• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Seit Entwickler GSC Game World die Arbeit an einer Fortsetzung zu Stalker: Shadow of Chernobyl bestätigte, sind fast zwei Jahre vergangen. Nun gibt es ein Lebenszeichen. Ein Screenshot erlaubt nun einen ersten Blick auf das Game. Auch wenn dieser nicht viel über Stalker 2 verrät.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Ich liebe dieses Setting und freue mich drauf! :love:
 

Herb_G

PC-Selbstbauer(in)
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Ich möchte gar nicht mehr wissen, bitte erst wieder Info am Tag der Veröffentlichung, weil die Zeit dazwischen nicht auszuhalten ist.
Stalker 1 war mit den unglaublichen Mods wie Wlads Soljanka, AM-Mod, Lost Alpha ... ein so unglaubliches Spiel, ich versinke immer noch ab und an in dieser Welt.
Ich muss aber klar sagen: Die Mods waren es, die es gerissen haben, denn der Publisher THQ hat das Entwicklerstudio dazu angetrieben, so dass letztlich mit der Vanilla-Version ein extrem kastriertes Spiel auf den Markt kam.
Ich muss der unglaublichen Community um das Spiel heute nochmal meinen Dank aussprechen, einfach wahnsinn, was hier geleistet wurde.

Wollen also hoffen, dass das Spiel die gleiche Tiefe bekommt und bockschwer wird, um die Immersion "der Zone" sicherzustellen - die Zone verzeiht nichts - und ein paar Mankos wie unendliche, langwierige Wege hin und her sowie Ablauffehler durch das Ableben von wichtigen NPCs behebt.
Dafür wäre ich bereit, vorab Geld abzugeben und gerne auch lange zu warten.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Ich möchte gar nicht mehr wissen, bitte erst wieder Info am Tag der Veröffentlichung, weil die Zeit dazwischen nicht auszuhalten ist.
Stalker 1 war mit den unglaublichen Mods wie Wlads Soljanka, AM-Mod, Lost Alpha ... ein so unglaubliches Spiel, ich versinke immer noch ab und an in dieser Welt.
Ich muss aber klar sagen: Die Mods waren es, die es gerissen haben, denn der Publisher THQ hat das Entwicklerstudio dazu angetrieben, so dass letztlich mit der Vanilla-Version ein extrem kastriertes Spiel auf den Markt kam.
Ich muss der unglaublichen Community um das Spiel heute nochmal meinen Dank aussprechen, einfach wahnsinn, was hier geleistet wurde.

Wollen also hoffen, dass das Spiel die gleiche Tiefe bekommt und bockschwer wird, um die Immersion "der Zone" sicherzustellen - die Zone verzeiht nichts - und ein paar Mankos wie unendliche, langwierige Wege hin und her sowie Ablauffehler durch das Ableben von wichtigen NPCs behebt.
Dafür wäre ich bereit, vorab Geld abzugeben und gerne auch lange zu warten.

Ich verstehe dich zwar, was die Infos betrifft, aber genau deshalb weil andere Spiele von den Medien so gehyped wurden (COD,BF: am Releasetag knapp 20 News und auch davor ständig) und Stalker eher weniger, hat es sich nicht ausreichend verkauft um den Fortbestand des Studios zu sichern.
Ich habe mit STALKER SoC und CoP auch so dermaßen genuale Momente gehabt, dass es für mich neben Doom und Half Life zu den besten Shootern zählt.
Aber schon sllein der Enginewechsel schrumpft meinen Optimismus
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Aber schon sllein der Enginewechsel schrumpft meinen Optimismus

Das wird sich erst zeigen den die alte engine hat für eine sehr gute atmosphäre gesorgt allerdings war sich technisch schon damals der lezte müll was man an der Performance gemerkt hat.
 

Waupee

Freizeitschrauber(in)
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Kann es kaum erwarten solange Wlad keine Soljanka 2 in dem Stil der letzten Soljanka rausbringt (Die ist leider Müll geworden, alle davor waren Genial)

oder Lost Alpha und die Anomaly sind auch sehr gute Stalker SoC Mod´s.
 

IceGamer

Software-Overclocker(in)
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Ich hab die Spiele sicherlich unzählige male durch und insgesamt gefiel mit CS am besten, gefolgt von CoP. Letzteres hatte die beste Performance und die stabilsten Mods.

Aber:
Da liegt ja auch das Problem: Das Spiel ohne Mods (und die meisten Käufer installieren keine Mods, wollen an Tag 1, dass es läuft und überzeugt) ist leider nur durchschnitt. Mit hat in STALKER immer die Atmo überzeugt und auch das Gameplay hat mir gefallen. Modden war ja dank des Forums wirklich einfach zu erlernen und hat Spaß gemacht, aber die Vanilla-Version, gerade von SoC, war einfach Müll. Das Spiel war doch relativ lame... Und es war ja nicht nur die grausige Performance, sonders da hat es an allen Ecken und Kanten gefehlt, die erst mit den Mods sinnvoll umgesetzt wurden.
CS war am Anfang zumindest auf meinem System völlig unspielbar... Musste ne Ewigkeit warten, bis die das gepatched hatten...
CoP lief eigentlich ganz gut und war als Vanilla auch schon ganz ordentlich. Da fehlte aber etwas die Atmo (keine richtigen Labs etc.) und die Levels waren nicht soo spannend.


Unterm Strich:
Es besteht eigentlich an allen Ecken und Kanten extreme Skepsis, ob das was wird... Die UE4 wird wohl stabil laufen, aber die einzigartige Atmosphäre von den Vorgängern wird man damit nur in veränderter Form umsetzen können.

Ich freue mich auf das Spiel, meine Erwartungen sind aber bewusst erstmal sehr tief angesetzt ;)
 
R

-RedMoon-

Guest
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Auf den ersten Stalker mussten wir 7 Jahre warten, also haben sie noch 5 Jahre. Bis dahin bin ich 52, ist aber kein Problem, Hauptsache es kommt :daumen:
 
R

-RedMoon-

Guest
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

oder waren es 3 Jahre Entwicklung + 7 Jahre Verspätung?
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Stalker 2: Screenshot zur Shadow of Chernobyl-Fortsetzung veröffentlicht

Auf den ersten Stalker mussten wir 7 Jahre warten, also haben sie noch 5 Jahre. Bis dahin bin ich 52, ist aber kein Problem, Hauptsache es kommt :daumen:
Man hat halt auch zwischendrin neu begonnen YouTube
Das wird sich erst zeigen den die alte engine hat für eine sehr gute atmosphäre gesorgt allerdings war sich technisch schon damals der lezte müll was man an der Performance gemerkt hat.

Naja die Engine hatte ihre Problemchen, klar. Wurde für ca 2000 konzipiert, und später immer was dazugeschraubt. Aber mit etwas mehr Polishing wär das ding Perfekt gewesen.
 
Oben Unten