Snowrunner-Update: Ab 18. Mai geht's zur Raumfahrtmission

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Snowrunner-Update: Ab 18. Mai geht's zur Raumfahrtmission

Bald wird die vierte Season New Frontiers für Snowrunner veröffentlicht. Hierbei muss man ein privates Raumfahrtunternehmen in Russland wiederaufbauen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Snowrunner-Update: Ab 18. Mai geht's zur Raumfahrtmission
 

BuzzKillington

Freizeitschrauber(in)
Wow, also der Season-Pass war schon mit dem dritten DLC absolut das Geld wert, und jetzt noch 4 Maps! Da können sich andere Spiele durchaus ne Scheibe abschneiden.
 

Matlock

Komplett-PC-Käufer(in)
Nach dem Update habe ich in max. 4k Auflösung ab und an Ruckler bei Dämmerung.
Vorher war das kein Thema und lief Butterweich.
Hoffentlich ändert man da wieder was.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Ab heute auch bei Steam erhältlich, tja leider zu spät, die Spontanlaune auf das Spiel ist längst verflogen. Und 30 Mücken um in einem über 1 Jahr alten Game reinzuschnuppern, nee wirklich nicht. Der Entwickler hat ja ohnehin seine Absatz-/Umsatzgarantie bereits erhalten. Zwar keine nachhaltige Strategie solche "Geisterverkäufe", aber muss jeder selber wissen.
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Ab heute auch bei Steam erhältlich, tja leider zu spät, die Spontanlaune auf das Spiel ist längst verflogen. Und 30 Mücken um in einem über 1 Jahr alten Game reinzuschnuppern, nee wirklich nicht. Der Entwickler hat ja ohnehin seine Absatz-/Umsatzgarantie bereits erhalten. Zwar keine nachhaltige Strategie solche "Geisterverkäufe", aber muss jeder selber wissen.

Alternativ Xbox Game Pass. Aktuell läuft auch noch das Angebot, die ersten 3 Monate für 1 EUR zu bekommen.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Ab heute auch bei Steam erhältlich, tja leider zu spät, die Spontanlaune auf das Spiel ist längst verflogen. Und 30 Mücken um in einem über 1 Jahr alten Game reinzuschnuppern, nee wirklich nicht. Der Entwickler hat ja ohnehin seine Absatz-/Umsatzgarantie bereits erhalten. Zwar keine nachhaltige Strategie solche "Geisterverkäufe", aber muss jeder selber wissen.
Das sind mir die liebsten. Auf Epic Games nicht kaufen, weil "blöder Store/Exklusiv Rechte" und sobald auf Steam verfügbar dann zu jammern "ja jetzt is auch zu soät, keine Lust - und 30€ für 1 Jahre altes Spiel? Maximal 10€ sollten das sein, eig nur 5€, hatten ja 1 Jahr Zeit Geld zu verdienen!".
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Was willste machen? Wenn die Lust weg ist, ist sie halt weg, kann man dann nicht mehr erzwingen. Auch für 10€ würde ich es nun nicht mehr kaufen, obwohl das sicher mehr als angemessen wäre. Ich denke selbst kostenlos würde ich mittlerweile nicht mehr reinschnuppern, weil dieses sehr spezielle, vielleicht auch einfältige Game/Genre nur für eine Spontanlaune reichte. Und die ist jetzt nunmal vorbei. Für immer.
 

Registrierzwang

PC-Selbstbauer(in)
Irgendwie hat es keiner mitbekommen das Crossplay nicht funktioniert, also Spieler des Spiels, heruntergeladen vom Epic Game Store, nicht mit Steam-Spielern im Co-Op spielen können...
 

Prypjat_no1

Freizeitschrauber(in)
Das sind mir die liebsten. Auf Epic Games nicht kaufen, weil "blöder Store/Exklusiv Rechte" und sobald auf Steam verfügbar dann zu jammern "ja jetzt is auch zu soät, keine Lust - und 30€ für 1 Jahre altes Spiel? Maximal 10€ sollten das sein, eig nur 5€, hatten ja 1 Jahr Zeit Geld zu verdienen!".
Das ist immer noch seine Entscheidung.
Und das Spiel ist für seinen Umfang wirklich nicht mehr wert als 20 Euro, nach einem Jahr auf dem Markt.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Das ist immer noch seine Entscheidung.
Und das Spiel ist für seinen Umfang wirklich nicht mehr wert als 20 Euro, nach einem Jahr auf dem Markt.
Ich hab mir das Spiel auf Epic Games gekauft. Das Spiel hat immens viel Umfang, schon ohne DLCs. Dass es nach 1 Jahr schon DLC dann für ein Spiel gibt ist ja auch klar, die drehen auch nicht nur Däumchen die Entwickler.

Ich hab knapp 50h gespielt, hab nicht mal die letzte Standard Karte gesehen und bei den ersten beiden Karten noch lange nicht alle Missionen gemacht geschweige denn alle Updates gefunden. Ich bin somit schon weit über die 1€/ Stunde und bin nich tmal fertig.
 
Oben Unten