• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Tagebuch] Projekt 'Kojote'

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
'Projekt Kojote'

Aktuellstes Gesamtbild: Aktuellstes Bild:



Hier gehts zum Album

Inhaltsverzeichnis:
Konzeptzeichnung
Hardwareliste
Lüfterblende
Konzeptzeichnung mit Hardware
fertiger Rohbau ohne Lackierung
nach dem Beizen
Rohbau lackiert
Konzept Schalterblende
Der erste Zusammenbau
Laserschneiden
fertig geschnittene Lüfterblende
fertig geschnittene Netzteilblende
Testzusammenbau der Schalterblende
Mousemodding
Moddingbauteile
Sleeven Tag 1
Traut keinem Händler und seinen Angaben
Beleuchtung
vergolden
Blenden zusammenbauen
DVD und Multibay-Blenden polieren


______________________________________________________________________________________________________

Vorwort:
Inspiriert durch Nico's 'Projekt Blackwood' hab ich mal meinen bequemen Arsch in Bewegung versetzt. Also hiermit schon mal vielen Dank an ihn für die vielen Stunden Arbeit, die auf mich zukommen. ;)
Meine Idee besteht darin, 2 Monitore + PC in ein Gehäuse zu integrieren, welches auf den Schreibtisch passt.
Jeder kennt es, Monitore stehen nicht parallel zueinander, zu weit auseinander etc. Ausserdem kommt der lästige Hightower samt Kabelsalat unterm Tisch weg. Mein Gehäuse soll rundherum aus Holz bestehen.
Das Gute für Euch und das Schlechte für mich am Project ist, dass ich nicht über den Maschinenpark wie Nico verfüge, sondern die Schreinerarbeiten an eben einen solchen abgeben muss. Dadurch habt ihr dann schon mal die Preise, falls einen von euch der Hafer sticht.

Tag 1:
Internetrecherchen zwecks einem Freeware Modellingprogramm
- Ergebnis: Autodesk Inventor 6

Tag 2-7:
Einarbeitung ins CAD Programm.
Zerlegen der Monitore um Maß zu nehmen. Sind übrigends 20,5'' (4:3)

Dieser Monitor in doppelter Anzahl wird verbaut.
img_0393-jpg.310384


Grundideen Variante 1
(wurde verworfen, die Türscharniere wären zu globig oder wenn kleiner würden sie das Gewicht von bis zu 4 kg nicht sicher überstehen)
attachment.php


heute ist Tag 8:
Die CAD Zeichnung steht so gut wie fest.
Für den Deckel hab ich mir die Variante 'Glasdeckel' oder '45° Spiegel' zum von vorne reinschauen ins Gehäuse überlegt. (Vorschläge?)

Final Version ohne Deckel

hier mal das Grundgehäuse, wie es werden wird.
Die Rückwand ist nach oben herausnehmbar (auch während des Betriebs des Rechners) :
(Die Front wurde durch eine starre Konstruktion ersetzt)

attachment.php


Hier mal in Farbe:
Farbe stimmt hier nicht ganz, mein CAD Programm rendert leider nicht.
Wer mir da helfen kann, ist gern gesehen.
attachment.php


Die hellen Schrägen links unten und rechts oben werden eine Holzeinlegearbeit aus gebürstetem Stahl oder Alu. In die linke untere Schräge kommt das Schaltpult.

Außenmaße des Gehäuses werden in BxTxH 880x300x430 (ohne Deckel) betragen. Der Monitorsteg zwischen den beiden Screens wird nur 15mm betragen. Leider haben beide Monitore einen nicht verwertbaren Rand von 7,5 mm.


Jetzt heißt es
- Warten auf meine Bestellungen fürs Innenleben.
- Conrad plündern
- Maßnehmen der Innereien und weiterkonstruieren

Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage!
 

Anhänge

  • IMG_0393.JPG
    IMG_0393.JPG
    103 KB · Aufrufe: 2.843
Zuletzt bearbeitet:

plichi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Projekt 'Kojote'

find ich ne tolle Idee. Hab meine Pc auch auf'n Tisch geholt.. Beinfreiheit *juhuuu*
worauf man nur echt achten muss (je nach Tisch): Vibrationen durch den PC.
Aber denke mal wirst dir da entkopplungstechnisch was eingeplant haben ;)
 

crankrider

Software-Overclocker(in)
AW: Projekt 'Kojote'

ey,

das ist echtmal eine gute Idee :daumen:

alles in einem zu verstauen, kompletter Kabelsalat weg usw...
Gefällt mir wirklich gut, einen kleinen Anreiz hätte ich da an Dich,
ich würde oben, im Top vom Gehäuse ein Window über den ganzen Bereich
hineinsetzten, somit hat man auch einen einBlick in das Case und man könnte
es zudem beleuchten, da die Beleuchtung hinter den TfT´s wäre würde dies nicht
stören , sondern richtig geil aussehen :D

lg

crank
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

@ Crank

Das ist die Version mit dem Spiegel die ich oben erwähnt habe. Wird gerade am Reißbrett entworfen.

War heute beim Mediamarkt um mal nach Sponsoring zu fragen.
Meine Idee war ich nutze ihren Verkaufsraum wenn der Mod fertig ist und verkaufe das Gerät dann dort.

Der gute Geschäftsleiter hat nur PC-Modding und Customizing gehört und hat mich wieder heimgeschickt.
Ganz entgegen seinem Computer-Fachabteilungsleiter, der war gleich hellauf begeistert, hat nur leider nichts zu melden dort.

Kennt ihr das auch, das sich gerade PC Märkte so distanziert verhalten?

(So und jetzt weiterkonstruieren)
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

So da bin ich wieder.

Gestern kamen die letzten Bestellungen an und die ersten Probleme tun sich auf.
-Die Einbautiefe der Lüfter ist zu gross.
-Die beiden Blue Ray's sind tu tief fürs geplante Gehäuse

Hab gestern abend mal einige Maße geändert.

Ne Frage an die Fachmänner hätte ich mal:
Macht es einen Unterschied ob die Lüfter des Radiators die Lüft aus dem Gehäuse in den Radiator blasen oder ob die Luft von aussen durch den Radiator gesaugt wird?
siehe V1 & V2
Mir wäre halt V1 lieb, da man dann die beleuchteten Lüfter von aussen sehen kann.

attachment.php



hier mal die zZ aktuelle Konstruktion. Der Rahmen für die beiden Screens ist gerade in Arbeit.
Mach mir dazu gerade Gedanken.
Die Bucht unten vor den Monitoren ist übrigends für die Ladestation der Funkmaus gedacht (Logitech, zerlegt und angepasst)

version-4-jpg.313467
 

Anhänge

  • Version 4.jpg
    Version 4.jpg
    50,8 KB · Aufrufe: 2.642
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast XXXX

Guest
AW: Projekt 'Kojote'

Macht es einen Unterschied ob die Lüfter des Radiators die Lüft aus dem Gehäuse in den Radiator blasen oder ob die Luft von aussen durch den Radiator gesaugt wird?

Ja es wird einen Unterschied geben, denn wenn du erwärmte Luft durch den Radi bläst, ist das schlechter als wenn du kältere Raumluft nutzt … klingt logisch oder? :D
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Das ich die kältere Luft nutze ist klar. Mir geht es eher darum ob die Saugleistung durch den Radi hindurch dieselbe ist wie die Blasleistung auf den Radi.
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Projekt 'Kojote'

Also dort gibts natürlich auch Unterschiede, saugend ist besser, da der Lüfter Verwirbelungen beim Blasen verursacht, aber das sind Unterschiede von max. 2 K, also vernachlässigbar. ;)
 

crankrider

Software-Overclocker(in)
AW: Projekt 'Kojote'

ich stimme da ConNerVos voll zu,
aber wenn Du umbedingt Deine V2 - Version durchziehen möchtest,
dann informiere Dich über einen Radi, der dafür besser gedacht ist,
es gibt einige die da bei durchsaugend ganz ordentliche Werte liefern,
oder mache es wie ich, knall da von jeder Seite, 3 Lüfter ran, dann bist
Du auf jeden fall auf der sicheren Seite :daumen:

Dein Problem kenne ich, aber MediaMarkt, Saturn und die ganzen riesen
Konzerne, kannst Du bei solchen Projekten vollkommen vergessen, erstens,
guck Dir mal bitte an was die dort für eine HW verkaufen, nicht das sie umbdeingt
schlecht ist, aber komplett Mainstream halt, und wenn die Modding & Worklogs
hören, dann Distanzieren sie sich ganz schnell, den soetwas passt halt
nicht in ihr Konzept :what:

Bei Conrad sind die da schon wesentlich besser drauf, hatte da ja mal
ein Projekt mit dem Conrad-Marktleiter hier bei mir in der Stadt geplant,
ist leider aber auch Meinerseits gescheitert, da ich dort abgesprungen
bin, da es mir eine Nummer zu groß wurde ;)

lg

crank
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Die Konstruktionsphase ist abgeschlossen!!!

Habe letzte Woche auch jemanden in meiner Nähe mit einem Hobbykeller incl. CNC Fräse aufgetrieben. Stehe zZ mit ihm in Verhandlung was mich denn die Benutzung kosten würde.

hier die Explosionszeichnung der Endversion.
version7explo-png.316019
 

Anhänge

  • version7explo.png
    version7explo.png
    208,8 KB · Aufrufe: 800

floric

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Echt geniale Idee!
Ich beobachte dich. *ne, kein Stalker* -> ABO
Was kommt den für Hardware rein? Neue oder bestehende?
Klingt auf jeden Fall super.
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Na das hätt ich doch fast verschwiegen:

attachment.php


Die Bilder dazu im Anhang.

PS.: Die Katze kommt als Gimmick oben drauf ;)
 

Pikus

Gesperrt
AW: Projekt 'Kojote'

Sehr sehr sehr schöne idee, und auch ne super HW-Auswahl :daumen:

das kann nur ein [X] Abo geben! :D
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Bin auf der Suche nach kreativen Ideen für die Lufterblende vom Radiator.

Ich hab 3 Lüfter abzudecken und mir steht eine Laserschneidanlage zur Verfügung.
Was ich jetzt brauche ist ne gute Idee wie ich die Lüftergitter stylen soll.

Bedingung ist einzig das keine Streben kleiner 2mm, sowie keine Löcher kleiner 4mm, möglich sind.

Hat Irgendwer gute Motive die mathematisch nachzuvollziehen sind um sie auf einer CNC Maschine umsetzen zu können?

Eine Idee wäre diese, aber die mittleren Bögen würden viel zu schnell verbogen werden.
attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

Pikus

Gesperrt
AW: Projekt 'Kojote'

Ich persönlich finde dieses normale Waben-Muster sehr gut. es ist einfach, robust und hat auch einen leichten, "rauhen" stil.


Oder aber du machts in die abdeckung logos rein, die dir gefallen :-)
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Hier mal noch 2 Ideen.

V1 - zu instabil
V2 - zu wenig Luftdurchlass
V3 - Öffnungen zu gross, hab Angst um meine Katzen wenn sie mit dem Lüfter spielen wollen

attachment.php


Ich steh auf dem Schlach.
Probier jetzt mal ein Bienenwabenmuster.
 

floric

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Schick! Aber was verstehst Du unter 180 Grad versetzt? Den in der Mitte gedreht?
 

Watchy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

[x] ABO... ;-)

Das einzige was mich stören würde, ist das man den Monitorwinkel nicht ändern kann oder hast da auch schon ne Idee dafür?

MFG Watchy
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Das Problem bei einer Version mit Winkeländerung ist das wenn man den Winkel kleiner macht die Aussenmaße der Türen sich auch verkleinern. Bedeutet ich hätte dann einen Spalt zwischen den Seitenteilen und den Monitoren.
Aber ein 160° Winkel für die Screens ist in meinen Augen eeh das Beste.

@Squadleder
Wenn du Ideen hast, dann her damit.
 

SquadLeader

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Ich fürchte mein Einfallsreichtum liegt weit hinter deinem, für mein Projekt bin ich noch nicht über das Biohazard Zeichen hinausgekommen ;p
 

Watchy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

genau das mit dem Problem des Blickwinkels hat mich damals von dem Projekt "Rechner inkl. Monitor in einem Koffer" abgebracht.
Ich sag ma, ein paar Lösungsdetails hatte ich damals, nur wäre es dann ein riesen großer Koffer geworden...;-)

MFG Watchy
 

SquadLeader

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Nagut, mir wäre eine Möglichkeit eingefallen den Luftdurchsatz von V2 zu vergrößeren.
Du könntest zusätzlich in den Freiräumen zwischen den Ausschnitten Löcher machen, mit etwas Abstand zum jetzigem Ausschnitt sollte auch genug Kontrast da sein um das Muster weiter als solches zu erkennen.
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Die Lüfterblende ist fertig!!!!
Das waren ja nur 8h kontruieren, verwerfen, kontruieren......

Naja, ich glaube das Ergebnis kann man vorzeigen.

attachment.php


Und das ganze jetzt noch verchromen!!!!!
 

Kunohara

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

HiHo,

keine schlechte Idee.. Bin mal gespannt wie es weitergeht. Die Lüftergitter gefallen mir sehr sehr gut.

[x] Abo
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Der neue Hauptschalter ist da!!!

Der rote Sicherheitsschalter wird durch den blauen ersetzt (siehe vorherige Bilder) und der 'Engine Start' wird der Hauptschalter.
Das Panel kommt weg. Wobei der Schriftzug 'For Gaming use only' sicher auch nicht schlecht käme.

Muahahaha!!

attachment.php
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Projekt 'Kojote'

Ein richtig geiles Konzept hast du dir hier ausgedacht, ich werde dein Projekt gespannt weiter verfolgen. =)
Dir alles Gute und keine Fails. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Watchy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

also die Lüftergitter kommen schonmal richtig gut und der Startknopf kommt genauso gut... ;-)

MFG Watchy
 
TE
_Holger_

_Holger_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Projekt 'Kojote'

Mein Tagesablauf heute.

Heute habe ich alle Schreiner in der Umgebung abgeklappert. Grund hierfür
war, dass sich der Schreiner mit dem Hobbykeller auch nach mehrmaligen Mails
nicht mehr meldete.

Ich war bei ca 15 Schreinern und hab auf dem Tacho 120 km mehr drauf. Die
meisten haben mir, auch wenn sie es nicht gesagt haben, mental den
Vogel gezeigt. Echt interessant! Sätze wie: "...das können Sie nicht
bezahlen.." oder "...also nee, das ist zu aufwändig...." waren da schon
Standard.
Naja, irgendwann, kurz vor Dienstschluss seines Ladens, habe ich doch
tatsächlich einen netten Herrn getroffen, der auch an solchen Projekten
noch Gefallen findet. Er selbst hat sich gleich mal meine Zeichnungen
angeschaut und mir erklärt, was möglich ist und was nicht.
Darunter z.B. dass man den Monitorrahmen gar nicht auf den Tisch spannen
Kann, wenn man ihn aus einem Stück fertigen wolle. Dann verwies er mich,
nachdem er erfahren hatte, dass ich auch CNC Dreher gelernt habe und seit
Jahrzehnten als Programmierer tätig bin, an seinen Cousin, der auch eine
Schreinerei hat.
Also bin ich gegen 18 Uhr zu ihm nach Hause gedüst. Dort gab es gleich mal
Kaffee und Kuchen, ein nettes Gespräch und eine Führung durch seine
Schreinerei.
Der Mann gefällt mir, mit solchen Leuten kann man doch zusammenarbeiten.

Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass ich am Montag Nachmittag bei ihm
vorbei schaue und wir uns mal anschauen, ob meine Zeichnungen durch
Konvertierung irgendwie in die Maschine gespeist werden können. Falls
Nicht, hab ich mich bereit erklärt per Simulationssoftware die Fertigung
selbst zu programmieren.
Ganz nebenbei erfuhr ich nämlich auch, dass wenn ich den ganzen Spaß
selber schreibe, ich Unmengen an Geld sparen kann. Denn nicht die
Fertigung macht den Preis, sondern die STUNDEN an Programmierung der
Maschine. Naja, ist ja auch eine Einzelfertigung.

Fazit: Ab Montag hab ich nen Schreiner, dem ich vertraue, der Spass am
Basteln hat und der sich nicht davor schreckt auch mal seine Maschinen
zur Verfügung zu stellen ohne gleich Angst um .... k.A. warum die alle
Angst hatten so was zu machen.

Das Laserschneiden der Lüfterblende und des Bedienerpults verschiebt sich dadurch auf Dienstag.
Dieses WE muss ich die notwendigen schreinereitechnischen Änderungen
noch in der Zeichnung umsetzen. Ich tippe mal, dass die tatsächliche
Fertigung gegen Mitte / Ende übernächster Woche stattfindet.

Ich halt euch auf dem Laufenden.
 
Oben Unten