• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD retten

BT83

PC-Selbstbauer(in)
Leider lässt sich meine SSD nach einem Neustart nicht mehr booten.
Sie wird zwar überall erkannt aber booten will sie nicht mehr.
Auch über die Win7 DVD lässt sich keine Instandsetzung erreichen da er keine Patition bzw. kein Win system erkennt.
Würde aber jetzt gerne mit einem kostenlosen Tool eine Rettung der dort noch vorhandenen Daten jetzt in die Wege leiten.
Erstaunlicherweise wird die Platte jetzt auch als "nicht zugeordnet" angezeigt!
Zuvor war diese mit Truecrypt verschlüsselt was die Sache zusätzlich kompliziert gemacht hat, da so ein einfaches kopiere der SSD über ein neu aufgelegtes Win auf einer andere HD nicht möglich war.
Auch erkannte truecrypt die SSD zum dauerhaften entschlüsseln selbst nicht mehr so das man es nur noch dauerhaft per recovery cd im "dos" modus machen musste (was 14 Stunden dauerte). Nun als es abgeschlossen war wird diese als "nicht zugeordnet Speicherplatz" angezeigt. Achja vor der Entschlüsselung konnte man sie mit der Win7 DVD in den Rettungsoptionen noch auswählen (brachte aber keinen Erfolg) und nach der dauerhaften entschlüsselung nicht mehr.

ssd.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Combi

BIOS-Overclocker(in)
kommt drauf an was für eine ssd es ist.
gab vor 5-8 tagen nen beitrag,über ssd´s die rettbar sind und welche nicht.
kommt auf den chip an,der verbaut ist.
glaube crucial m4 bedingt und samsung gar nicht.
weil bestimmte ssd´s über software beim schreiben verschlüsseln und manche über den chip.
die,die über den chip verschlüsseln ist ende.

was du machen kannst.
anderes medium mit bs nehmen und die ssd formatieren.wenn dann immer noch nix geht,hoffen dass du noch garantie hast...
 
Oben Unten