• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD oder noch HDD kaufen?

Kurdjo

Schraubenverwechsler(in)
Guten Morgen erstmal,

mein PC ist gut 8 Jahre alt und wird vom System her immer langsamer, bedingt z.t auch durch das Alter. Was mich stört ist das meine Festplatte (1TD HDD)
bei Zugriffen seit geraumer Zeit Geräusche macht (klackgeräusche). Hatte WIN 10 mal neu aufgespielt aber die "Langsamkeit" bleibt.
Habe Sie mit Crystal Disk Info geprüft, der Zustand wird als Gut eingestuft (ist wie der Rest vom PC 8 Jahre alt).

Ich wollte jetzt auf eine SSD umsteigen um den PC etwas schneller zu machen bin mir aber nicht sicher was ich kaufen soll. Wo ich hänge
ist der Punkt, nehme ich eine 256GB SSD nur fürs Betriebssystem und vertraue darauf das meine HDD wirklich noch Gut ist oder kaufe ich
gleich eine 256 SSD und 1 TB HDD?
...oder nur eine 1TB SSD aber da bin ich mir unsicher ob ich nur auf die SSD allleine setzen sollte. Wobei das 8 Jahre lang gut gegangen ist mit einer
alleinigen 1TD HDD auch...

Wäre schön wenn ihr vielleicht mir helfen könntet, danke.
 

heamer_GER

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn das Geld da ist lass die HDD weg und holt dir eine große SSD,
da wirst du einen schönen Sprung machen was die Geschwindigkeit angeht.
Würde eine HDD nur noch als reines Datengrab in Betracht ziehen, dazu sind die mir auch zu laut.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
HDD's sollten NEU nur noch als reines Datengrab gekauft werden, der Unterschied zu SSD ist enorm in der Ladegeschwindigkeit und praktisch überall deutlich Spürbar .
 
TE
K

Kurdjo

Schraubenverwechsler(in)
Danke euch, ich werde mich dann mal nach einer SSD umsehen.
Was meint ihr zu meiner bisherigen HDD, 8 Jahre alt und CDI bewertet den Zustand als Gut ein. Kann man der noch "trauen" oder ist irgendwann bei 8 Jahren
auch bald Schluss mit der???
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Das Alter hat damit wenig zu tun, sondern eher, ob die HDD pfleglich behandelt, wie sie belastet und unter welchen Temperaturen sie dauerhaft betrieben wurde.

Sie ist kaputt, wenn im Betrieb und/oder bei Prüfungen Fehler auftreten oder sie gar nichts mehr macht. Bis dahin kann man sie weiterhin verwenden und hat hoffentlich ohnehin ein stets gepflegtes Backup. :)
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Würde dir aber trotzdem empfehlen eher Richtung 500GB SSD zu schauen, denn vor allem bei Spielen wird der Speicherbedarf nicht geringer.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
...oder nur eine 1TB SSD aber da bin ich mir unsicher ob ich nur auf die SSD allleine setzen sollte. Wobei das 8 Jahre lang gut gegangen ist mit einer
alleinigen 1TD HDD auch...
Wenn Du seit 8 Jahren kein Backup benötigst, ist das wohl auch in Zukunft unnötig.

Sonst einfach für 100€ eine 1TB SSD kaufen, z.B. aktuell
Crucial MX500 SSD 1TB 2.5zoll Micron 3D TLC SATA600 - 7mm ++ Cyberport
die HDD in ein ext. Gehäuse setzen und für die dringend nötigen Backups verwenden.
 
Oben Unten