°C 60°C - 70°C grüner Bereich

50°C - 60°C 70°C - 80°C Vorsicht!

> 60°C > 80°C roter Bereich!

ist diese verlässlich?

und welche anzeige (bios) oder software core temp passt zur welche spalte?

EDIT: Everest Home zeigt gar keine Werte an...

grüße
Ryxo
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisscratch

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Temperaturüberwachung

Also ich glaub 22 °C sind schon weng wenig, ich vermute, dass da der wert im bios verlässlicher ist.;)
 

Muetze

Software-Overclocker(in)
AW: Temperaturüberwachung

Das Bios ließt im normalfall die Temp(analoger Sensor) der Headpipe der CPU aus, die Software-Tools Coretemp, HW-Monitor und co die Sensoren(digital) der Kerne. Heatpipe is immer wärmer als die einzelnen Kerne! Richtig ausgelesen wird trotzdem beides bei dir!


Wenn du noch ein paar infos zum Thema was im Rechner steckt hergibst kann man dir auch sagen ob zu warm oder kalt! Die kritischen Tempbereiche sind von CPU-Modell zu CPU-Modell unterschiedlich ein i7 macht bis 90°C mit, ein Phenom verabschiedet sich schon bei rund 70°C, sprich was du im www gefunden hast ist nicht wirklich zu gebrauchen!
 
TE
R

ryxo

Schraubenverwechsler(in)
AW: Temperaturüberwachung

Ok :)

also PC Konfig ist die folgende:

M4A77TD PRO
AMD Athlon2 X4 640

Geforce 7600GT
 
TE
R

ryxo

Schraubenverwechsler(in)
AW: Temperaturüberwachung

ehm doch....
und einen 120er am gehäuse hinten
nen 120er vorne bei den HDDs(zuluft)
ein 80er oben am gehäuse(evak) und einen 80er unten am gehäuse (zuluft)
 

Muetze

Software-Overclocker(in)
AW: Temperaturüberwachung

also dann sind sowohl bios wie auch coretemp sehr niedrig ;) und extrem in ordnung!
 
Oben Unten