• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Space Engineers: Entwickler vermeldet 500.000 verkaufte Exemplare

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Space Engineers: Entwickler vermeldet 500.000 verkaufte Exemplare

Bei Space Engineers handelt es sich um ein Spiel, welches an Minecraft im Weltall erinnert. Zu den Spielinhalten zählen neben dem Bauen von Raumschiffen und Raumstationen auch Kämpfe. Der Entwickler Keen Software hat jetzt bekannt gegeben, dass im Rahmen des Early-Access-Programms von Steam bereits 500.000 Exemplare verkauft wurden.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Space Engineers: Entwickler vermeldet 500.000 verkaufte Exemplare
 

Hardwarelappen

Freizeitschrauber(in)
Eventuell sollte man in einem Vorführvideo jemanden spielen lassen, der die Steuerung beherrscht und bei dem eher ersichtlich ist was er vor hat.

So schreckt das ja fast schon ab, als dass es Interesse wecken könnte.

MfG
 

Shinchyko

Freizeitschrauber(in)
Eventuell sollte man in einem Vorführvideo jemanden spielen lassen, der die Steuerung beherrscht und bei dem eher ersichtlich ist was er vor hat.

So schreckt das ja fast schon ab, als dass es Interesse wecken könnte.

MfG

Da hast du Recht;)

Ich hab das Spiel in einer seeeehr frühen Phase gekauft und ich schau gerne immer wieder mal rein. Leider gab es beim letzten Großprojekt einen Speicherbug und alles gebaute.. die zig Stunden waren verloren:(

Ansich ist das Spiel aber nicht schlecht. Muss aber noch sehr viel passieren bevor man so richtig durchstarten kann. Es erweckt immer noch nen schlechteren Eindruck als Minecraft in seinen sehr frühen Jahren. Halt noch unreif. Sowohl performance als auch Levelmäßig. Nur "1" wirkliche Umgebung finde ich sehr mager. Darüber hinnaus gibt es in der Welt nichts Interresantes zu Endecken. Potential hat es ohne ende und genug Ideen gibt es ebenfalls aber so ist es für mich nur ein abgespeckter Creativmodus ohne wirklich seine Umgebung mit einbinden zu können.

Neue Gebiete, Sektoren, Warpantrieb oder ähnliches, KI, Planeten, Schutzschilde, Biotope und allgemeine Nahrungsaufnahme usw. (halt all das was man für ein funktionierendes Wirtschaftssystem benötigt) und eine offene Mutliplayerplattform mit Hunderten oder gar Tausenden Spielern wären cool und sind meiner Meinung nach auch nötig um das Spiel in Hemmisphären zu katapultieren, wo sogar Minecraft blass vor Neid werden würde.
 
Oben Unten