• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stereo Boxen an neuen Samsung Fernseher anschließen

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Hallo, habe mir folgendes Gerät gegönnt.

Samsung TU7079 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR 10+, Triple Tuner, Smart TV) Modelljahr 2020

Anschlüsse:

HDMI 2x
Common Interface Plus (CI+) Slots 1x
Ethernet 1x
digitale Ausgänge (optisch) 1x
Antennenanschluß 1x

Würde das gern mit Preiswerten Boxen erweitern. Dachte an diese. ( möchte eigentlich nur bei amazon kaufen )

PreSonus ERISE3.5 Studio-Monitore

Ich kaufe keinen AVR. 100000 % bitte zu akzeptieren

Weiters werden noch angeschlossen.
Chromecast Ultra über HDMI am Fernseher
Echo Dot (3. Gen.) soll sein Audio über die Boxen ausgeben können
Pc hängt über HDMI am Fernseher und dient als einziges wirkliches Quellgerät (neben chromecast ). Eventuell USB Stick am Fernseher selber.
Keine Konsole, Plattenspieler etc geplant.

Tv ( über HDMI, und USB Stick ) muss Sound auf Boxen ausgeben können.
Echodot muss Sound auf Boxen ausgeben können.
Chromecast am Fernseher muss Sound auf Boxen ausgeben können.

Was brauche ich nun ? Vermute einen DAC ... ? danke
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Der Fernseher hat nur einen digitalen Ausgang, die Boxen analoge Eingänge, entweder brauchst du einen dac, oder du entscheidest dich für Lautsprecher mit digitalem Eingang (in deinem Fall spdif).
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Such dir eine günstige Soundbar mit HDMI, die steckst du dann an den HDMI ARC vom TV.
Du regelst dann übers HDMI CEC mit deiner normalen TV-Fernbedienung die Lautstärke von der Soundbar und schaltest sie auch damit ein/aus.
Das ist viel praktikabler als das du dann den DAC und die Boxen jedesmal ein/aussschalten müsstest.
 

type_o

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich werfe mal DIESE Stereoboxen in den Raum.
Die können per optischen Eingang, analog und per Bluetooth angesteuert werden.
Besitze sie selber am PC und für mich ist der Klang ausreichend.
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Auf Rat hab ich mir die Boxen mal genau angeschaut.

Edifier Studio R1280DB 2.0 Aktivboxen, kabellose Bluetooth Regallautsprecher in schwarz

Boxen bieten eine !!! Fernbedienung !!!
Boxen Anschlussmöglichkeiten: Cinch (RCA), optisch (TOSLINK), Koaxial, Bluetooth
Fernseher Anschlussmöglichkeiten: HDMI 2x, (CI+) Slots 1x, Ethernet 1x, digitale Ausgänge (optisch) 1x, Antennenanschluß 1x
Echo Dot: Bluetooth, 3,5 mm Klinke

1.) Könnte ich jetzt direkt mit 1 Kabel den Fernseher digitale Ausgänge (optisch) mit dem optisch (TOSLINK) verbinden ? Lautstärkenregelung erfolgt über den Pc oder die Handyapps wo ich Sound über Bluetooth einspiele und anscheinend geht auch die Fernbedienung ? Welche Kabeln müsste ich dann kaufen ? Möchte am Tag X nicht dastehen und merken verdammt mir fehlt ein Kabel

2.) Was ich nicht ganz verstehe. Wie kann ich jetzt den Echo Dot da noch reinpflanzen ? Was ich gelesen habe kann ich den Eco Dot per Bluetooth auch auf die Boxen zugreifen lassen ? Stimmt das oder muss ich mit einem Kabel -> Klinge auf die Cinch ( RCA ) gehen ?

Möchte nicht über HDMI gehen ... da ich dann Angst habe das nur max 1080p geht. Brauche auf jeden Fall 4k. Ich mag nur besseren Sound haben wie aus den internen Boxen :)

Komplette technische Daten vom Fernseher findet man hier https://www.samsung.com/de/tvs/uhd-tu7079/GU75TU7079UXZG/#specs -> in der Mitte auf alle Spezifikationen anzeigen.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Möchte nicht über HDMI gehen ... da ich dann Angst habe das nur max 1080p geht. Brauche auf jeden Fall 4k. Ich mag nur besseren Sound haben wie aus den internen Boxen :)
Du schleifst da auch kein Bildsignal drüber, der TV gibt nur über den HDMI ARC das Audio-Signal zur Soundbar weiter.
(+ Lautstärkeregelung und Ein/Aus)
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Habe jetzt verstanden das ich auf der Box unbedingt einen digitalen Eingang haben will. Bluetooth nicht unbedingt aber nice to have. Möchte nicht extra einen DAC als extra Gerät haben. Fernbedienung auch nicht schlimm da ich Lautstärke auch anderes regeln kann.

Also aktiv, Stereo, digital und für 25m² leichte Party Musik geeignet. Geht das mit den Edifier Studio R1280DB ? Haben nur 4 Zoll Toner .. ist das ausreichend ?

p.s Beide HDMI sind bei mir voll mit chromecast und pc
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Lautstärkeregelung am TV für den optischen Ausgang funktioniert bei den meisten TV nicht !
Darum ist die Fernbedienung der Edifier schon in Ordnung.
Was ist überhaupt dein Budget ?
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
@Hubacca

wir hatten schon mal das Vergnügen falls dich an mich erinnern kannst aber dieses mal kauf ich wirklich was da der Fernseher schon unterwegs ist.

Preis; Von 120 bis 220 Euro ( mit kabeln DAC usw)
Breite der Boxen: Max 16,5cm ( 2m Tv Board, Fernseher 167cm Breit = 33 cm frei)
Idealerweise digitaler Eingang spdif + Bluetooth.
Kein HDMI ( beide schon belegt, (pc,Chromecast ultra) oder Soundbar und kein AVR
Keine Soundbar
Möchte Echo Dot per Kabel anstecken das Bluetooth frei bleibt für Handy

Edifier Studio R1280DB 130 Euro und hätten schon alles drin.
Maximum Geld und Klang dürften die JBL 305P MKII was ich so lese aber zu Breit 185cm
Edifier Studio R1700BT Serie hat keine spdif
Presonus Eris E3.5 hat im Soundduell auf youtube verloren für mich gegen R1280DB
Wavemaster Cube Mini Neo im Soundduell auf youtube verloren für mich gegen R1280DB
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ja dann nimm doch die R1280DB !
Alternative wären die Argon TEMPO A4 mit etwas mehr Leistung, aber ob sie
für dich besser klingen als die Edifier kann ich nicht sagen:
TEMPO A4
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Habe hier ein Layout und paar Bilder von der Situation Vorort gemacht. Bisher meinte jeder das ist eine akustische Katastrophe aber es muss genau so gehen anderes will ich es nicht machen.

Recommented content - Flickr An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Flickr. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Finde die R1280DB kommen auch beim Digital Stereophony youtube channel wo sie gegen größere getestet werden für mich akustisch gut weg.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Habe das R1280DB mit einem 1,8m Toslink Kabel bestellt :) werde mal antesten wie es mir mundet und wieviel Unterschied zwischen Fernseher internen und externen Boxen besteht. Bin gespannt auf die Erfahrungen und werde berichten.
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Soda endlich hab ich eigene Erfahrungen und nicht nur infos aus dem Netz. Ist gleich was komplett anderes.

Boxen:Edifier Studio R1280DB direkt mit Toslin in den Fernseher rein
Fernseher: 75 Zoll: GU75TU7079UXZG
Echo Dot per Kabel an Studio R1280DB angesteckt und wechsel mit Fernbedienung zwischen Optisch und Linein

Sitze nur 210cm weg und was soll ich sagen. GEIL, größer auf keinen Fall kleiner wäre wahrscheinlich auch okay aber auf keinen Fall unangenehm. Sound ist " okay " .. könnte tiefer gehen im Bass aber 10 mal besser wie die internen Boxen.

Recommented content - Flickr An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Flickr. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Recommented content - Flickr An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Flickr. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Folgende Fragen hätte ich nun

1.) Kann die Boxe nicht ganz an die Wand stellen weil die Chinch Stecker und das optische Kabel rausstehen auf der Hinterseite ( siehe foto ) ... gibst es da 90 grad geknickte Varianten bei beiden Kabeln das ich die Boxe bis an die Wand schieben kann ? Nebenher stört mich auch optisch die Bedienelemente seitlich von den Boxen aber das ist Geschmackssache. Das ich keinen extra DAC brauche ist nice.

2.) Auch wenn viele User gemeint haben .. mach das nicht optisch du kannst die Lautstärke nicht gescheit regulieren. Meine Erfahrung ist eine komplett andere. Easy kann ich die Laustärke ändern. An der Tastatur... extra nen Knopf oben. Alexa " mach leiser " und an den Boxen mit Fernbedienung ( die ich aber so gut wie nie brauche da ich die Lautstärke immer auf 80 % der maximalen Lautstärke gestellt habe ) .. das was wirklich mich stört hat keiner erwähnt. Das ich manuell zwischen OPTISCH und LINEIN umschalten muss und das nicht automatisch passiert je nachdem ob das Signal von da oder dort kommt.

Bin mit den Boxen in Summe nicht zufrieden und will die Tauschen gegen irgendwas mit bisschen fetteren Sound bei gleicher Boxenbreite in schwarz ohne seitliche Bedienelemente.

Hab schon einige Filme gesehen und ich muss sagen. Hammer und bereue es nicht auf 75 Zoll gegangen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Bisschen mehr Bass wäre fein aber so nen extra fetter Sub wäre zuviel des guten wahrscheindlich. Könnte das nie wirklich verwenden.

Würde die Edifier R1700BT nehmen aber haben keinen optischen Ausgang ..
https://www.amazon.de/EDIFIER-R1700...ersystem-Infrarot-Fernbedienung/dp/B00MXY21LW

Der Edifier R1850DB wäre der nächst größere in Schwarz ohne Knöpfe seitlich aber auch nur 4" Tieftöner Abmessunge 154x254x224m
https://geizhals.at/edifier-r1850db-schwarz-a1897321.html

Direkter Vergleich mit der kleinen Version
146x241x178mm
https://geizhals.at/edifier-r1280db-schwarz-42026-a1575175.html

8 mm breiter würde auch okay gehen. Würden die dann merklich besser klingen oder einfach nur " lauter " ?

Kann ich eigentlich die linke und rechts Boxen tauschen .Das wäre ne feine Sache und unter Windows kann man links und rechts tauschen. Aber Chromecast, Echo Dot, Sound über Bluetooth direkt auf der Box würden dann doch immer falsch spielen. Oder ganz blöde Frage wenn ich rot und weiß tausche und auch links und rechts beim Kabel das zu der anderen Box verdrehe "invertiere " ich dann alles oder mach ich nen Kurzschluss oder so ? ^^
 

JackA

Volt-Modder(in)
Deinen Monolog finde Ich klasse, lässt dich nicht abbringen xD.
Also mindestens sollte Lautsprecher ca. 10cm von der Wand entfernt stehen. Je näher an der Wand, desto mehr Bass hast du, aber das bei dir ist schon ausgereizt. https://www.visaton.de/de/service/technische-grundlagen/wandnahe-aufstellung-von-lautsprechern
Links und Rechts kannst du tauschen genau wie du es schon sagst, in dem du die Cinch Stecker dann umdrehst.
Je mehr Membranfläche und Volumen du hast, desto mehr Bass ist theoretisch möglich. D.h. mit größeren Regallautsprechern wäre da schon mehr Bass machbar (in der Theorie).
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
ok danke fürs Kompliment.

Hab die Soundbars nicht abgeschrieben jetzt weil 200 Euro müsste ich sowieso für die Edifier R1850DB ausgeben da komme ich schon vom Preis her an einige ran. Vl dann noch dazu mit hdmi ARC und ich sollte es haben. Würde nur gern eine sehr lange haben das es optisch gut zu einem 167 cm breiten Fernseher passt. So fast die ganze Länge rüber wäre nen hit ^^ ... könnte ich den kabellosen Sub dann hinter den Fernseher stellen oder drehen sich dann irgendwelche Audio Götter im Grabe um ? :)
 

JackA

Volt-Modder(in)
könnte ich den kabellosen Sub dann hinter den Fernseher stellen oder drehen sich dann irgendwelche Audio Götter im Grabe um ?
Es gibt nicht "die Position für einen Subwoofer". Der Subwoofer steht da, wo er am besten mit dem Raum harmoniert und dir als Zuhörer den besten Bass liefert. Das kann irgendwo im Raum sein.
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
@Hubacca warum so böse ? :X, kann erst jetzt wirklich mir eine Meinung bilden und glaube ich komme mit jedem Soundsystem klar links rechts und rechts ist halt so voll bei mir... und 200 euro würden die Boxen sowieso kosten für mich ...

@JackA ok danke mir ist wichtig das er wo steht wo er optisch in den Raum passt und da spielt es sich nur hinter dem Fernseher.

Die Nubert nuBox AS-225 ist ma zu teuer .. und so nen kurzes Ding .. :p kommt da überhaupt sound raus ? ^^ ja ich glaube ich mach mich mit dem gesagten zum Affen :)) die Yamaha YAS-207 wurde mir schon mal genannt. Ist die wirklich soviel schlechter wie die AS-225 und warum ist das so ?
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
soda nach ewig hin und her sind yas-207 um 195 Euro neu geworden. 229 Euro Electrony4you angebot plus 15 % Cash back Bonus :). Also der Sound ist in einer anderen Welt wie der von den edifier studio r1280. Vor allem wenn man Surround 3D Sound aktiviert klingt noch mal besser.

Recommented content - Flickr An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Flickr. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
WhatsApp Image 2020-12-18 at 17.54.25 by Bullz Bullzz, auf Flickr

Recommented content - Flickr An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Flickr. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
WhatsApp Image 2020-12-17 at 18.09.55 by Bullz Bullzz, auf Flickr

Habe aber 2 Probleme.
1.)
Ab und an brummt der Sub z.b bei dieser Stelle
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
. Kann den Sub nur weiter runterregeln aber dann ist der Bass dafür in den anderen Szenen "dünn". Würde es helfen den Sub wo anderes hinzustellen ? Auf den Boden möchte ich nicht da dort 1 mal die Woche der staubsauger Roboter durch die Gegend fährt außer es geht gar nicht anderes.

2.)
In einigen Szenen kommt mir vor der Sound kommt leicht von links. Sind das die Reflektionen von der Wand von denen ich gewarnt wurde ? Habe gelesen das ich da Schallabsorption anbringen könnte um das Problem zu lindern. Wo müsste ich die hingängen und was kostet der Spaß ? was anderes als weiß würde meine Freundin von der Farbe aber nicht wollen ;)
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei der Schallreflexion kannst du auch nen dicken Vorhang (oder zwei übereinander) hinhängen, in weiß dürfte das optisch kaum stören.
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
danke fürs feedback. Am Boden stellen hat nichts gebracht. Nur seitlich an der Couch also weit weg vom Fernseher hat was gebracht aber dann war auch der " Druck " weg da der sich anscheinend gut im relativ großen Raum Verteilen kann.

Deine vorgeschlagenen Produkte sind mir leider zu teuer ..was haltest du von sowas an den Erstreflektionspunkten bzw wo würdest du die hinhängen ? So neben dem Sub (falls er an die Stelle bleibt ). Ich habe keine Ahnung von der Physik dahinter.

 
Oben Unten