Star Wars Eclipse ist offiziell: Quantic Dream mit Trailer aus der Hohen Republik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars Eclipse ist offiziell: Quantic Dream mit Trailer aus der Hohen Republik

Die Gerüchte bestätigen sich und Star Wars Eclipse ist offiziell vorgestellt. Quantic Dream zeigt einen Trailer aus der Ära der Hohen Republik, bleibt generell aber vage. Das Spiel soll noch in einem frühen Stadium sein; ein Release damit wohl ein paar Parsec entfernt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Star Wars Eclipse ist offiziell: Quantic Dream mit Trailer aus der Hohen Republik
 

Julian K

Software-Overclocker(in)
Generell kann man davon ausgehen, dass Quantic Dream seinen Wurzeln treu bleibt und ein von der Geschichte getriebenes Single-Player-Abenteuer erstellt. Detroit Become Human ist sicher ein guter Anhaltspunkt dafür, wie so ein Spiel aussehen kann.

Da wäre ich mir nicht so sicher! Es hieß doch, dass es sich um ein Action-Adventure handeln soll oder nicht? Gerade bezüglich "Action" passt deren bisheriges Gameplay überhaupt nicht - außer man möchte die Quick-Time-Events als Action bezeichnen. ;)

Bin gerade auf das Spiel gespannt, weil ich eben vermute, dass sie das erste Mal von ihrem bisherigen Pfad abweichen werden. Sicher wird es absolut storygetrieben sein (was ich toll finde), gameplaytechnisch wird es bestimmt etwas anderes als in deren bisherigen (tollen!) Werken.
 

Davki90

PC-Selbstbauer(in)
and bisher jedes Spiel von Quantic Dream fesselnd und spassig. Mal sehen, wie sie mit der Star Wars Lizenz umgehen. Die grosse Frage ist natürlich: Wird es auch für den PC kommen oder wird es wieder nur Playstation (Zeit)exklusiv?
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Quantic Dream ? Waren das nicht die, die bisher fast nur cinematisch durchgescriptete QTE Spiele gemacht haben ? Dann habe ich absolut keine großen Erwartungen and SW Eclipse.
 

Dulindor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da wäre ich mir nicht so sicher! Es hieß doch, dass es sich um ein Action-Adventure handeln soll oder nicht? Gerade bezüglich "Action" passt deren bisheriges Gameplay überhaupt nicht - außer man möchte die Quick-Time-Events als Action bezeichnen. ;)
Quelle?
Die kursiv geschriebenen Produktwerbung von Quantic Dream liest sich jedenfalls wie ein Detroit Become Human, ein Action Adventure halte ich von denen auch grundsätzlich ausgeschlossen.
DBH war mir irgendwann zu langweilig, weil es sich ja quasi selber spielt. Da kann die Story noch so spannend sein, irgendwann wird die lame Steuerung und das ewige rumgesuche zu monoton.
Das Setting von Star Wars sagt mir aber zu, einen Blick wert ist das Spiel auf jeden Fall.
 

GladiusTi

Freizeitschrauber(in)
Jo hab bock. Detroit und Heavy Rain waren geniale Spiele, freu mich. Mir gefällt auch die Epoche im Star Wars Universum, passt also.
 

Julian K

Software-Overclocker(in)
Quelle?
Die kursiv geschriebenen Produktwerbung von Quantic Dream liest sich jedenfalls wie ein Detroit Become Human, ein Action Adventure halte ich von denen auch grundsätzlich ausgeschlossen.
DBH war mir irgendwann zu langweilig, weil es sich ja quasi selber spielt. Da kann die Story noch so spannend sein, irgendwann wird die lame Steuerung und das ewige rumgesuche zu monoton.
Das Setting von Star Wars sagt mir aber zu, einen Blick wert ist das Spiel auf jeden Fall.
Habe gerade zugegebenermaßen keine große Lust zu suchen, aber es hieß von Anfang an (bei jedem Gerücht), dass es sich um ein Action-Adventure handeln soll. Glaube sogar, dass irgendwann eine Stellenausschreibung von denen sehr deutlich darauf hingewiesen hat.

Habe es nur mal kurz kombiniert bei Google eingegeben.

Screenshot 2021-12-10 182118.png
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Habe gerade zugegebenermaßen keine große Lust zu suchen, aber es hieß von Anfang an (bei jedem Gerücht), dass es sich um ein Action-Adventure handeln soll. Glaube sogar, dass irgendwann eine Stellenausschreibung von denen sehr deutlich darauf hingewiesen hat.

Habe es nur mal kurz kombiniert bei Google eingegeben.

Anhang anzeigen 1381606
Und jetzt schau mal als was Detroit:BH bezeichnet wird:
Screenshot_20211210-182907~3.png
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Das werde ich mir definitiv im Kalender markieren in der Zukunft. Fand fast alle Spiele von denen wirklich interessant.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Ich hoffe wirklich, dass sie tatsächlich mal von ihrer sonstigen Formel abweichen. Kann auch nichts mit diesen cinematischen Games anfangen. Als Serienersatz taugen sie nichts, weil echte Menschen (noch!) besser Emotionen schauspielern können und als Games sind sie mir zu öde, weil das Gameplay zu simpel ist.

Davon abgesehen, ist die Hohe Republik nicht die Ära, die als nächstes verfilmt werden soll?
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Mal abwarten bis es mehr Infos vom Spiel gibt. Fand den Trailer optisch ganz interessant. Auch sollte man nicht vergessen das die ersten Spiele von Quantic Dream mehr Gameplay hatten als die neueren Spiele. The Nomad Soul war quasi ein open world Adventure und ich meine mich zu erinnern das es in Fahrenheit auch mehr Gameplay gab.

Heavy Rain fand ich damals super und Detroit Become Human war OK. Wenn es von der Qualität ähnlich wird, dann kann man es sich mal angucken.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
The Nomad Soul war quasi ein open world Adventure und ich meine mich zu erinnern das es in Fahrenheit auch mehr Gameplay gab.
Omikron: The Nomad Soul hatte alle möglichen Gameplay Versatzstücke die eher leidlich funktionierten. Das ist aber über 20 Jahre her.
Fahrenheit war dagegen im Gameplay schon fast identisch zu Heavy Rain und Detroit wiederum kaum anders als Heavy Rain. Deswegen würde mich eine extreme Abkehr von der Formel schon überraschen.
 

Grendizer

Freizeitschrauber(in)
Bin eigentlich froh, dass es nicht mehr EA ist, welche die Exklusivrechte besitzen. Der Trailer hier sieht auch nett aus und hat mein kleines Star Wars Herz auch schön aufschlagen gelassen. Aber solange ich das Gameplay nicht sehe, bin ich nicht mal vorsichtig optimistisch.

Quantic Dream ist momentan auch nicht gerade der beliebteste Laden, wenn ich mir so die Schlagzeilen durchlese. Hoffe dass durch so Fälle, wie bei Activision Blizzard sich etwas ändern wird. Langsam reicht es mir und schlägt auf mein Gemüt.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Bin eigentlich froh, dass es nicht mehr EA ist, welche die Exklusivrechte besitzen. Der Trailer hier sieht auch nett aus und hat mein kleines Star Wars Herz auch schön aufschlagen gelassen. Aber solange ich das Gameplay nicht sehe, bin ich nicht mal vorsichtig optimistisch.

Quantic Dream ist momentan auch nicht gerade der beliebteste Laden, wenn ich mir so die Schlagzeilen durchlese. Hoffe dass durch so Fälle, wie bei Activision Blizzard sich etwas ändern wird. Langsam reicht es mir und schlägt auf mein Gemüt.
Ein Ashoka Story Singleplayer wäre mal was Feines ;)
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Ich hoffe wirklich, dass sie tatsächlich mal von ihrer sonstigen Formel abweichen. Kann auch nichts mit diesen cinematischen Games anfangen. Als Serienersatz taugen sie nichts, weil echte Menschen (noch!) besser Emotionen schauspielern können und als Games sind sie mir zu öde, weil das Gameplay zu simpel ist.

Davon abgesehen, ist die Hohe Republik nicht die Ära, die als nächstes verfilmt werden soll?

Tja, so gehen die Geschmäcker auseinander. Mir ist auf jeden Fall ein cinematisches Game lieber als der x-te Open World Titel oder Souls-like Spiele.

Ich bin vorsichtig gespannt.
 
Oben Unten