Sparsamer Htpc soll kommen

Ogie0

Schraubenverwechsler(in)
HD/SD-Wiedergabe: HD-Material
Fernsehempfang: JA, Digital, Satellit
HD/SD-Aufnahme: HD-Material
Aktuelle Ausstattung: Tv sonst nix Usertyp:Multimedia hab ja schon mein gaming baby
Bedienung:Maus/Tastatur Fernbedienung hört sich interessant an
Vorhandene Hardware: Funk Maus/Tastatur
Geplante Anschaffungen: Nur der PC selbst
Sonstige Anmerkungen: Denke nicht nein
Preis: ergibt sich in etwa aus dem unten stehenden Text. [emoji2]

Moin ich spiele schon länger mit dem Gedanken ja einen home theater pc zuzulegen der auch möglichst wenig verbrauchen soll. genutzt werden soll er hauptsächlich für Videos aber eventuell auch zwischendurch für Spiele wie civ 5 oder auch die sims 3 in 1080p dementsprechend dachte ich an einen i3 mit einem (mini) itx board 4 GB RAM (low voltage 1riegel)* und eventuell eine GTX 750 welche aber nur bei bedarf genutzt/angemacht wird, sollte dies realisierbar sein dazu ne MX 100 mit 256gb und das ganze in einem hübschen kleinen Gehäuse. Aber Ich weis nicht was für ein Netzteil ich nehmen soll (habe von picos und Tischnetzteilen keinen Dunst). Auch bin in mir nicht sicher welche TV Karte und ob ich ein mobo mit WLAN drauf oder das in Form einer Karte extra nehmen soll
Mfg Ogie0
 

Suffi30

PC-Selbstbauer(in)
Eine Grafikkarte, eine TV Karte und eine Wlan Karte funktioniert nicht. ITX hat nur einen PCI Express Slot und damit kannst du nur eine der 3 genannten Karten betreiben.
Also Wlan wenn du bruachst unbedingt am Board drauf und dann würde ich mir überlegen wie oft du spielen willst bzw ob das wirklich nötig ist. Wenn es nicht nötig ist sparst du eine Menge Geld und das Gehäuse kann kleiner Ausfallen weil für TV und Spielen zwingend eine Micro ATX Board notwendig ist wegen den PCIE Slots
 
TE
TE
O

Ogie0

Schraubenverwechsler(in)
Ja gut wenn das so ist, dann wird dass komplette spielen auf meinen gamingboliden verschoben, mir wurde übrigends eben aus einem anderen forum der Vorschlag eines j1900 (verlötet) oder halt neun AMD a10 der durch die API ja auch tauglich ist für leichte spiele gemacht wo auf AMD seiten doch ein ä10 mit WLAN stick und dvbs Karte möglich wäre aber der j1900 ist auf den ersten Blick auch sehr interessant
 
Oben Unten