Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Naja. Da nimmt man sich Battlefield 4, baut ein paar Maps und neue Texturen und klebt Star Wars drauf.

Mhh, finde es sieht eher nach >>Füge alten Shooter ein<<nehmen wir mal Half Life:ugly:, sie haben nur die Engine, die Effekte, Texturen, Animationen, Beleuchtung , den Levelaufbau, den Entwickler und Publisher und und und geändert. Aber man schießt immer noch nur auf Leute. Wie langweilig. :wall::wall::wall:

Ach, und dann haben sie noch Star Wars drüber geknallt, diese Banausen!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

<- Ironie. Merkt man das?
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen das es überhaupt noch besser aussehen könnte. Das ist wirklich die beste Spiele Grafik die ich in meinem ganzen Leben JEMALS gesehen habe, ich kann mir da echt keine Steigerung in der Grafik mehr vorstellen so realistisch wie es in dem Trailer aussieht. Hoffentlich kommt da kein downgrade :D

Hast du mal auf die Funken geachtet? Alter Schwede, sieht das geil aus!

https://www.youtube.com/watch?v=fNb...Zu28e6D6w&annotation_id=annotation_1109523761
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Also ich finde die Frostbite engine zaubert einfach das für mich beste Bild. Es wirkt schon sehr realitätsnah und das gefällt mir sehr! Das Gebirge sieht zeitweiße wirklich wie ein Foto aus
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Also ich war überrascht dass die ps4-Version aussieht. Natürlich haut die Grafik einem nicht mehr so um wenn man bereits szenen gesehen hat. auch weil die Grafik ohne genau hinzusehen keine großen Sprünge mehr macht. Aber zu sagen das es nicht gut aussieht oO. Man bedenke es ist die ps4 nicht der pc.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Man bedenke es ist die ps4 nicht der pc.


Und es läuft mit 60 Frames in 1080p, würde das Spiel auf der PS4 mit nur 30 laufen könnt es noch mal um ne Ecke besser aussehen. Ansonsten wirkt es tatsächlich wie BF4 auf Ultra mit Detailverbesserungen ( die Explosionen!) und das läuft ja schon recht rund am PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Manchmal kann das Forum hier echt deprimierend sein, als der Trailer zu ende war und ich mich beruhigt hab hatte ich mir nur gedacht. "Ok, diesmal kann es echt niemanden geben der von der Grafik nicht beeindruckt ist!!"

Schwupps guck ich hier ins Forum und hab mich wohl geirrt :ugly:. Hab mir den Trailer jetzt c.a 4 mal angeguckt und bin jedesmal sprachlos :what:
Das Problem ist wahrscheinlich die Schneemap. Sehe in diesem Trailer keinen wirklichen Mehrwert im Vergleich zur BF4 optik. Es sieht definitiv gut aus aber vom Hocker haut es einen nun wirklich nicht. Bin auf Gameplay von anderen Maps gespannt.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen das es überhaupt noch besser aussehen könnte. Das ist wirklich die beste Spiele Grafik die ich in meinem ganzen Leben JEMALS gesehen habe, ich kann mir da echt keine Steigerung in der Grafik mehr vorstellen so realistisch wie es in dem Trailer aussieht. Hoffentlich kommt da kein downgrade :D

Stay calm, der PC wird da noch einen schön draufsetzen allerdings wirst du locker ne GTX 980 brauche für 50 FPS auf Max..

Ja Grafik können sie bei Dice, wobei BF4 mit dem Ingame Downsampling nicht viel schlechter aussieht. Bei Battlefront merkt man halt stark dass sie die Umgebung gescannt haben (weiß jetzt nicht mehr wie die Technik heißt) und sie deshalb sehr realistisch wirkt. Dazu noch bessere Animationen als die ohnehin schon göttlichen in BF3/4, bessere Texturen, bisschen Tesselation mehr und schon haben wir das.

Die Frostbite kann einfach sehr viel und das tolle ist dass sie seeeeeeeeeeeeeehr gut skaliert und relativ ressourcensparend arbeitet.

Zum Game selber: sieht sehr interessant aus. Schade dass es nicht 64 Spieler gibt. Und ich hoffe dass Dice gleich mit dem 120 hz Netcode welcher im CTE getestet wird an den Start geht, dann haben sie vielleicht (!) ein wirklich gutes Spiel am Start.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Battlefield mit Star Wars Stempel, nix besonderes.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

ich wüsste auch nicht wie man es sonst umsetzen soll, dass es nicht wie Battlefield aussieht? Ich bin zufrieden!
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

ich wüsste auch nicht wie man es sonst umsetzen soll, dass es nicht wie Battlefield aussieht? Ich bin zufrieden!

Ja, ka, was einige haben. Anscheinend scheint jetzt jeder MP Shooter ein stumpfer BF Klon zu sein. Natürlich gibt es immer ein paar Dinge, die direkt auffallen, wieso auch nicht ?
BF hat viele gute "Eigenschaften".
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Die Grafik ist für die PS4 nicht schlecht, ist aber auf dem gleichen Niveau wie BF4 auf dem PC.
Die Bewegungsabläufe sind nahezu 1:1 aus BF4 kopiert.
Außerdem fand ich die Waffen etwas seltsam. Die erste Waffe, die man gesehen hat, hatte verdammt große Ähnlichkeit mit einer AK(74/12). Die Zweite sah aus wie eine M249. Ich hatte den eindruck, man hatte die BF4 Waffen genommen und etwas Plastik drübergestülpt.
Außerdem kam öfter Feuer aus der Mündung, als würden die in Star Wars mit normalen Kugeln schießen.
Da hatte wohl jemand nach dem Copy&Paste vergessen den Effekt auszumachen...:schief:
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Die Grafik ist für die PS4 nicht schlecht, ist aber auf dem gleichen Niveau wie BF4 auf dem PC.
Die Bewegungsabläufe sind nahezu 1:1 aus BF4 kopiert.
Außerdem fand ich die Waffen etwas seltsam. Die erste Waffe, die man gesehen hat, hatte verdammt große Ähnlichkeit mit einer AK(74/12). Die Zweite sah aus wie eine M249. Ich hatte den eindruck, man hatte die BF4 Waffen genommen und etwas Plastik drübergestülpt.
Außerdem kam öfter Feuer aus der Mündung, als würden die in Star Wars mit normalen Kugeln schießen.
Da hatte wohl jemand nach dem Copy&Paste vergessen den Effekt auszumachen...:schief:
Nicht schlecht? Das ganze wurde in dem Stadium bereits in 1080p und 60 fps auf einer PS4 gezeigt. Das war regelrecht beeindruckend. Man muss sogar überrascht sein, dass eine PS4 überhaupt so was hinkriegt. Umgerechnet dürfte Battlefront dann auf dem PC mit dieser Grafik in 1080p und 120 fps laufen.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Gefällt mir, da werde ich zuschlagen.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Die Grafik ist für die PS4 nicht schlecht, ist aber auf dem gleichen Niveau wie BF4 auf dem PC.
Die Bewegungsabläufe sind nahezu 1:1 aus BF4 kopiert.
Außerdem fand ich die Waffen etwas seltsam. Die erste Waffe, die man gesehen hat, hatte verdammt große Ähnlichkeit mit einer AK(74/12). Die Zweite sah aus wie eine M249. Ich hatte den eindruck, man hatte die BF4 Waffen genommen und etwas Plastik drübergestülpt.
Außerdem kam öfter Feuer aus der Mündung, als würden die in Star Wars mit normalen Kugeln schießen.
Da hatte wohl jemand nach dem Copy&Paste vergessen den Effekt auszumachen...:schief:

Die Waffen aus Star Wars sind nix anderes, wie reale Waffen die mit etwas Plastik aufgemotzt worden sind für die Filme. :schief: Da kann DICE nix für... also beschwer dich lieber bei Lucas film. Die Imperialen Offiziere tragen z.B. veränderte SS und Wehrmachtsuniformen. Star Wars Episode 4 musste halt mit wenig Geld auskommen und auf viel reales Zugrückgreifen.

Die Grafik ist dank photogrammetrie (auf der PS4 mit 60FPS @1080p O_O) viel besser wie die von Battlefield 4. Zumindest was die Texturen betrifft.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Die Waffen aus Star Wars sind nix anderes, wie reale Waffen die mit etwas Plastik aufgemotzt worden sind für die Filme. :schief: Da kann DICE nix für... also beschwer dich lieber bei Lucas film. Die Imperialen Offiziere tragen z.B. veränderte SS und Wehrmachtsuniformen.

Die Grafik ist dank photogrammetrie um Welten besser wie die von Battlefield 4. Zumindest was die Texturen betrifft. --- Geprüft mit Duden Technologie

Das ist mir alles bewusst und ich habe die beiden alten Battlefront Teile gespielt, aber da hatten die Waffen nicht so eine große Ähnlichkeit. Und nein, die waren nicht extrem verpixelt...:D
Das Video werde ich mir zu Hause noch mal in höchstmöglicher Auflösung ansehen. Auf dem Laptop in der Firma geht das schwer...:lol:
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

Star Wars DLC für BF4, aber gefällt mir trotzdem. Werde mal abwarten wie das so läuft, wahrscheinlich muss man erst wieder nen halbes Jahr warten bis es spielbar ist.
 
AW: Star Wars: Battlefront - Fünfminütige Multiplayer-Schlacht um Hoth im E3-Trailer

da kriegt ea, wiedermal bizi Money von mir, immerhin mal etwas anderes, schön das auch PBR endlich mit drin aber an DX 12 glaube ich nicht
 
Zurück