• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Surrendes Netzteil

beren2707

Moderator
Teammitglied
Hallo erstmal! :D

Seit kurzem stört mich mein PC mit einem extrem nervtötenden, hochfrequenten Surren, das sich erst etwa 20 Minuten nach dem Starten etwas beruhigt, jedoch noch deutlich hörbar ist. Zunächst tauschte ich meinen Grafikkartenlüfter gegen einen Accelero S2, das Surren bestand weiterhin; da es aus der Gegend des CPU-Lüfters und der dahinterliegenden Gehäuselüfter zu kommen schien, wechselte ich auch diese am heutigen Tage gegen neue und lautlose Lüfter aus. Die Ernüchterung kam schnell, der Wutausbruch war vorporgrammiert :wall:

Daher habe ich nun als letzte Fehlerquelle die Lüfter meines Be quiet! 520W Netzteils identifiziert (so hoffe ich zumindest, da alle anderen Lüfter bereits durch neue ersetzt wurden). Dabei handelt es sich um zwei 80mm Lüfter, einen normal dicken und einen flachen; beide haben einen 2-Pol-Anschluss. Meine Frage: Ist es sinnvoll diese auszutauschen oder sollte ich mir gleich ein neues Netzteil kaufen?

Ich bedanke mich bereits jetzt recht herzlich für eure Antworten, da ich gerade mal wieder mit Gehörschutz vor meinem ehemaligen Silent-PC sitzen muss :ugly:

Gruß

Beren
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Austauschen macht schon Sinn, wobei ich jetzt nicht weis wie es mit der Garantie bei BQ aussieht, mitunter solltest du dich da mal kundig machen.
 
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Das dachte ich auch schon aber das Teil is schon 3,5 Jahre alt, die geben nur drei Jahre Garantie.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe auch schon bei mehreren NT die Lüfter getauscht, das ist eigentlich kein Problem. Das einzige was man beachten muss ist, das das NT vom Strom getrennt ist und das die neuen Lüfter den selben Luftdurchsatz haben wie die alten, damit das NT nicht überhitzt.

Das Geräuch könnte aber auch z.B. von den Spannungswandlern kommen oder von Bauteilen im NT.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Ja, ich müsste bloß jetzt noch irgendwo zwei Lüfter mit 2-Pol Anschluss herbekommen, von denen einer flach ist.

Bei caseking hab ich zwar welche gefunden mit 2-Pol, aber keine Flachen; außerdem kosten die Teile 20 :heul:
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du mit dem Lötkolben einigermaßen umgehen kannst, kannst du ganz normale 3-pin Lüfter nehmen und dann den 2-pin Anschluss anlöten. So habe ich das immer gemacht.
 
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Jetzt bräuchte ich nur noch einen flachen Lüfter, wo gibts solche, hab schon überall gesucht, aber keine gefunden.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bevor du jetzt neue Lüfter kaufst, solltest du die alten mal abstecken um zu hören, ob es wirklich von den Lüftern kommt. Nicht das es von den Spannungswandlern des Motherboards oder von Teilen im NT kommt.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Sind die wirklich flacher als die normalen? Ich habe bisher nur ein Netzteil geöffnet und da war Standartware drin
 
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Der Lüfter, der die Luft nach hinten rausbläst ist ein normaldicker, der andere ist ein flacher, der saugt die luft von unten an, für einen dicken ist nicht genug Platz im Netzteil, der hat etwa die halbe Höhe eines normalen Lüfters.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nicht günstig aber leise bei hohen Volumenstrom ist dieser Lüfter hier oder aber günstiger, etwas lauter mit niedrigerem Volumenstrom ein Lüfter aus der Hiper HFF-Reihe. Beide Lüfter haben Maße von 80x80x15.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe exakt das gleiche NT und bei mir trat das Problem auch auf - nun stecken zwei neuere, leisere Be Quiet Lüfter drin, die mit maximal 700rpm drehen, das höre selbst ich kaum bis gar nicht.

Du brauchst einen 80*25mm und einen 80*15mm (zB auch von Silenx), zudem ist ein 2-Pin zu 3-Pin Adapter sinnig *hier kaufen*

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Moinsen!!
Hab jetzt die Lüfter mal "fachmännisch" angehalten, das Surren kommt zwar definitiv aus dem NT, aber nicht von den Lüftern. Hab mich jetzt mal schlaugemacht, es scheint so, als hätte die Serie von 2004 allgemein solche Probleme, manche hatten schon nach einem Jahr exakt dasselbe Surren wie ich jetzt:
http://home.arcor.de/benjamin_lebsanft/Netzteil2.mp3

Das scheint am Transformator zu liegen, die ham wohl damals minderwertige Ware eingebaut :nene:

Dann gleich noch ne Frage:

Welches 600W Netzteil könnte man empfehlen, das wirklich gut und leise ist. Wieder ein BQ oder lieber doch eins von Tagan oder Thermaltake???
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Sicher das 600W notwendig sind? Liste mal bitte deine Komponenten auf.
Heutzutage sollte man auch an die Stromrechnug denken
 
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
Mein System:

AMD Athlon 64 X2 4200+ @ 2,75Ghz (Scythe Mugen)
ATi X800XT AGP (wird bald gegen ne HD3850 512Mb getauscht)
Abit AV8 3rd Eye
2048MB Samsung PC400@500 3-4-4-8
2xHitachi 250GB SATA Raid0
Soundblaster Audigy 2 ZS
Plextor PX116A schwarz
Plextor PX712A schwarz
Plextor PX130A schwarz
Samsung Diskettenlaufwerk
Lian Li Tower PC-70 (mit 4 Lüftern)

Wollte halt keine Rückschritte machen; weil ich eh schon n 520W drin habe, dacht ich so n 600w könnt nich schaden, viel mehr verbrauchen die eh nich, is ja nur die Nennleistung.
 
TE
beren2707

beren2707

Moderator
Teammitglied
UHHHHHHHHHHHH NEEEEEEEE
Gerade war ich auf der Seite:
http://www.caseumbau.de/index.php?page=test436/test436

Als ich runterscrolle fängt das Bild an zu ruckeln und das surren wird lauter, habs mehrmals gemacht, immer das geiche Ergebnis. Kann das noch vom Netzteil kommen, oder sind es die Spannungswandler oder Transistoren direkt um die CPU??? Kann ich jetzt auch noch mein Board rausschmeissen?
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Mein System:

AMD Athlon 64 X2 4200+ @ 2,75Ghz (Scythe Mugen)
ATi X800XT AGP (wird bald gegen ne HD3850 512Mb getauscht)
Abit AV8 3rd Eye
2048MB Samsung PC400@500 3-4-4-8
2xHitachi 250GB SATA Raid0
Soundblaster Audigy 2 ZS
Plextor PX116A schwarz
Plextor PX712A schwarz
Plextor PX130A schwarz
Samsung Diskettenlaufwerk
Lian Li Tower PC-70 (mit 4 Lüftern)

Wollte halt keine Rückschritte machen; weil ich eh schon n 520W drin habe, dacht ich so n 600w könnt nich schaden, viel mehr verbrauchen die eh nich, is ja nur die Nennleistung.

Mein System ist ähnlich nur habe ich eine 6800GT AGP drin. Verbrauch ab Steckdose unter Last: 180W. :D:D
Nimm ein 330W oder 380W Seasonic, alles andere ist Verschwendung.
 
Oben Unten