• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spannungen Rampage Extreme X48

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Maximal Spannungen fürs Mainboard ?

Also, ich wollte so 550 FSB erreichen, mit meinem Q9300.

Ich frage, weil ich meine letzten 2 Boards durch diese Geschichten mit zu hoher NB Spannung usw. zerschossen habe ( P5Q Pro + P5E64 WS Evolution )

Ich habe bis jetzt max 450 FSB erreicht, und das leider nicht mal stabil unter windows...

ich wollte versuchen meine CPU mit dem kleinsten Multi ( 6 ) so hoch wie möglich zu takten, aber über 450 FSB komm ich irgendwie nicht...

Im Anhang is ein Bild von mein bisherigen settings.

Ich kühle die NB + CPU mit wasser. der Rest Luft..

NEED HELP :hail:
 

timbola

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Normalerweise brauchst du keine extremen Spannungen auf die NB geben, denn 450mhz sollte dein Board@stock machen. Wenn dann ist nur ne kleine Anhebung von Nöten.
Ich denke eher du hast die FSB-Wall von deinem Quad gefunden, denn bei den meisten liegt genau in dem Bereich, wo du jetzt bist, eine Wall.
Aber wenn wir schon dabei sind, kannst du denn auch ausschließen, dass eine Rams nicht abschmieren? Ram-Teiler schon mal runtergesetzt bzw. zum Testen mal aufs Maximum gestellt, um den max. Ramtakt festzustellen?
 

o!m

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hast Du schon mal in den Sammler bei AF geschaut? Da sind einige Screens mit FSB 600+ incl. anliegender Spannungen, allerdings nur Zweikerner.
Vierkerner habe ich dort noch nicht gefunden, musst Dich halt mal durchlesen.
 

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
Also das RE ist leider nicht das optimalste Board für einen Quad, aber trotzdem sollten ca. 480-500Mz FSB drin sein.

Die vNB ist noch relativ human und soll, was ich leider von der vTT (=FSB Termination) nicht behaupten kann, die ist schon extrem hoch fürn 24/7...

Und wie hast du die GTLs getestet? Einfach eingestellt oder rausgefummelt? :D

Gruß
Christian
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Also, ich hab schon mal mit meinem P5Q pro 520 MHzFSB erreicht.

Das ganze Vorhaben soll nur auf eine CpuZ Validierung hinauslaufen. Ich dachte nur das ich das mit diesem Board auch schaffen würde, wie damals mit dem P5Q Pro.

Ram Teiler schon alles hoch und runter. Ramtakt schaffe ich bis 1650 mit standart latenzen und mit hohen latenzen- 1860 MHz. wollt nicht über 2.0V bei den Rams gehen, da ich die letzen schon zu OCZ einschicken musste, da sie mir kaputt gegangen sind.

für den 24/7 Betrieb soll das ganze nicht sein, denn im 24/7 läuft er grad :

CPU 3,0GHz bei 1,65V@ 400FSB
Ram standart 1600 MHz
keine Spannungen im Bios hochgesetzt, nur CPU bißel...

Das reicht mir für 24/7, da erreicht die CPU auch unter Last bei mir nicht mehr als 61 Grad.( 2 Stunden Prime95 )

GTLs hab ich mir von einem Q9450 abgeguckt von jemanden im Internet, bloß der hatte +40/+30/+30/+30, da hab ich gedacht, da geh ich mal 10 runter und gut isses...:D aber wohl nicht...

Die FSB Termination Spannung hab ich probehalber hochgesetzt, wie gesagt um zu gucken ob es an der Spannung liegt, weil ich noch nicht mal bei SuperPI mit 3,5 GHZ sauber durchlaufen kann. Da kommt ne Fehlermeldung mit Incorrect...

Also ich versuch nur mal die 3,9 GHz zu erreichen für ne CpuZ Validierung.
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Sorry 1,6 V hab ich mal gemacht wo ich die 3.9 Ghz erreicht habe.
Nee, jetzt hab ich 1,26 V bei 3.0 Ghz :lol:

Achso nee frage, ich wollte mit 6 fachem Multi booten, d.h ich wollte mit 6 x 500 booten.

Kann ich durch diese Methode herausfinden, wo die FSB wall für meine CPU liegt ???

Wie verhält es sich da, muss ich auch Spannungen der Cpu so hoch machen als wenn ich mit 7,5 multi fahre ???

Wie funktioniert das da ?:hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

o!m

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nun ja, 1,65V ist schon recht üppig...

Edit: Alles klar, habe geantwortet ohne zu aktualisieren...


Ich kann Dir glaubhaft versichern, daß der Strombedarf der CPU nur vom Gesamttakt abhängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Ich hab mal versucht mit 500 FSB zu booten, aber nix ging... Multi war 6.
hab da ein Bild mit den settings !!
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Hat keiner noch ne Hilfe zu den Einstellungen im Bios ?

Also ich hab das How to gelesen, jetzt bestimmt 10 mal. Aber ich komm immernoch nicht mehr der Vorgehensweise klar, wie man die Sache angeht um sich ans limit zu tasten.

Ich versuch zb. immer mit hohem FSB zu booten und taste mich weiter mit SetFSB heran... windows stürzt aber sehr oft sehr schnell ab.

Ich denke dann liegt das an den Spannungen oder ???
:hail:
 

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
Versuch doch einfach mal mit "niedrigem" FSB zu booten und dann per SetFSB hochzuziehen, weil ein Windows Boot ist schon recht "hart", bei hohem FSB vielleicht zu hart...
Desweiteren stell die GTLs mal auf AUTO...;) Wenn du die nicht ausgetestet hast, sind die übernommenen ausm Inet meistens total für die Tonne, weil sie für jede CPU einzeln getestet werden müssen...

Gruß
Christian
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
500Mhz FSB mit einem Quad bei humanen Spannung mit einer X48 Northbridge?!

Das Rampage mag zwar ein starker Vertreter seiner Gattung sein, aber den X48 kann es trotzdem nicht ganz verschwinden lassen. Damit ist sowas einfach nicht drin.

Was du unabhängig davon trotzdem noch anpassen solltest um einen höheren FSB zu fahren ist Performance Level(meist bei den Ram-Settings zu finden). Für max-FSB Versuche darf der Wert gerne auch mal auf 12.

Mal zum Vergleich:
Mein DFI LT X48-T2R braucht für 435Mhz mit meinem Quad mit allen Optimierungen noch 1,52V auf der NB. Mein TPower I45 dagegen hat mit niedriger NB-Spannung noch bei 515Mhz zumindest einen Postscreen gezeigt. Beides keine schlechten Boards aber halt ein mal X48 und ein mal P45.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Ja das Gefühl habe ich auch. Mein damaliges P45 Board hatte das viel besser mitgemacht.

ok, ich werde versuchen die GTLs mal auf AUTO zu stellen. ( ich hab leider nicht das wissen, wie man die auslotet. Ich hab mal ein How to gelesen, aber es ist schwer nachzuvollziehen, wozu es dem Zweck dient. Und dann auch noch bei der eigenen anzuwenden, scheint für mich als nicht möglich, deswegen dachte ich ,nehme ich vergleichswerte und hoffe das alles klappt... aber Danke !!!

ok, Performance Level such ich mal. Ich glaub das ist das, wo man Light, Lighter usw eingeben kann.

Was meint ihr, mit wieviel Spannung ich das Board max Quälen kann ?:D
 

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
Nein, der PL (=Performance Level) ist nicht da wo man "Light" einstellen kann...;)
Dafür musste das Menü "Ai Transaction Booster" auf Manual umstellen, dann kannste den PL ändern...

Was die von dir beschriebene Option macht, kann ich dir aber leider nicht sagen, vermutlich iwas an den internen Chipsatz Latenzen rumspielen, die "tiefer" gehen, als der PL...
Aber das ist nur eine Vermutung meinerseits, von daher nicht als bare Münze nehmen...;)

Gruß
Christian
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Tja, also ich komm irgendwie nicht über 490 unter windows mit SetFSB... schade !!! :schief::(
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Ich hab gemerkt, das mit mehr NB die cpu zumindestens, bei 3,33 GHz stabil 3D mark06 durchläuft...

was kann ich eurer Erfahrung nach max für FSB und NB an Spannungen geben ? ( NB is wassergekühlt, machte bei 1,45V 40°C... )
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hmm ich habe leider gerade kein Nt an meinen Rampage dran ...denn da läuft mein Quad (Q9650) mit Fsb 485 stabil .

Aber mal so aus dem Gedächnis

FSB termination Voltage 1,43141
NB 1,41822
Cpu 1,48v
LLC aktiviert

Mit den gleichen Einstellungen Für Fsb Ter.v. und NB ereiche ich auch Fsb 560 dann allerdings mit einem E8600 unter Ln2

Edit ....ab Fsb 443 geht bei meinen Board nichts mehr ohne LLC...mit dem Quad ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Bei mir auch, ab 444 geht nix mehr... schade, da sinds bei mir grad mal 3,33GHz, aber ok !!!

Wie ist das eigentlich, wenn die Spannungen im BIOS noch blau angezeigt werden, ist alles im grün bereich oder ????

oder gibt es da unterschiede ????
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich achte gar nicht auf die Farben denke aber solange alles blau ist hat Asus nichts gegen der anliegenden Spannung :schief:....aber mach mal LLC auf aktiviert ....dann geht es weiter ;)

Ich setzte morgen mal ein NT in den Rechner und schau noch mal genau nach meinen Einstellungen
 

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
Willst du hohen FSB 24/7 fahren oder nur zum Benchen?

Wenn nur zum Benchen, dann stell mal 1,55v+ vNB ein, die Spannung ist ja noch Kindergarten, die du da fährst...:D
Mit CPU auf LN bzw in einer Benchbox, aber auch schon unter Luft mit 120mm Lüfter davor, habe ich auch schon so 1,65-1,76v drauf gehabt und beide Boards leben noch...;)

Aber im 24/7 gammelt der schön bei 1,27v vNB rum...;)

Gruß
Christian
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
@True Monkey:
Die FSB-Spannung hast du aber schon in sehr ungesunden höhen. Oder untervolted Asus da so extrem?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@True Monkey:
Die FSB-Spannung hast du aber schon in sehr ungesunden höhen. Oder untervolted Asus da so extrem?

Das sind die werte mit der das Board auch Fsb 600 macht .....der einfachhalber wegen (da ich viele verschiedene cores auf dem Board setzte)habe ich die Einstellungen ständig so da ich mir sicher bin das ich damit jeden Beliebiegen Core und Fsb fahren kann.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
....aber ich nutze das Board nur zum benchen ....

Let this be a warning – do not go over 1.4V maximum for 24/7 use!

Aus deinem verlinkten Artikel ;)....soll ich auch noch erwähnen das ich 1,9v Vcore gebe beim E8600 ....was genauso für 24/7 nicht geeignet ist zumal ich das unter Ln2 mache.

Aber dem Threadersteller geht es ja auch nicht um eine 24/7 Einstellung sondern um eine Max Cpu-z Vali.:schief:
 
Zuletzt bearbeitet:

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
Nochmal für dich: Kurzzeitig ist das locker drin, so eine Spannung zu geben.
Ich hatte schon 3 86er mit teilweise auch noch mehr unter LN am laufen und alle leben noch...;)
Und nochmal als Tipp: Hast du zB im Luxx mal in die OC-Liste von den Quad-Cores geschaut und was die Leute mit GB-Brettern da an vTT geben? ;)

Gruß
Christian
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
Nochmal für dich: Kurzzeitig ist das locker drin, so eine Spannung zu geben.
Ich hatte schon 3 86er mit teilweise auch noch mehr unter LN am laufen und alle leben noch...;)
Und nochmal als Tipp: Hast du zB im Luxx mal in die OC-Liste von den Quad-Cores geschaut und was die Leute mit GB-Brettern da an vTT geben? ;)

Gruß
Christian
hi.ne,hab nicht im luxx nachgesehen.für mich is eigentlich der 24/7 betrieb wichtig und ned das benchen.darum bin ich etwas zimperlich.wenn ihr solche voltages braucht oder verwendet,dann is ok.um extrem oc zu betreiben muss man extreme wege gehen.(respekt)ich teste grad ob mein q9550 auf 4 gig läuft.das ist für mich(persönlich im moment extrem).ln2 oder kokü,ect zu verwenden wäre schlichtweg nicht in meinem zeitlichen budget drinn.darum bin ich hier im forum,um alles zu lesen was es so gibt.
mfg.HAB ICH NUN ALLEN DIE "SPANNUNG GENOMMEN":lol::hail:ich liebe dieses forum.mfg.,gute nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Ich will nur eine maximale CpuZ valiedierung ( ich hoffe so 3,8 - 3,9 GHz)

und ich wollte versuchen die CPU mit ca.3,4 -3,5 Ghz 1 mal Vantage druchlaufen lassen.

:)

hab LLC aktiviert, aber keine besserung ... gestern wollte er mit 444 FSB Booten, heute nicht mehr, nur noch bluescreen beim booten... heisst das zu wenig spannung irgendwo ?

was ist typisch für den Bluescreen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
So, ich weiss das wird ein Thread ohne Ende...:D

Aber in wie fern ist die NB Spannung relevant ?

Also die Settings wie in meinem erten Beitrag ( Bios Bild ) hab ich alles so, außer LLC ist aktiviert und NB 1,55V, aber er kommt kein bißchen mehr über 428 FSB...

Kann es sein, das das Board ein FSB Loch hat ????:what::ugly:
wobei ich schon alle FSB bis 480 probiert habe. Wie gesagt, er bootet bis Windowslogo erscheint, dann Bluescreen...

Ich weiss nicht mehr, was ich noch probieren könnte...

Wisst ihr ??????:hail:
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
Kann es sein, das Die Spannung für die CPU zu hoch ist ?

Ich hab gelesen, das manche für 3,6GHz " nur" 1,33 V geben...
 
TE
Mischk@

Mischk@

Software-Overclocker(in)
So hab ihn mit 3,33 GHz gebootet bekommen.

Im Bios hab ich mal die Einstellung CPU Spread Spectrum & PCIE Spread Spectrum auf DEAKTIVIERT gestellt, dann bootete er...

Was bedeuten die beiden ?

Spannung hab ich immer so 1.4 V gegeben, jetzt brauchte ich zum einigermaßen normal hochfahren, 1.32 V. Aber PuperPI läuft nicht, denke zu wenig Spannung.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Jede Art von Spread Spectrum muss immer auf "disabled", und zwar bei jedem Mobo.
Dabei werden nämlich Taktsignale "aufgeweicht" um etwas weniger "Elektrosmog" ab zu sondern, was aber zu Stabilitätseinbußen führt und nicht wirklich was bringt.
 
Oben Unten