• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stereoton mit 5.1 System

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
Hi liebe Community,
heute ist von ebay endlich mein Creative DesktopTheater 5.1 DTT 2200 gekommen. Ich weiß es ist nicht das beste, aber für meine Zwecke und Ansprüche reicht es glaub ich. Mein Problem ist das Wenn ich mp3 oder Internetradio höre der Ton nur aus Sub+Frontspeakern kommt. Kann man das irgendwie anders einstellen?
Hab Onboardsound von Asus m4a78 pro.
Wenn nicht, geht das mit einer günstigen soundkarte?
Wenn ja, welche?
danke schomal.
 

rytme

PC-Selbstbauer(in)
Mensch Leute die Frage wurde in den letzten 2 Monaten bestimmt 5x gestellt...
Musik ist meist immer in Stereo, um die anderen Satelliten zum singen zu bewegen musst du in der Treibersoftware die Lautsprecherauffüllung bzw. CMSS-3D aktivieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
hab die option gefunden.
Ich wusste nicht nach welchen begriffen ich suchen sollte. Ihr müsst ja nicht gleich so unfreundlich sein
 
TE
T

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
so ich hab ein neues problem:
Die Lautsprecher (nur die Sateliten) rauschen. Wenn ich sie ausstelle rauschen sie (logischerweise) nicht mehr. Wenn ich das Klinken-Verbindungskabel vom Pc ziehe rauschen sie weiter. Am Soundchip kann es also nicht liegen. Sie rauschen auch wieter wenn man Musik abspielt. Ab einer gewissen Lautstärke hört man es zwar nicht mehr, bei einer geringen Lautstärke nervt es aber. Soll ich andere Sateliten kaufen? Oder liegt es am "Verteiler" am Sub (kenn mich mit den speziellen Namen nicht so aus), wo die ganzen Sateliten angesteckt sind?
Vielen Dank schonmal
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
ein gewisses grundrauschen ist bei billigen (und manchmal leider auch bei höherwertigen ) systemen eine oft gesehene fehlfunktion. Ich kann das hier genauso bestätigen- deine Möglichkeiten:
- mehr geld ausgeben
- musik lauter machen :D

was anderes kannst du leider afaik nicht tun..

mfg,
Mexxim
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Es bleiben eigendlich noch zwei Möglichkeiten:

  1. Das Signalkabel ist defekt oder liegt zu nah an einer Stromleitung
  2. Der Verstärker ist so minderwertig das an allem gespart wurde und so der Signalrauschabstand sehr niedrig wird (unter 80).
 
TE
T

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
nochmal:
Das Rauschen Kommt auch wenn die Lautsprecher nicht mit dem Pc verbunden sind.
Hab auch in anderer Steckdose im anderen Raum versucht hat auch nicht geklappt.
Werde mir wohl bald "richtige" Boxen holen.
:schief:
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Ja, eben genau dann fungiert das Kabel bzw. die offenen Anschlüsse als Antenne. Da der Verstärker am Eingang niederohmig ist, verstärkt er das noch so schwache Signal und du hast dein Rauschen, dabei bekommst du sicherlich auch noch das 50Hz Netzbrummen rein.
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Du hast vorne 3 Kontakte, die verbindest du alle mal mit nem Stück Alufolie. Wenn es dann noch brummt, solltest du schauen ob du ne Brummschleife über irgendeine andere Verbindung hast (die Alufolie darfst du natürlich nicht mit der Hand anfassen, einfach mit nem Stück Klebeband antapen), dann würde ich die Anlage zurückschicken, solche Fehler können auftauchen, wenn Bauteile mit schlechten bzw. zu guten Werten zusammenkommen, ist einfach die Serienstreuung.
 
Oben Unten