SLI , GTX oder GTS G92 + welches Mobo

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Hallo,
ich habe bald vor auf SLI umzurüsten und habe zu dem Thema noch einige Fragen.

Als erstes dachte ich mir.. gleich Triple SLI weil es eben moderner ist , doch da gibt es einige Probleme. Erstens fällt die Soundkarte weg (das stört mich schonmal sehr) weil kein Platz mehr da ist und zweitens habe ich mir die Test angeschaut da ist der Vorteil nicht mehr so groß wie von einer Grafikkarte zu normal SLI.

Ausserdem ist es dann doch etwas zu teuer mit drei großen Grafikkarten.

Zweite Frage ist welche Grafikkarte, die XFX GTX XXX ist momentan sehr günstig, so günstig wie noch nie doch andererseits ist die neue GTS mit G92-Grafikprozessor auch nicht schlecht zum Teil erreicht die Karte das selbe Level wie die GTX und ist zu dem auch etwas günstiger.

2 Ultras fällt leider weg... also muss ich mich zwischen zwei GTX oder eben GTS G92 entscheiden... normale GTs wären auch möglich je nachdem was mehr Leistung bringt warscheinlich sind zwei GTX immer noch die bessere Lösung oder ?

Das wichtigste am ganzen Thema ist aber immer noch das mainboad, 680i oder 780i ?

Laufen auf dem 680i auch die neuen Prozessoren mit 45nm Technik oder nur auf den 780er ?

Das board sollte DDR2 1066+ unterstützen und auch OC freundlich sein. Ich will kein board das mir in irgendeiner weise Probleme machen wird, gibt es SLI boards mit Silent Pipe die Lüfter sollen ziemlichen lärm machen.

So also Fragen über Fragen... ich hoffe ihr könnte mir gute Tipps geben ;)

PS: Reicht ein 600W Netzteil aus ?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich gehe davon aus, dass du mindesten auf einem 22''er mit AA/AF zockst. Dann bist du mit 2x GTX deutlich besser dran als mit zwei G92-GT/GTS - denen geht da schnelll die Puste aus.

Der 780i kommt problemlos mit den Yorkfields und Wolfdales klar, der 680i SLI aber nicht. 600 Watt sollten reichen,
aber gerade mit dem E6850 OC wirst du deutlich über 500 Watt brauchen, ich würde ein stärkeres NT kaufen.

cYa
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Kann mich meinem Vorredner nur Anschließen. Sofern du hohe Auflösungen Fährst, aufjedenfall 2 GTX nehmen, da die GTS (g92) schnell der Speicher ausgeht, bzw. die Speicherbandbreite limitiert.

Wenn du einen 45 nm DUalcore nehmen willst, reicht auch ein Nforce 680i Chipsatz aus, da der die mit nem Bios update unterstützen wird. Wenn du zu nem 45 nm Quad greifen willst, bleibt wohl nix anderes übrig als 780 i bzw. 750 i .
 
TE
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Ok also 2 GTX... CPU wird ein Quad Core werden was meint ihr wieviel Watt ich nehmen sollte ?

Es soll ein sehr leises Netzteil sein evtl. ein passives ?

Es gibt kaum leise Netzteile mit um die 800W
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
600-700 Watt netzteil reicht. Ein leises 700 W Netzteil ist z.B. das Be Quiet BQT E5-700 W. habe ich persönlich, hat einen 120mm Lüfter und ist sehr leise
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Passiv bei der Leistungsklasse keinesfalls - zumal es da nix über 620 Watt gibt. Ich würde ein Seasonic M12-700 oder be quiet Straight Power 700W wählen - zuerst aber mal mit dem 600er Cooltek testen, das sollte dein Sys mit zwei GTX schultern.

Was für einen Quad denn? 2x GTX und ein Q6x00 @ 3.0 GHz schlucken etwas über 500 Watt.

cYa
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich gehe davon aus, dass du mindesten auf einem 22''er mit AA/AF zockst. Dann bist du mit 2x GTX deutlich besser dran als mit zwei G92-GT/GTS - denen geht da schnelll die Puste aus.

Der 780i kommt problemlos mit den Yorkfields und Wolfdales klar, der 680i SLI aber nicht. 600 Watt sollten reichen,
aber gerade mit dem E6850 OC wirst du deutlich über 500 Watt brauchen, ich würde ein stärkeres NT kaufen.

cYa
Also ich spiele mit meinen zwei GTS voll OC´t auf 1650x1080(22"Asus PG221),da bin ich bei weitem!! besser wie mein Kumpel mit seinen zwei GTX auch mit AA+AF...dann nimm den Aspekt des P/L-eine GTS bekommste nun schon für 240 Standarttakt-reicht ja oc´n kann er selber!!
Mobo ist natürlich mindest. das 780i zu empfehlen zwecks 45Nm Quads-oder er wartet noch auf das 790i!
Und weil er ja wie es sich anhört mal ganz fettes SLI möchte kann er ja warten bis die 9800X2 rauskommt und 2 von denen nehmen(werde ich auch;))
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Der 780i kommt problemlos mit den Yorkfields und Wolfdales klar, der 680i SLI aber nicht.
Naja, die sind beide prinzipiell identisch, bis auf die BR04, aber da die ja hinter dem C55 sitzt, spielt das eh keine Rolle...

Da haben wohl eher die MoBo Hersteller (mal wieder) keinen Bock, das zu unterstützen, wie auch beim Phenom...

ASUS ist glaub ich der einzige Hersteller der die 45er auf den 680ern zulässt...
 
TE
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Also was nun ? lol

Ein QX9650 45nm soll kommen und wann kommen die 790i boards ?

Ich habe auch vor mir ein neuen Monitor zu kaufen was sollte ich nehmen wenn ich mir zwei GTX kaufen 22 oder 24" und was für GTX sind die besten für SLI ?
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Also was nun ? lol

Ein QX9650 45nm soll kommen und wann kommen die 790i boards ?

Ich habe auch vor mir ein neuen Monitor zu kaufen was sollte ich nehmen wenn ich mir zwei GTX kaufen 22 oder 24" und was für GTX sind die besten für SLI ?
Wenn Du richtig Kohle hast hol Dir einen 30" dann lohnen sich 2GTX,wenn Du einen 22" holst und Dir 1680x1050 reicht,dann hole Dir 2GTS-die sind schneller bis 1680x xxxmit AA/AF GARANTIERT!
 
TE
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
30" ? lohnt da nicht schon ein 24" .

Ich spiele momentan sowieso nur HL2,CSS und Unreal Tournament 3.. ich habe noch einen 19" doch wollte mir sowieso einen neuen Monitor kaufen weil der selbst für meine 8800 Ultra zu schwach ist der schafft maximal 1240x1024... also welche 30" lohnen sich die sind doch bestimmt sehr teuer >1000 oder ?

Wichtig ist immer die reaktions Zeit gibt es da einen Monitor der sich für Games lohnt in 30" oder 24" ?

Zwei GTX werden es sicher werden... da ich den neuen Rechner dann erstmal einige Jahre behalten werde die kann man ja noch übertakten.

Was ist schneller bei 1920x1200 ? evtl. 26" qder 27"
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also an deiner Stelle würde ich mir das Geld für ein SLI Board und einer GTX SLI Kombi sparen, das ist Käse und bringt dir auf lange Sicht wahrscheinlich nicht viel mehr als eine hohe Stromrechnung. Es wäre sinnvoll deine Ultra solange zu behalten bis der G100 bzw R700 rauskommt.
Dann vertickst du einfach deine Ultra und sparst dir das Geld für sinnlos SLI Board und 2. GTX und holst dir statt dessen, für weniger Geld eine Karte die Leistungfähiger ist als das GTX SLI Gespann sein wird. Zudem wird sie auch weniger Strom konsumieren als das GTX SLI Dings.

MFG
 
TE
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Naja wenn ich mir zwei GTX oder zwei GTS holen dann wird die Leistung das ganze Jahr über noch ausreichen und dann kann ich mir im Winter wieder eine neue Karte kaufen.

Ich denke sowieso nicht das weitere Titel rauskommen werden die noch höhere Anforderungen haben werden als crysis und das kann ich dann mit SLI und dem QuadCore flüssig Spielen 1920 x 1200
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
30" ? lohnt da nicht schon ein 24" .

Ich spiele momentan sowieso nur HL2,CSS und Unreal Tournament 3.. ich habe noch einen 19" doch wollte mir sowieso einen neuen Monitor kaufen weil der selbst für meine 8800 Ultra zu schwach ist der schafft maximal 1240x1024... also welche 30" lohnen sich die sind doch bestimmt sehr teuer >1000 oder ?

Wichtig ist immer die reaktions Zeit gibt es da einen Monitor der sich für Games lohnt in 30" oder 24" ?

Zwei GTX werden es sicher werden... da ich den neuen Rechner dann erstmal einige Jahre behalten werde die kann man ja noch übertakten.

Was ist schneller bei 1920x1200 ? evtl. 26" qder 27"
Natürlich habe ich 24" vergessen,ja ab da lohnt es sich! Aber ich persönlich würde keine GTX mehr kaufen,habe meine Ultra verkauft(MSI OC) und noch 550 bekommen,habe dafür für ca. 600 2xGTS geholt und einen unsagbaren Leistungsschub erhalten!
2xGTS voll übertaktet sind meiner Meinung nach auch bei 1920x xxx genauso schnell,ab dieser Auflösung merkt man auch dann das PCI.2.0!!
Und wenn Dir das gar nicht zusagt würde ich trotzdem keine GTX mehr kaufen Du würdest Dich nur ärgern wenn die neuen Karten kommen,investiere doch dann lieber in die neuen Karten,so lange dauert es nicht mehr!
Ich möchte z,B wenn nicht bald grundlegend neue N´vidia Karten kommen 2x 9800X2 holen! Die im SLI krachen dann bestimmt richtig und reichen locker für eine ganze weile und alle spiele!
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Also an deiner Stelle würde ich mir das Geld für ein SLI Board und einer GTX SLI Kombi sparen, das ist Käse und bringt dir auf lange Sicht wahrscheinlich nicht viel mehr als eine hohe Stromrechnung. Es wäre sinnvoll deine Ultra solange zu behalten bis der G100 bzw R700 rauskommt.
Dann vertickst du einfach deine Ultra und sparst dir das Geld für sinnlos SLI Board und 2. GTX und holst dir statt dessen, für weniger Geld eine Karte die Leistungfähiger ist als das GTX SLI Gespann sein wird. Zudem wird sie auch weniger Strom konsumieren als das GTX SLI Dings.

MFG

Also ich muß Dir widersprechen,SLI hat sich noch nie so gelohnt wie jetzt...die Preise sind erschwinglich geworden und der Leistungsschub ist enorm!!
Auch sind 2GTS schneller wie eine 9800X2!
Die Ultra solange zu behalten finde ich gewagt,wenn er sie jetzt verkauft kann er noch gutes Geld bekommen,ab dem Launch der neuen Karten will die doch keiner mehr und die Preise fliegen nach unten!! Würde die jezt schon verkaufen!!
Ich gebe Dir aber Recht das es sich lohnen würde zumindest die 9800X2 und das 790i abzuwarten!
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich muß Dir widersprechen,SLI hat sich noch nie so gelohnt wie jetzt...die Preise sind erschwinglich geworden und der Leistungsschub ist enorm!!

Früher war ein Gespann aus 2 GTS 640 genauso teuer wie Heute (~600) oder nicht?
Der Leistungsschub hielte sich, durch das SLI auch genauso wie heute in Grenzen. d.h. das eine Spiel profitiert mehr davon, das andere weniger. Aber es erreicht nie die Leistungsfähigkeit einer EinzelGPU mit den selben Spezifikationen.
Zudem finde ich, lohnt sich SLI nur, wenn man von Anfang an das schnellste System haben will und es auch braucht (Sprich großer Bildschirm :) ).
Ich finde es unsinnig, dass man sich nach der Veröffentlichung von Nachfolge Karten anstatt einer neuen Karte, sich eine 2. Karte für CF/SLI holt. Gut bis jetzt wurden die G100 und der R700 noch nicht veröffentlich, aber die Veröffentlichung dauert nicht mehr lange. Und jetzt noch von einer Ultra auf 2 GTX umzu satteln halte ich für naja unfug. Zumal asdf die Leistung wahrscheinlich erst brauch wenn er den euen Monitor hat. Von daher sollte er sich Geld und Leistungstechnisch überlegen auf eine 3870 downzu graden für 2,3 Monate und dann die 3870 wieder zu verticken und das dazu gespaarte Geld in eine neue Karte zu investieren, da hat meiner Meinung nach weniger Geld verbraten und noch länger was von der Karte als mit den 2 GTX die schon jetzt bei Crysis am Anschlag laufen.

Auch sind 2GTS schneller wie eine 9800X2!

Wenn du davon Benchmarks hast, würde mich der Vergleich 9800GX2 und 2 GTS 512 MiB, sehr interessieren, da in meinen Augen die GX2 genauso Augenwischerei wie die 3870X2 ist.

Die Ultra solange zu behalten finde ich gewagt,wenn er sie jetzt verkauft kann er noch gutes Geld bekommen,ab dem Launch der neuen Karten will die doch keiner mehr und die Preise fliegen nach unten!! Würde die jezt schon verkaufen!!

Ja aber dann würde ich mir ein 3870 für 180 Euro holen. Die hat nicht so ein Wertverlust wie die Ultra. Dann würde ich das Geld sparen was ich davon über hätte noch ein paar Euro drauf legen und mir einen G100 oder R700 holen und nicht 2 Grakas die beide ziemlichen Wertverlust erfahren werden und zudem noch nicht die Leistung der Nachfolgegeneration erreichen.

Ich gebe Dir aber Recht das es sich lohnen würde zumindest die 9800X2 und das 790i abzuwarten!

Das hab ich nie damit aussagen wollen :D
ich finde es lohnt sich gar nicht. Die 9800GX2 wird genauso ein Leistungsmischmasch werden wie die 3870X2. Zu dem wird sie ein noch größerer Stromfresser. Und sich extra für SLI oder X2 Karten ein 790i zu kaufen, no never.

Meine Meinung, ich lass dir gerne deinen Spaß mit deinen 2 GTS

MFG
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Früher war ein Gespann aus 2 GTS 640 genauso teuer wie Heute (~600) oder nicht?
Der Leistungsschub hielte sich, durch das SLI auch genauso wie heute in Grenzen. d.h. das eine Spiel profitiert mehr davon, das andere weniger. Aber es erreicht nie die Leistungsfähigkeit einer EinzelGPU mit den selben Spezifikationen.
Zudem finde ich, lohnt sich SLI nur, wenn man von Anfang an das schnellste System haben will und es auch braucht (Sprich großer Bildschirm :) ).
Ich finde es unsinnig, dass man sich nach der Veröffentlichung von Nachfolge Karten anstatt einer neuen Karte, sich eine 2. Karte für CF/SLI holt. Gut bis jetzt wurden die G100 und der R700 noch nicht veröffentlich, aber die Veröffentlichung dauert nicht mehr lange. Und jetzt noch von einer Ultra auf 2 GTX umzu satteln halte ich für naja unfug. Zumal asdf die Leistung wahrscheinlich erst brauch wenn er den euen Monitor hat. Von daher sollte er sich Geld und Leistungstechnisch überlegen auf eine 3870 downzu graden für 2,3 Monate und dann die 3870 wieder zu verticken und das dazu gespaarte Geld in eine neue Karte zu investieren, da hat meiner Meinung nach weniger Geld verbraten und noch länger was von der Karte als mit den 2 GTX die schon jetzt bei Crysis am Anschlag laufen.



Wenn du davon Benchmarks hast, würde mich der Vergleich 9800GX2 und 2 GTS 512 MiB, sehr interessieren, da in meinen Augen die GX2 genauso Augenwischerei wie die 3870X2 ist.



Ja aber dann würde ich mir ein 3870 für 180 Euro holen. Die hat nicht so ein Wertverlust wie die Ultra. Dann würde ich das Geld sparen was ich davon über hätte noch ein paar Euro drauf legen und mir einen G100 oder R700 holen und nicht 2 Grakas die beide ziemlichen Wertverlust erfahren werden und zudem noch nicht die Leistung der Nachfolgegeneration erreichen.



Das hab ich nie damit aussagen wollen :D
ich finde es lohnt sich gar nicht. Die 9800GX2 wird genauso ein Leistungsmischmasch werden wie die 3870X2. Zu dem wird sie ein noch größerer Stromfresser. Und sich extra für SLI oder X2 Karten ein 790i zu kaufen, no never.

Meine Meinung, ich lass dir gerne deinen Spaß mit deinen 2 GTS

MFG
Ja nu,ich gebe Dir ja recht und auch wieder nicht,schau mal klar waren zwei GTS 640MB genauso teuer wie nun 2neue,aber..die alten hatten nicht das Potenzial wie die neuen die sogar den Ultras Konkurenz machen!!
Desweiteren kann ich echt nur sagen das bis jetzt alle Spiele sehr vom SLI profetieren und ich endlich viele Spiele flüßig und in den höchsten Einstellungen spielen kann,macht Spaß!
Andererseits muß ich mich korigieren ich meinte nicht die 9800X2 sondern die neuen G100 oder wie immer die heißen!
Nur weiß der Herr wann die endlich kommen-für mich ist es auch nicht die eleganteste Lösung 2xGTS SLI,hätte auch lieber 2 der neuen High End Karten!
Aber was Preis Leistung angeht habe ich das beste was momentan zu bekommen ist!
Meines Erachtens hat PCGH schon Benches gezeigt von der 9800X"! Oder ich verwechsel da was!
Auf jedenfall sind wir uns einig das es blödsinn ist jetzt noch 2GTX zu kaufen!
Leistungstechnisch bin ich selber erstaunt was für einen Schub ich mit SLI habe,spiele möglicht alle Spiele bei 1680x1050 mit AA+AF und das flüßig außer Crysis-aber selbst das kann ich nun in geiler Optik bei 1280x1024 mit veryHigh super flüßig spielen! Ist schon ein gehöriger Unterschied!
Habe auch kein Spiel hier von den aktuellen was kein SLI unterstützt! Wäre interessant mal zu wissen welche das sind!
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja nu,ich gebe Dir ja recht und auch wieder nicht,schau mal klar waren zwei GTS 640MB genauso teuer wie nun 2neue,aber..die alten hatten nicht das Potenzial wie die neuen die sogar den Ultras Konkurenz machen!!

Das wäre ja schlimm wenn die neue GTS langsamer wäre als die Alte ;)
Das war auch schon vor erscheinen klar, das sie in ungefähr so Leistungsfähig wie die GTX sein wird.

Andererseits muß ich mich korigieren ich meinte nicht die 9800X2 sondern die neuen G100 oder wie immer die heißen!

Das sollte mich seeeehr wundern :) die GX2 wird eine richtige Gurke werden im Vergleich zum G100. Die Grafikkarte wird soweit ich weiß 256 ALUs bekommen und ein 512bit Speicherinterface besitzen. Alleine das würde schon ausreichen bei gleichen Chip und 1024MiB VRAM um ein GTS SLI in den Schatten zu stellen, vorallendingen in hohen Auflösungen und AA/AF. Der Chip ansich soll aber auch nochmal überarbeitet werden also werden die derzeitigen SLI Gespanne nicht mehr viel zu lachen haben.
Eine Ultra auf G92 Basis, sprich eine GTS mit höhren Taktraten und 24 ROPs anstatt 16 ROPs und daraus resultierenden 384bit Speicheranbindung (768 MiB VRAM) wäre in der Lage in hohen Auflösungen und AA/AF eine GTS SLI zu schlagen.
Ich prophezeie auch, dass die nächste Grakageneration von AMD/Nvidia es erlaubt Crysis in 1600x Irgendwas mit AA/AF zu spielen.
Egal genug orakelt :P

Worauf ich eigentlich mit meinen Leistungsmischmasch hinauswollte ist, das man bei manchen Spielen nur 20% bei manchen 70% oder mehr hat. Ich finde es halt ein Mischmasch. Wenn es dir reicht ist es okay du hast ja ein relativ großen Schirm ;), ich persönlich sehe es nicht ein: doppelter Preis und durchwachsene Leistung die deutlich unter doppelt liegt.

MFG
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
[

Worauf ich eigentlich mit meinen Leistungsmischmasch hinauswollte ist, das man bei manchen Spielen nur 20% bei manchen 70% oder mehr hat. Ich finde es halt ein Mischmasch. Wenn es dir reicht ist es okay du hast ja ein relativ großen Schirm ;), ich persönlich sehe es nicht ein: doppelter Preis und durchwachsene Leistung die deutlich unter doppelt liegt.

Ich wollte wenigstens in 1680x1050 mit meinem PG221 in höchsten Auflösungen spielen können,das hat nicht mal die Ultra geschafft-nun kann ich alle aktuellen Spiele in einer geilen Optik spielen...wieviel Leistungsplus kann ich im einzelnen nicht sagen...aber es hat kein Spiel mehr Probs mit AA+AF alles flüßig-das war mir wichtig!!
Und derzeit ist diese Variante wohl noch eine der Empfehlenswertesten für Leute die wie ich nicht warten wollten;)!
Nun kurz bevor die neuen raus kommen werden die 2GTS eh wieder verkauft und 2neue was auch immer für GTX gekauft und die dann im SLI!
 
TE
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Welche zwei GTSs G92 würdet ihr mir empfehlen in Kombination mit dem Asus Striker II Formula ?

Als Monitor werde ich mir aufjedenfall einen 24 Zöller kaufen das reicht aus finde ich für Games, Filme etc.

Oder doch lieber Crossfire mit Radeons ist da ein Unterschied zu den GTS G92 was ist schneller ?

Vorteil bei crossfire ist eben der Intel X38 oder X48 Chipsatz... dies SLI dinger sollen ja soviele Probleme bereiten.
 
Oben Unten