• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sockel 1151 Intel Chipset H310 B360 H370 Z370

C

chris-mc-85

Guest
Hallo,

ich suche gerade einen ausreichenden Chipset für einen I3 8100 und bin von den Angaben der Mainboard Hersteller verwirrt. Hier mal der Link von Intel für den Prozessor und von dem ihm unterstützten Chipset's :
https://ark.intel.com/de/products/126688/Intel-Core-i3-8100-Processor-6M-Cache-3_60-GHz
Der Q370 fällt schon mal raus.
Laut Intel unterstützt der H310 PCIe 2.0 mit 6 Lanes und eine Bustaktfrequenz von 5GT/s DMI2,
der B360 PCIe 3.0 mit 12 Lanes und eine Bustaktfrequenz von 8GT/s DMI3,
der H370 PCIe 3.0 mit 20 Lanes und eine Bustaktfrequenz von 8GT/s DMI3 ,
der Z370 PCIe 3.0 mit 24 Lanes und eine Bustaktfrequenz von 8GT/s DMI3.

Der I3 8100 selber unterstützt bis max. PCIe 3.0 mit 16 Lanes.

Wenn ich jetzt aber selber bei einem Mainboardhersteller auf deren HP z.b für den H310 ein Mainboard anschaue steht aber unter Spezifikation PCIe 3.0 x 16 hier zb. von Gigabyte :
H310M H (rev. 1.0) | Motherboard - GIGABYTE Global

Was heißt das jetzt genau? Das dass Mainboard und der Prozessor in diesem Fall PCIe 3.0 x 16 unterstützen aber der H310 das auf PCIe 2.0 x 6 beschränkt?
Wenn dem so wäre müßte ich ja theoretisch wenn ich PCIe 3.0 x 16 ausnützen will mindestens den H370 nehmen da PCIe ja abwärtskompatibel ist.

grüße
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Man muss die PCI-e Lanes Chipsatz und GPU trennen.

Die PCIe 3.0 x 16 aus den Specs des GA Board beziehen sich auf die Verbindung von CPU und GPU und die sind bei allen Boards gleich.

Deine Aufzählung oben bezieht sich auf die Lanes vom Chipsatz für Festplatten etc pp
 
TE
C

chris-mc-85

Guest
Okay danke,

Ja es soll eine 1050ti mit eingebaut werden,

das heißt das alle PCIe 3.0 x 16 von CPU zu GPU nutzen und je nach Chipset und Erweiterungsslot der vorhanden ist die oben genannten PCIe + Lanes unterstützt werden? Damit sind z.b bei oben genannten Board die zwei Erweiterungsslots gemeint?

Okay dann werde ich mir wohl ein B360 Board holen da H310 nur eine Bustaktfrequenz von 5GT/s DMI2 hat.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Das H310 von GA hat 3 Erweiterungsslots. Einen für die GPU die mit 16* PCI-e 3.0 Lanes an die CPU angeschlossen sind. Und 2 Slots die mit jeweils 1*PCI-e 2.0 am Chipsatz angebunden sind für Erweiterungskarten wie W-Lan.Sound,USB Karten etc pp
 
Oben Unten