Suche 34" Monitor, Gaming tauglich, 144Hz

bountybob

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin !

Ich suche einen 34" (3440x1440) Monitor, Gaming tauglich, curved, 144Hz. Grafikkarte ist eine RTX 3060ti.

Gerne mit integriertem Sound oder anschließbarer Soundbar. Die Schwarzwerte sollte auch gut sein.

Ich würde mich über Eure Empfehlungen freuen und bedanke mich herzlichst im Voraus !

Budget liegt im Bereich 600-800.

gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Ich würde mich über Eure Empfehlungen freuen und bedanke mich herzlichst im Voraus !
Kein Thema: Bin z.B. mit meinem Iiyama sehr zufrieden, besser als der LC, den ich vorher gehabt hatte. Persönlich halte ich mehr von eingebauten Lautsprechern als von einer Soundbar, die bei mir jetzt in der Schublade liegt.
PS: Mein Eindruck, diese Teile sind alle eher genial, wenn man von FHD kommt! Schlag einfach bei dem Teil zu, das das beste P/L-Verhältnis hat. Zu Deinen speziellen Fragen, schau doch mal hier bei PCGAMESHARDWARE, da sind bereits mehrfach UWQHD-Monitore getestet worden.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn ich das in Geizhals eintrage, kommen genau zwei Monitore bei raus.
Kein Bock die mal anzuschauen?

 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Grafikkarte ist eine RTX 3060ti.
Ach ja, also mit 144Hz und einer RTX3060ti? Da solltest du z.B. auch mit 60Hz auskommen:
Bei mir habe ich die GPU auf 60Hz gedeckelt, damit sie nicht in/über harmlose Phasen ohne Action anschließend dauernd ins Temperaturlimit läuft!
Und bei den heutigen GPU-Preisen würde ich zur Not auch auf 30Hz gehen, wenn ich dafür in voller Pracht/Details in Games niedergemacht werde :-) ... ich werde mir jedenfalls keine "sofort lieferbare" GPU für 1000 oder sogar 4000€ in absehbarer Zeit zulegen!!
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
30Hz?
Dann lieber Details runter als die Ruckelorgie.

Bei den 2 Monitoren kann man ne Münze werfen, sind die üblichen VA Kandidaten.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Ach ja, also mit 144Hz und einer RTX3060ti? Da solltest du z.B. auch mit 60Hz auskommen:
Bei mir habe ich die GPU auf 60Hz gedeckelt, damit sie nicht in/über harmlose Phasen ohne Action anschließend dauernd ins Temperaturlimit läuft!
Und bei den heutigen GPU-Preisen würde ich zur Not auch auf 30Hz gehen, wenn ich dafür in voller Pracht/Details in Games niedergemacht werde :-) ... ich werde mir jedenfalls keine "sofort lieferbare" GPU für 1000 oder sogar 4000€ in absehbarer Zeit zulegen!!
Was haben die Hz mit der Temperatur und der GraKa zu tun?
Das immer wieder FPS und Hz gleichgesetzt werden ...
FPS und die Bildwiederholrate haben nix miteinander zu tun, außer, dass es zu tearing kommen kann wenn sie nicht synchronisiert sind. Bzw. Bei 144Hz erkennt man kaum noch tearing.
50 FPS bei 144Hz funktioniert prima, auch ohne Synchronisierung.
 
Oben Unten