• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Streaming mit massiven Problemen trotz gutem Equipment

Schoettty

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich sitze vor meinem PC und fange langsam an an mir selbst zu zweifeln. Ich habe mir im November letzten Jahres einen neuen PC zugelegt in der Hoffnung damit auch ordentlich streamen zu können. Hatte in der Zwischenzeit viel zu tun und dann mit dem Streaming vor 4 Wochen ca. angefangen. Gekauft habe ich im November folgendes:

Ryzen 1600X
16Gb DDR4-RAM @2933Mhz
1Tb SSD
ZOTAC GTX 1080Ti AMP!
Dell S2716DG (WQHD / G-Sync)

Zum Streamen nutze ich Streamlabs OBS und mittlerweile sind noch 2 WQHD Monitore dazu gekommen. Ich betreibe an der Grafikkarte also 3 WQHD Monitore, davon einen mit G-Sync zum Zocken. Primär Streamen wollte ich Games wie Fortnite oder PUBG, beides leider nicht möglich.

Bei PUBG hab ich die größten Probleme, ich kann nicht mal in 720p mit konstanten 30FPS Streamen. Codieren tue ich X264, NVENC ist nicht denkbar, die GPU ist bei 100% Auslastung während des Games und damit sind die FPS noch schlechter (15 - 20 FPS). Bei X264 hab ich ca. 25 - 30 FPS, aber es ruckelt wie bolle. Ich habe eine 6000er Bitrate eingestellt. Meine Settings findet ihr im Anhang, genau so Informationen zur Auslastung. Bei PUBG ist die CPU echt am Ende, bei Fortnite sind es 60 - 70%.

Was kann ich denn nun machen, um das Streamingerlebnis zu maximieren - für mich und die Zuschauer, vielleicht habt ihr ja noch Tipps und Tricks für mich. Screenshot_6.pngScreenshot_5.pngScreenshot_3.pngScreenshot_1.pngScreenshot_2.png
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Laufen denn die Games normal, wenn du nicht streamst? Streamlabs schon resetet? Bitrate mit 3000mbit getestet? CPU taktet richtig hoch?
 
TE
S

Schoettty

Schraubenverwechsler(in)
Ja, wenn ich nicht Streame hab ich zwischen 120 - 144FPS bei maxed Settings. Ne, Bitrate hab ich immer auf 6k gehabt, muss ich doch für 1080p / 60fps auch oder? Könnte ich morgen mal runterstellen zum testen.
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Wie viel Bitrate man für was braucht weiß ich leider nicht, aber FHD und 60fps ist schon nicht ohne! Das ist der Sechskerner vielleicht schon zu schwach, wenn er beides machen muss. Probier mal 720/30 oder eine Game das wirklich keine Anforderungen an die CPU hat, wobei Fortnite soweit ich weiß nicht gerade ein Resourcenfresser ist
 
Oben Unten