• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Temperaturen nach oc

HannEs

Schraubenverwechsler(in)
hab meinen e4500 @2,2 ghz auf 3,0ghz getaktet
und hab während dem prime test folgende temps ausgelesen:

System:42C
cpu: 40C
AUX: -5C
Core0: 50C
Core1: 50C

und im normalmodus also ohne große belastung folgende temps:

System:42C
cpu: 18C
AUX: -5C
Core0: 24C
Core1: 25C

sind diese werte normal ? ich weis auch nicht was core0 oder core1 heißt bitte helft mir. thx
 

elite-kampfsau

Komplett-PC-Käufer(in)
CPU-Temperatur bedeutet die Oberflächentemperatur des IHS (da wo der Kühler draufsitzt), CoreTemps sind die Temperaturen der Kerne (Du hast 2 Kerne, daher Core0 und Core1). Deine Werte sind völlig in Ordnung, aufpassen musst du ab 60°C Kerntemperaturen.

MfG
Jens
 

elite-kampfsau

Komplett-PC-Käufer(in)
Welchen Kühler hast du? Die Idle-Temps sind sehr tief, nicht dass diese Ergebnisse ein Auslesefehler sind. Wie ist ungefähr die Umgebungstemperatur?

Welches Programm benutzt du zum Auslesen? Probier einfach mal mehrere, z. B. Speedfan, CoreTemp und Everest.

MfG
Jens
 

elite-kampfsau

Komplett-PC-Käufer(in)
Gut, der Xigmatek reicht völlig aus, ist ja einer der Besten.

Lies nochmal mit Everest + CoreTemp aus, dann ist's sicher und du kannst beruhigt sein.

MfG
Jens
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
hab meinen e4500 @2,2 ghz auf 3,0ghz getaktet
und hab während dem prime test folgende temps ausgelesen:

System:42C
cpu: 40C
AUX: -5C
Core0: 50C
Core1: 50C

und im normalmodus also ohne große belastung folgende temps:

System:42C
cpu: 18C
AUX: -5C
Core0: 24C
Core1: 25C

sind diese werte normal ? ich weis auch nicht was core0 oder core1 heißt bitte helft mir. thx

Warum machst Du einen neuen Thread auf und machst hier nicht weiter?

Das verwirrt nur die 'Antwortenden'... :wow:
 
Oben Unten