• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche qualitativ hochwertiges Mainboard!!!

jizzmo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, habe mir vor kurzem ein neues gehäuse (Coolermaster Centurion 532) mit Netzteil (Coolermaster Netzteil ATX 620W) angeschafft. Suche nun ein geeignetes Mainboard, für Intel Core2 Duo bzw. Quad Core. Möchte eine SLI Grafikkarte einbauen.

Welches Mainboard könnt ihr mir empfehlen, was muss (kann) ich dafür ausgeben? Muss mein eingebauter Arbeitsspeicher auch SLI ready sein (naja weil ich irgendwo mal drauf gestolpert bin)?

Was hält ihr vom Asus P5E3 Deluxe/WiFi-AP? Ist dieser SLI tauglich???

Bin ich überhaupt mit 'ner SLI Grafikkarte gut beraten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Erstmal willkommen im Forum. Prinzipiell sind alle Nvidia Grafikkarten SLI fähig, ergo kannst du auf einem Mainboard mit SLI Chipsatzt noch eine zweite Grafikkarte von nVidia dazuschalten. Wenn du nur eine Karte verwenden möchtest brauchst du kein SLI fähiges Mainboard, SLI wird nämlich nur von nForce Chipsätzen unterstützt und die sind einfach nur schlecht. Zudem macht ein SLI Gespann erst mit zwei Highend Grafikkarten Sinn (Geforce 8800gt,8800 gts 512,8800 gtx,8800 ultra.

Zum Arbeitsspeicher: Dieses SLI Ready Memory ist eigntlich nur ein Werbegag von nVidia. SLI ready Ram hat OC Profile Gespeichert mit Einstellungen mit denen der Ram wirklich läuft. Beispiel: Ram läuft nach Jedec Norm, also 400mhz 5-5-5-15 1,8v. Es gibt ein OC Profil (das heist EPP) das vorsieht, dass der Speicher mit 400mhz 4-4-4-13 und 2,1 volt läuft. Die Profile können von einem nForce Board ausgelesen werden und eingesetzt werden.

Das Asus P5E3 Deluxe ist viel zu teuer und außerdem brauchst du DDR3 für das Board. Wenn du das Geld hast schlag zu und rechne nochmal 250 für 2Gig DDR3 mit. Wenn nicht, nimm lieber das P5E, Maximus Formula oder ein anderes mobo. Wenn du kein Crossfire betreiben willst (2 Ati Karten zusammenschalten) brauchst du auch kein X38 Mainboard. Da reicht auch ein gutes und günstiges P35 Board.

Sicherlich bist du mit einer nvidia Karte gut beraten wenn du Geld hast und das schnellsten willst. Wenn du aber vorhattest dir eine Geforce 8600GTS zu kaufen lass die Finger davon und kauf dir ne ATI Radeon HD3850. Die 8600GTS ist viel zu langsam für das was sie kostet. Die 3850 ist fast doppelt so schnell für rund 30 mehr. Die Geforce 8800GTS mit 320mb Vram oder die mit 640mb sind auch nicht mehr empfehlenswert da diese längst durch die 8800GT und die 8800GTS mit 512mb Vram. Diese beiden exemplare zählen zu den empfehlenswerten nVidia Karten. Wenn du nicht mehr als 200 ausgeben willst dann ist eine ATI Radeon HD3870 genau das richtige für dich. Bis 150 die ATI Radeon HD 3850. Bis 100 solltest du die Radeon X1950GT nehmen. Alles Karten darunter sind zumindest zum Spielen ungeeignet.
 
Oben Unten