Wie weit kann man einen Ryzen 5000/7000 bzw. Intel 12000/13000 im Verbrauch (temporär, unter Volllast) "drosseln"?

TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Du brauchst heutzutage nichts mehr drosseln, das machen die CPUs von ganz alleine wenn sie nix zu tun haben :ka:
Ernsthaft? :ugly:
Also so drosseln, dass die CPU dann auch unter Volllast eine bestimmte Grenze (zb. 25 Watt?) nicht überschreitet.
Ich glaub AMD war hier ("Drosseln" im Idle) mit Cool’n’Quiet (AMD64 damals?) sogar Vorreiter. Aber wie gesagt, es geht um ein Powerlimit unter Volllast.
 
TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Bitteschön... i7 13700KF @ 25W
Nice, vielen Dank.

Wenn du Lust hast mach bitte noch mal nen Screenshot von HWInfo mit resetteten Daten nach (oder während) nem CB-Durchlauf, damit man sieht welche Werte hier mit 25 Watt (zb. bei max. Takt usw) so stehen. Oder geht der Boost auch mit 25 Watt kurz auf über 5GHz?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Im Single bei CB23 liegt der Takt des jeweiligen P-Core zwischen 4,7 und bis zu 5,3GHz.
Oha, auf einem Kern noch bis über 5GHz, und ~2GHz auf allen Kernen unter Volllast. Dat is schon ordentlich.

Du hast nicht zufällig einen Strommesser Zuhause? :-D

Ich würd echt gerne mal wissen wieviel so ein System (nur der PC, ohne Monitor) aus der Dose zieht, wenn die CPU ~27 Watt verbraucht.

Wie genau hast du das Limit eingestellt?
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
PL1 und PL2 auf 25W im Bios begrenzt.

Strommesser ist dran.

Hier mal auch noch SOTTR in 720P
13700K @ 5GHz P-Cores/ 4,2GHz E-Cores unlimited vs 13700K @ 25W (PL1/PL2) mit RTX 3070

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Edit:

Im Multi CB23 sind es 109W Gesamtsystem (nur Rechner)
Im Single CB23 sind es 110W.

Im Idle habe ich inkl. Browser und paar offene Tools eine ordentlich Grundlast, so zwischen 79-85W.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Erstmal vielen Dank. :top:
PL1 und PL2 auf 25W im Bios begrenzt.
Dazu noch 3 Fragen: In welchem Rahmen (bzw. wie weit runter) kannst du da was einstellen? Und "stufenlos" (Zahlen frei eintippen) oder aus vorgegebenen Werten was auswählen? Und kannst du diese Limits auch irgendwie "on the fly" unter Windows ändern?
Im Idle habe ich inkl. Browser und paar offene Tools eine ordentlich Grundlast, so zwischen 79-85W.
Ok, gerechnet hätte ich hier ehrlich gesagt mit etwas weniger. Aber mir fehlen diesbezüglich auch Vergleichswerte aktueller Systeme, in Tests und Reviews wird ja idR nur noch geschaut, was die CPUs und GPUs laut HWInfo verbrauchen.

Was zeigt HWInfo eigentlich bei deinem 13700 an Watt an, wenn er nichts zu tun hat?

Edit: Hat sich erledigt, auf dem Screen oben steht ja bei "Minimal" 3,455 Watt. Gleich mal schauen was bei meinem 3930K da steht (bzw. da bei dem alten Ding überhaupt was angezeigt wird^^)


Edit:
Wäre halt interessant zu wissen, welche Komponente da wieviel verbraucht wenn eigentlich nix zu tun ist.
Die CPU und die GPU kann man ja halbwegs genau per software auslesen.
So @chill_eule :

Laut dem Tool HWInfo liegt die Leistungsaufnahme von meinem 3930K im Idle bei 28,5 Watt. Die 980Ti liegt laut GPUz bei ca. 15-16 Watt. Für die VelociRaptor werden übrigens ~4,5Watt im Leerlauf angegeben. An der Dose gemessen werden 105-110 Watt.

Der 13700KF rechnet mit 25 Watt Limit noch ne ganze Menge, finde ich, und verbraucht dabei auch noch noch weniger Strom als mein 3930K beim Nichtstun. :ugly:

Was mich etwas wundert ist der Idle-Verbrauch des kompletten Systems. Er hat 79-85 Watt gemessen, davon entfallen ja nur ~3 Watt auf die CPU. Ich hab 105-110 gemessen, davon kommen aber alleine fast 30 Watt von der CPU.

Ach ja: Mit dem Stresstest von CPUz (?) kommt meine CPU (ohne OC) auf ca. 120 Watt, an der Dose sind es dann ca. 245 Watt.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


CB23 hab ich jetzt auch mal laufen lassen. Bei Single-Core liegt der Verbrauch der CPU bei ~78 Watt, bei Multi-Core bei 135 Watt (an der Dose sind es bei Multi ~280 Watt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Idle Verbrauch des Komplettsysteme hängt viel am Mobo und eben daran ob es echtes Idle ist. Ein voll gepacktes Z-Board könnte hier
schlechter abschneiden als ein kleines B-Board und "offener Browser" kann so ziemlich alles oder nichts an Last sein.
Torsten hat da was vorbereitet:
Ein guter Wert für LGA1700 im Idle sind dort unter 50W an der Steckdose.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Also mit deaktiviertem XMP und RAM auf 2666mhz. Und im Bios aktiviert das der den IO-Die heruntertakten darf (keine ahnung wie die Option heißt) habe ich meinen 5600x auf 15 Watt bekommen.
War zwar nicht schön aber fürs Surfen und SSH hat es gereicht.
Empfehlen würde ich das aber nicht.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn der Browser aus ist, sind es schwankende 72,x bis 74,x Watt.
Beim Start von Firefox, schnallt das Messgerät für eine Sekunde auf ~160W, und warum?, die VGA, geht mal eben auf 50W hoch.
Wenn ich jetzt sage, daß, um so bunter und animierter, je nach Seite mit Werbung vollgestopft ist, hat nicht nur die CPU zu tun, die im übrigen auch bis unter 2W fallen kann, sondern auch die VGA ein wenig mehr.

System:

5x 140mm Lüfter, 2 mit LEDs
3x 120mm Lüfter mit LEDs
1x Lüftersteuerung, altbacken Kaze Master
1x Pumpe, Phobya DC-12 240
2x NvME plus 2x SATA SSDs
1x Soundkarte
1x Asus RTX 3070 OC Noctua Ed.
1x Custom Tastatur inkl. LEDs
1x Funk Maus
1x beQuiet 650W E11 Platinium
 
TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Torsten hat da was vorbereitet:
:top:

Mit 29 bis 80 Watt im Desktop-Idle (fürs komplette System) gibt es bei der Leerlauf-Leistungsaufnahme schon mal eine ordentliche Bandbreite an Möglichkeiten. Hätte ich so ehrlich gesagt nicht erwartet. Und das schon bei "Laborbedingungen" (80+ Gold, Browser scheinbar geschlossen, keine Tools im Hintergrund usw). Wer ich mir mal in aller Ruhe durchlesen.
...je nach Seite mit Werbung vollgestopft ist ...
Das ist bei manchen Seiten wirklich schlimm. Ganz besonders wenn diese irgendwas einbinden, was auch noch die GPU dazu bringt hochzufahren. Gerade bei meinem aktuellen Mini (mit der 6 Watt CPU) ist mir aufgefallen wie schlimm hier einige Seiten sind. Wo ich beim 3930K-System logischerweise nichts gespürt habe, wird der Mini auch mal länger (und tlw. sogar dauerhaft) zu 100% ausgelastet, während man gerade eigentlich nur nen Text liest.

Deswegen hab ich auch sofort nen Blocker installiert, aber manchmal greift der leider auch nicht. Mich würde echt mal global gesehen der gesamte Stromverbrauch von Webseiten-Werbung interessieren. Das kann ja nicht wenig sein.
Bei mir sieht es ähnlich aus. 5x 120mm und 1x 200mm Lüfter, eine alte 120GB SSD, eine HDD mit 10.000rpm, ne Gigabyte 980Ti G1, Soundkarte, Pumpe der Corsair H100, und ein 600Watt NT von ich meine Coolermaster (ich glaub noch nicht mal Bronze? Vermutlich Kupfer oder Blei *g*). Und wie gesagt, alles Hardware (außer der 980Ti) aus 2012. Also ganz grob in etwa vergleichbar, bis auf die Effizienz vom Netzteil, die vermutlich den größten Einfluss haben dürfte, gerade bei einer Auslastung unter 20%.

Ich hab deine Angaben zum Verbrauch schon letzte Nacht im Startpost eingetragen, und den neuen Idle-Wert korrigiert, sowie den Beitrag mit deinen Angaben zum System dort verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
INU.ID

INU.ID

Moderator
Teammitglied
XTU kann "on the fly" die Watt der CPU begrenzen und Co, dann kann man alles in Profilen speichern und auch wieder laden.
Ok nice, schon mal deutlich komfortabler als übers BIOS. Kann man sich vielleicht noch Verknüpfungen zu den Profilen auf den Desktop ablegen?

Ich hab grad mal versucht XTU bei mir zu installieren, leider wird keine meiner 3 Intel-CPUs unterstützt. :/
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich muss meine Benchmarks zu SOTTR revidieren, da die Grafikeinstellungen mit Ultra hoch und bei Anti-Aliasing: TAA, doch schon zu sehr auf die Grafikkarte zurückgreifen, ich habe dort garnicht so sehr darauf geachtet, das ich mich damit schon zu sehr im GPU Limit befinde.

Hier jetzt mit den niedrigsten Einstellungen und ohne Anti-Aliasing:

13700KF @ Default PL1/PL2 offen (unbegrenzt) Peak laut HWiNFO: 114W
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


13700KF @ 25W (PL1/PL2) Peak laut HWiNFO: 27W
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


ob nun Exklusives Vollbild an oder aus ist, ändert nichts an dem Ergebnis, das es im 25W Modus nicht an ist, hatte ehr was mit dem ständigen raus taben zu tun.
 
Oben Unten