• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sparkle GeForce 8800 GTS 320MB pcgh 09/2007

pacboy

Schraubenverwechsler(in)
da mir nach anfrage der pcgh redaktion per automatischer email empfohlen wurde, fragen in diesem forum zu stellen, da hier auch redakteure verkehren, versuche ich nun mein glück auf diesem weg.

in dem artikel der pcgames hardware 09/2007 auf S.37, ist die rede davon, dass die geforce 8800gts 320mb derzeit die beste mainstream-grafikkarte ist. abgebildet ist hierbei das modell sparkle sp-px88gts mit 320mb.

in der kaufübersicht der pcgh 09/2007 und auch in der neuen ausgabe 10/2007 taucht dieses modell bei den pci-express-karten aber nicht auf,sondern nur die etwas teureren modelle von msi und foxconn.

sind diese modelle also doch die referenz für diesen preissektor, oder kann es das sparklemodell leistungs- sowie lautstärketechnisch mit diesen aufnehmen?
wurde dieses modell denn überhaupt bereits von der pcghw ausführlich getestet? wenn ja in welcher ausgabe, und lohnt sich der aufpreis für das msi-modell denn wirklich, sie ist ja von haus aus höher getaktet, aber macht sich das wirklich bemerkbar?

das ganze soll hier verbaut werden:

mein geplantes system:
cpu:Intel Core 2 Duo E6750
mb:Gigabyte GA-P35-DS3
ram:mdt 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
gpu:geforce 8800gts 320mb (modell:???)
gehäuse:thermaltake matrix
NT: Seasonic S12-380 380 Watt

für verbesserungsvorschläge wäre ich ebenfalls sehr dankbar.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Im Moment macht den Preisunterschied eigentlich nur die Austattung/Übertaktung von Haus aus oder die Garantie aus, denn alle Modelle sind im Nvidia Referenzdesign gehalten. Das heißt die Hersteller kleben im Prinzip nur noch ihr Logo auf den Kühler und die Karten sind daher identisch.

Allerdings würde ich dir raten lieber zu 8800GTS mit 640MB zu greifen. Mit dieser wirst du gewiss etwas mehr Zukunftssicherheit kaufen und bist für die kommenden Spiele besser gerüstet.

Zum Test: mit sicherheit hat sich die PCGH die Karte richtig angeschaut. In den Tabellen tauchen allerdings die anderen Karten auf, da sie z.b. durch bessere Austattung eine bessere Note erhalten haben. Die Sparkle kommt wirklich nur mit dem Nötigsten. In der Leistung geben sich die Karten allerdings nichts (Solang es sich nicht z.b. um die MSI 8800GTS 320 OC - von Haus aus übertaktet handelt.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gollum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
jap
im prinzip sind alle karten nach refernzdesign gefertigt.
Du solltest also zu der greifen, wo das softwarepaket / garantie / ocgarantie / preis deinen wünschen / vorstellungen entspricht.
 

PCGH_Daniel_W

Head of Gefahr
Teammitglied
da mir nach anfrage der pcgh redaktion per automatischer email empfohlen wurde, fragen in diesem forum zu stellen, da hier auch redakteure verkehren, versuche ich nun mein glück auf diesem weg.

in dem artikel der pcgames hardware 09/2007 auf S.37, ist die rede davon, dass die geforce 8800gts 320mb derzeit die beste mainstream-grafikkarte ist. abgebildet ist hierbei das modell sparkle sp-px88gts mit 320mb.

in der kaufübersicht der pcgh 09/2007 und auch in der neuen ausgabe 10/2007 taucht dieses modell bei den pci-express-karten aber nicht auf,sondern nur die etwas teureren modelle von msi und foxconn.

sind diese modelle also doch die referenz für diesen preissektor, oder kann es das sparklemodell leistungs- sowie lautstärketechnisch mit diesen aufnehmen?
wurde dieses modell denn überhaupt bereits von der pcghw ausführlich getestet? wenn ja in welcher ausgabe, und lohnt sich der aufpreis für das msi-modell denn wirklich, sie ist ja von haus aus höher getaktet, aber macht sich das wirklich bemerkbar?

das ganze soll hier verbaut werden:

mein geplantes system:
cpu:Intel Core 2 Duo E6750
mb:Gigabyte GA-P35-DS3
ram:mdt 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
gpu:geforce 8800gts 320mb (modell:???)
gehäuse:thermaltake matrix
NT: Seasonic S12-380 380 Watt

für verbesserungsvorschläge wäre ich ebenfalls sehr dankbar.

McZonk hat die Frage eigentlich schon korrekt beantwortet. Fast alle 8800er sind Referenzdesign, Unterschiede sind also eher bei der Ausstattung und dem Preis zu suchen. Im Einkaufsführer listen wir nur die besten Modelle einer Chipserie auf, da wir somit Platz für weitere Modelle schaffen.
 

Marbus16

Gesperrt
Nimm bitte ne kleine Änderung am Netzteil vor: Seasonic S12II-330HB ;) Das S12II ist nochmal stromsparender als das S12 und oftmals auch günstig. 330W reichen zudem völlig.
 
TE
P

pacboy

Schraubenverwechsler(in)
vielen dank für die schnelle beantwortung meiner frage. aber drei fragen bleiben hätte ich noch.
sind die 8800er auch in ihrer lautheit identisch?
ist der unterschied zwischen den "normalen" modellen und der OC variante von msi wirklich bemerkbar?
kann mir denn jemand ein gutes 8800gts 320mb-retail paket empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

McZonk

Moderator
Teammitglied
sind die 8800er auch in ihrer lautheit identisch?
Ja sogut wie. Lediglich OC Versionen sind manchmal durch etwas höhere Abwärme einen "Tick" lauter. Aber im Allgemeinen sind die 8800er sehr leise Karten!
ist der unterschied zwischen den "normalen" modellen und der OC variante von msi wirklich bemerkbar?
Ja, es gibt schon einen kleinen Unterschied in der FPS Leistung. Allerdings kann man auch leicht selbst übertakten, anstatt dafür Geld auszugeben. Allerdings verliert man dann seine Garantie. Mein Rat ist es lieber zur normalen Version zu greifen und dafür 640MB zu nehmen. Da hast du mehr davon.
kann mir denn jemand ein gutes 8800gts 320mb-retail paket empfehlen?
Brauchst du Spiele/Videoschnittsoftware? Wenn nein, kannst du ruhig zur Sparkle greifen.
 
TE
P

pacboy

Schraubenverwechsler(in)
Nimm bitte ne kleine Änderung am Netzteil vor: Seasonic S12II-330HB ;) Das S12II ist nochmal stromsparender als das S12 und oftmals auch günstig. 330W reichen zudem völlig.

vielen dank für den hinweis, das netzteil wollte ich eigentlich auch nehmen, mir ist beim rechner-konfigurator vom versandhändler aber nich aufgefallen dass es nicht die II-Variante ist. nochmals vielen dank!
 
TE
P

pacboy

Schraubenverwechsler(in)
Ja sogut wie. Lediglich OC Versionen sind manchmal durch etwas höhere Abwärme einen "Tick" lauter. Aber im Allgemeinen sind die 8800er sehr leise Karten!

Ja, es gibt schon einen kleinen Unterschied in der FPS Leistung. Allerdings kann man auch leicht selbst übertakten, anstatt dafür Geld auszugeben. Allerdings verliert man dann seine Garantie. Mein Rat ist es lieber zur normalen Version zu greifen und dafür 640MB zu nehmen. Da hast du mehr davon.

Brauchst du Spiele/Videoschnittsoftware? Wenn nein, kannst du ruhig zur Sparkle greifen.

danke für die tipps, also softwarebeigaben interessieren mich nicht- kann ich meistens nix mit anfangen.
über eine 640mb variante hab ich anfangs auch schon nachgedacht, nur will ich es bei der graka auch nicht übertreiben, da dies nochmals ca.70 aufpreis bedeuten würden(nach meinen recherchen incl. zusätzlichen versandkosten)
denke dann werde ich wohl die xfx 8800gts, 320mb nehmen, die wäre momentan für den besten preis zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

pacboy

Schraubenverwechsler(in)
McZonk hat die Frage eigentlich schon korrekt beantwortet. Fast alle 8800er sind Referenzdesign, Unterschiede sind also eher bei der Ausstattung und dem Preis zu suchen. Im Einkaufsführer listen wir nur die besten Modelle einer Chipserie auf, da wir somit Platz für weitere Modelle schaffen.

nur warum sind dann viele der modelle unerschiedlich in GPU-Takt und Speichertakt. z.B. die xfx-karte gibt es in drei varianten mit GPU-Takt=500,560 & 580Mhz und die foxconn hat 575Mhz, der speichertakt variert ebenfalls von 800-900Mhz. standard scheint ja für diese karte 500/800Mhz zu sein. hänge ich mich da jetzt vielleicht zu sehr an dem auf was auf dem papier steht, oder sollte ich hier schon diejenige mit dem höchsten werten nehmen? in der pcghw kaufberatung landet die msi-karte ja auch vor der foxconn trotz niedrigeren werten. über eine erklärung diesbezüglich und eine konkrete kaufempfehlung würde ich mich sehr freuen,da ich mich nun schon etwas länger mit dieser problematik beschäftige und so langsam eine entscheidung treffen möchte.
 

Anhänge

  • 28397.jpg
    28397.jpg
    277,4 KB · Aufrufe: 16
  • 28398.jpg
    28398.jpg
    177,4 KB · Aufrufe: 62
  • 28399.jpg
    28399.jpg
    183,8 KB · Aufrufe: 14
  • 28401.jpg
    28401.jpg
    239,6 KB · Aufrufe: 286
  • 28402.jpg
    28402.jpg
    281,1 KB · Aufrufe: 464
  • 28403.jpg
    28403.jpg
    304,7 KB · Aufrufe: 38
  • 46837.jpg
    46837.jpg
    220,6 KB · Aufrufe: 323
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten