• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Starfield ohne PS5: Fokus auf PC und Xbox macht bessere Spiele

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
2001 sagte , man möchte mit der Xbox im heimischen Wohnzimmer sein und den Platz nicht Sony allein überlassen.
Konkurrenz belebt ja auch das Geschäft, weswegen diese Grabenkämpfe dahingehend auch irrational sind. ;-)

MfG
Für mich auch mein Highlight der Messe, alles andere ließ mich leider kalt. Hoffe sehr, dass ich bis Release zumindest an eine 3080 zu einem relativ guten Kurs komme. Wäre zu schade dieses Spiel mit einer 1080ti zu spielen :(

Edit: Elden Ring zählte natürlich auch zu meinen Highlights 😅
Bei mir war es Starfield. Bei Stalker 2 hatte ich das Gefühl "nichts was ich nicht schon gesehen hätte" und "einer von mittlerweile zu vielen Shootern".

Kann aber auch sein das ich einfach gesättigt bin, was das Genre betrifft und weniger feinfühlig für Details, aus denen euer Beschriebenes hervorgeht. Ein frischer Wind wäre mal was und das trifft für mich am ehesten auf Starfield zu. :-)

MfG
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Ein frischer Wind wäre mal was und das trifft für mich am ehesten auf Starfield zu. :-)

MfG
Ich bin auch gespannt, aber konnte mir jetzt auch nichts konkretes vorstellen, weil der Trailer in vieler Hinsicht so wage war. Gameplay wäre nett gewesen zbsp. Hinzu kommt, dass ich bisschen befürchte, dass es ein Fallout in Space wird. Diese ganzen Punkte machen mich halt skeptisch.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Konkurrenz belebt ja auch das Geschäft, weswegen diese Grabenkämpfe dahingehend auch irrational sind. ;-)

MfG

Bei mir war es Starfield. Bei Stalker 2 hatte ich das Gefühl "nichts was ich nicht schon gesehen hätte" und "einer von mittlerweile zu vielen Shootern".

Kann aber auch sein das ich einfach gesättigt bin, was das Genre betrifft und weniger feinfühlig für Details, aus denen euer Beschriebenes hervorgeht. Ein frischer Wind wäre mal was und das trifft für mich am ehesten auf Starfield zu. :-)

MfG

Ich fande es nur sehr schade, das man zu Starfield eigentlich nicht viel neues gesehen hat. Bis auf den wahrscheinlichen Release Termin und die Bestätigung der neuen Engine.

Ein Ingame Trailer wäre schon schön gewesen, so wie bei Stalker 2, Halo oder co.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Also bei Starfield weiß ich nach dem Trailer nicht mehr als davor.:ugly:

Sieht schön aus, aber technisch wird es wohl kein Benchmark, Stalker 2 hingegen wenn das so rauskommt wie im Gameplaytrailer schon.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Ich fande es nur sehr schade, das man zu Starfield eigentlich nicht viel neues gesehen hat. Bis auf den wahrscheinlichen Release Termin und die Bestätigung der neuen Engine.

Ein Ingame Trailer wäre schon schön gewesen, so wie bei Stalker 2, Halo oder co.
Ok, Gott sei Dank wird es zumindest ne neue Engine. Ich kann die Alte nicht mehr sehen...
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
MS sollte die Spiele einfach Zeitexklusiv machen - so auf 3-5 Jahre. Denn wieso Geld auf der Straße lassen auch wenn es nicht viel Geld sein sollten?! Man kann die Spiele, dann einfach nur digital anbieten.
das wird auch teilweise so kommen
Also bei Starfield weiß ich nach dem Trailer nicht mehr als davor.:ugly:

Sieht schön aus, aber technisch wird es wohl kein Benchmark, Stalker 2 hingegen wenn das so rauskommt wie im Gameplaytrailer schon.
ja? ich fand Stalker hübsch aber keinen Benchmark und auch, dass man am PC mit so niedriger Hardware schon spielen kann zeigt, dass man da nicht in die Vollen geht. UE5 wird ja auch nicht verwendet
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Pete Hines legte nochmal nach.

„Ich weiß nicht, wie ich die Befürchtungen und Sorgen der PlayStation 5-Fans beschwichtigen kann, außer zu sagen, na ja, ich bin auch ein PlayStation 5-Spieler und ich habe Spiele auf dieser Konsole gespielt. Es gibt Spiele, die ich weiterhin auf ihr spielen werde, aber wenn ihr Starfield spielen wollt, [ist es auf] PC und Xbox.“
Es folgte eine Entschuldigung: „Es tut mir leid. Alles, was ich wirklich sagen kann, ist, dass ich mich entschuldige, weil ich sicher bin, dass das für die Leute frustrierend ist, aber es gibt nicht viel, was ich dagegen tun kann.
Ich dachte man lässt die PS5-Version weg, um ein besseres Spiel zu erschaffen? :ugly:
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Sony selber unterstützt zwei Plattformen, die PS5 und weitere drei Jahre(seid PS5 release) die PS4. Nach den drei Jahren kämen dann die "echten" Exklusives, bei Sony eigenen Titeln, wobei dann ja evtl. der PC Zug schon etwas fortgeschrittener ist. :-)

MfG
Hi, wie kommst du auf = PC fortgeschrittener ist ? DU könntest einen PC mit Alien Technologie haben ;-) Aber das würde dir nicht viel mehr nutzen , da Spiele die so viel "fortschrittlicher wären einfach nicht vorhanden sind :-( schon gar nicht von MS !
Ist natürlich auch ein bisschen Geschmacksache .
Was die Unterstützung der Plattformen angeht, hat MS trotzdem doppelt so viele zu bedienen, wie Sony und das ist Entwicklertechnisch ein gewaltiger Nachteil. Ob man das Nutzen kann, will , steht auf einen anderen Blatt.
MfG
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi, wie kommst du auf = PC fortgeschrittener ist ? DU könntest einen PC mit Alien Technologie haben ;-) Aber das würde dir nicht viel mehr nutzen , da Spiele die so viel "fortschrittlicher wären einfach nicht vorhanden sind :-( schon gar nicht von MS !
Ist natürlich auch ein bisschen Geschmacksache .
Was die Unterstützung der Plattformen angeht, hat MS trotzdem doppelt so viele zu bedienen, wie Sony und das ist Entwicklertechnisch ein gewaltiger Nachteil. Ob man das Nutzen kann, will , steht auf einen anderen Blatt.
MfG
Ich muss ehrlich zugeben, ich kann gerade selber nicht ganz nachvollziehen was ich damit meinte. Was du schreibst klingt logisch, ich muss da also noch einmal in mich gehen... seltsam... :ugly:

So gewaltig ist der Nachteil nicht, beim PC ist es doch seit Anno sonst wann so und da hat sich bis jetzt auch nie jemand daran gestört. ;-)

MfG
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Hi, wie kommst du auf = PC fortgeschrittener ist ? DU könntest einen PC mit Alien Technologie haben ;-) Aber das würde dir nicht viel mehr nutzen , da Spiele die so viel "fortschrittlicher wären einfach nicht vorhanden sind :-( schon gar nicht von MS !
Ist natürlich auch ein bisschen Geschmacksache .
Was die Unterstützung der Plattformen angeht, hat MS trotzdem doppelt so viele zu bedienen, wie Sony und das ist Entwicklertechnisch ein gewaltiger Nachteil. Ob man das Nutzen kann, will , steht auf einen anderen Blatt.
MfG
Ich könnte mir nur ein einziges Szenario vorstellen, in der die "Fortschrittlichkeit" der PC-Hardware ausgenutzt wird: Zukünftige Exclusives werden auf Hardware der XBox Series X als Mindestanforderung entwickelt. Das wäre aber ein krasser Schritt, da dann auch die PC-Mindestanforderungen einen krassen Anstieg erfahren würden, was wiederum zum Ausschluss eines großen Kundenkreises führen würde. Ach ja und die Series S fiele auch hinten runter dann...
 
Oben Unten