News Steam Deck OLED: Proton Experimental bringt jetzt noch mehr HDR auf den Handheld-PC

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam Deck OLED: Proton Experimental bringt jetzt noch mehr HDR auf den Handheld-PC

Valve hat mit Proton Experimental die nächste experimentelle Version seiner auf Wine basierenden Software veröffentlicht und damit die Unterstützung für zahlreiche Spiele sowie den HDR-Support weiter verbessert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Steam Deck OLED: Proton Experimental bringt jetzt noch mehr HDR auf den Handheld-PC
 
Standard... Groß und mit d am Ende maaaaaaaan :hmm:

Bei Diablo 4 kann ich HDR anmachen, bekomme aber ein graues ausgewaschenes Bild
Ori 1 hat keine Option dafür. Ist es an oder nicht, keine Ahnung, wahrscheinlich nicht.
 
Das problem habe ich bei Elden Ring auf dem Pc.
Eine frage habe ich noch , ist es eigentlich sehr aufwändig gutes Hdr in Spiele umzusetzen ?
 
HDR, HDR, HDR ... \o/

Proton Experimental ist so stabil, ich hab das bei mir als default-Einstellung unter Steam.
Sollte mal ein Spiel nicht laufen kann man dann spezifisch für dieses andere Versionen auswählen.

Bei GoG setze ich standardmäßig auf Heroic mit Wine-GE. Bei Problemen schaue ich in den Install-Scripten von Lutris und Reddit nach Hinweisen oder nutze gleich ganz Lutris für diese Sonderfälle.

Mit Bottles werde ich immer wärmer und nutze dieses oft für Randspiele und Standalones, die nicht aus der Steam- oder GoG-Iibrary stammen.
 
Zurück