• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche Kampflugzeug Simulator

schinkenspringer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
Ich suche ineen guten kampflugzeug (wenn möglich proppellermaschinen) simulator.
Er kann auch arcade lastig sein-sollte sich aber wenigsten einigermaßen an die gesetze der physik halten (also nicht wie in battlefield etc.)
Danke
 
TE
S

schinkenspringer

Schraubenverwechsler(in)
ok Gucke ich mir mal an , allerdings hatte ich auf ein spiel gehofft dass geradee im bereich beschädigug mehr simulation bietet (dh keine lebensbalken sondern reale zerstörung). Trotzdem danke!
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst einzelne Komponenten der Flugzeuge beschädigen oder den Piloten verletzen, das alles beeinflusst die Eigenschaften. Zerstörung gehört natürlich auch dazu.
 

theoturtle

Freizeitschrauber(in)
Wirkliche Simulationen gibt es heutzutage doch kaum noch.
Die letzte an die ich mich erinnern kann ist Falcon 4 - und wenn man dazu das aktuelle BMS Update nimmt ist die auch heute noch erste Wahl.

Also wer eine echte Sim sucht kommt wohl hier nicht drumherum. Günstig bei GOG zu erwerben - weniger als 10€ (ohne Sale).
Ich bin selbst kein Spieler davon, aber man sollte wohl ein vernünftiges Steuerungssystem besitzen (HOTAS)

Falcon Collection bei GOG.com

Hier ein wenig Videomaterial wie es mit dem Update heute aussieht.

YouTube
 

wastel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
da gibts nur 3 Möglichkeiten, Reihenfolge jung zu alt (Programm)

IL2-Battel of ..... Serie - Ostrfront Scenario
Cliffs over Dover - Luftschlacht um England Scenario
Il2- 1946 ...1939 bis 1945(46) Scenario

Einstellbar von Aracade bis Simulation

Wastel
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Würde da auch die IL-2 Reihe empfehlen, dürfte momentan mit das beste Spiel im Bereich von Kolbenmotormaschinen sein was man bekommt und wie wastel ja schon sagt, es ist von sehr arcadeig bis stark simulationslastig individuel einstellbar.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
ok Gucke ich mir mal an , allerdings hatte ich auf ein spiel gehofft dass geradee im bereich beschädigug mehr simulation bietet (dh keine lebensbalken sondern reale zerstörung). Trotzdem danke!

Dann War Thunder, da ist der Arcade-Modus schon ein halber Simulator verglichen mit "ich schaukle mit meinem LEGO-Flugzeug Lebensbalken durch Luftpudding"-Warplanes.
 

wacoda

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo
Ich suche ineen guten kampflugzeug (wenn möglich proppellermaschinen) simulator.
Er kann auch arcade lastig sein-sollte sich aber wenigsten einigermaßen an die gesetze der physik halten (also nicht wie in battlefield etc.)
Danke

Wenn Du einen Simulator suchst der etwas fordernd ist kann ich Dir DCS wärmstens empfehlen pilotfly.gif
In DCS-World, welches man gratis herunterladen kann, sind unter anderem auch schon eine TF-51D sowie eine Su-25T enthalten mit welchen man sich für den Anfang mit der Simulation anfreunden kann. Diese haben zwar keine "klickbaren" Cockpits aber ansonsten fliegt sich das ganze damit schon ziemlich real. Es gibt wohl auch eine Art Arcade-Modus in den Einstellungen, aber darüber kann ich nichts sagen weil ich das noch nie versucht habe und kenne ehrlich gesagt auch keinen der das nutzt.
Für schnödes rumgeballer ohne SIm-Charakter gäbe es ja eher War Thunder.

Wenn einem DCS dann zusagt gibt es viele unterschiedliche Flugzeug und Hubschrauber Modelle die man dann aber kaufen muss. Ausser den FC3 Modellen haben dann alle Muster voll klickbare Cockpits!
WK2 Flieger gibt es im Moment folgende: Spitfire LF Mk. IX, P-51D Mustang, Bf 109 K-4 Kurfurst, und die Fw 190 D-9 Dora.
Alle, wie bereits erwähnt voll klickbar und mit einem realistischen Flugverhalten. Online Staffeln gibts auch etliche.
Passend zu den 2. WK Fliegern gäbe es auch eine extra Normandy 1944 Map und mit dem WWII Assets Pack noch etwas Zuebhör.
Die Handbücher der Flugzeuge haben, je nach komplexität der Muster so zwischen ca. 150 (Dora) bis 700 (A-10C) Seiten :ugly:. Viel mehr Simulation geht wohl im Wohnzimmer fast nicht mehr!
Und deutsches Forum hat es auch noch wo jedem geholfen wird!

Ach ja: Zu allem Überfluss sieht das ganze mit der neuen Grafik-Engine auch noch verdammt gut aus, wenn die Hardware stimmt!

Nachteil:
Man sollte zumindest einen brauchbaren Joystick haben. Noch besser natürlich ein Hotas samt Steuerpedale und ein Headtracking ist auch nicht verkehrt! joystick.gif

Wie bereits am Anfang erwähnt ist das Spiel an und für sich gratis. Runterladen und ausprobieren!
Aber WarThunder mässiges steuern mit dem Handy :wall: ist da nicht.
 
M

MezZo_Mix

Guest
Da würde ich lieber zu War Thunder greifen, da muss man dann nicht etliche Euros ausgeben um sich da etwas zusammen zubasteln. :ugly:
 

wacoda

Komplett-PC-Käufer(in)
Da würde ich lieber zu War Thunder greifen, da muss man dann nicht etliche Euros ausgeben um sich da etwas zusammen zubasteln. :ugly:

Für effektive Munition oder stabilen Rumpf muss man da nicht mehr zahlen oder bis zum abwinken farmen?
Aber gut, wer War Thunder gerne als Simulation bezeichnen möchte....
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Er sagte doch, dass es gerne auch Arcade-lastig sein kann. Abgesehen davon, scheinst du nun auch nicht wirklich die Erfahrung mit dem Spiel zu haben :rollen:
 

Plasmadampfer

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte auch Falcon 4 so viele Jahre. Lockheed Martin hat den Quellcode von FSX (Microsoft) gekauft und in Lockheed Martin - Prepar3D gewandelt. Anfangs hatten die unheimliche Probleme, die Assembler Snippets zu verstehen und in C umzuwandeln, aber inzwischen ist das wohl in Ordnung aut Beau Hollis und Grafikkarten und Multithreading werden unterstützt.


Beau Hollis ist ein Programmierer bei Lockheed Martin, ich mag ihn irgendwie: YouTube


Hier noch ein Video von der PMDG 737 NGX YouTube

Dont forget. AVSIM - The AVSIM Community

Ich bin da schon gut rumgeflogen :-)

Das ist die beste SIM, die es gibt. Prepar3d habe ich selbst noch nicht drauf gehabt, aber ich habe auch keine Zeit, die PMDG via FMC zu programmieren und die landet dann 3 Stunden später in Malaga alleine, kannste natürlich auch manuell fliegen. ICAO Codes musste kennen, die Drehfunkfeuer einstellen können, am Besten ersma mitna Cessna fliegen.

Hier die Tutorials für Cessna: YouTube

Reizen würde es mich auch wieder. landing at PARO, Bhutan: https://www.youtube.com/watch?v=YsZqN-uEgQU

Lockheed Martin baut Waffensysteme ein, weil die ein Jagflugzeughersteller sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MezZo_Mix

Guest
Für effektive Munition oder stabilen Rumpf muss man da nicht mehr zahlen oder bis zum abwinken farmen?
Aber gut, wer War Thunder gerne als Simulation bezeichnen möchte....


Wo hab ich den geschrieben das War Thunder eine Simulation ist?

Zahlen in form von echt Geld muss man da gar nichts, und bis zum abwinken farmen auch nicht. In einer guten Nacht schafft man gerne mal einen Jet von 120K XP zu unlocken, wenn man den nötigen Skill hat. Nur ist es zumindest für mich ein komisches System, das man sich hier und da Flugzeuge kaufen muss damit man seinen Simulator nach seinen "Vorlieben" zusammenbastelt, das ist nichts als Geldmacherei und da kann der Flieger noch so komplex sein. Und wenn er schon selber schreibt das es gerne Arcardelastiger sein kann dann hat War Thunder sehr wohl eine Berechtigung erwähnt zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten