• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Single Radi->S-Flex 1200

hoffi13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe eine Wakü auf meinem Phenom 9500, weil sie nur einen Single-Radi hat, wollte ich fragen, ob ein S-Flex 1200 ausreichen würde, um die CPU einigermaßen im Schach zu halten.
MfG, hoffe auf schnelle Antworten:)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Welchen Radi ? Phenom heizen ganz schon viel. Mit nem guten Radi ja,ansonsten mindestens Dual-Radi. Einfach ausprobieren!
 

JackBen

Komplett-PC-Käufer(in)
Nach meinen Erfahrungen müsste das definitiv reichen! Benutze seit längeren auch nur 120mm-Singleradis, hat bisher immer dicke gereicht. Ob bei meinen derzeitigen Opti oder auch bei meiner alten Heizung Barton-M @ 1,825V - > immer sehr ansehnliche Werte! Stellenweise wurde dabei der Radi sogar nur von einem ichbinleise-Fan@1000upm ,umhaucht' :D .
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
außerdem hast du ja die 1200 rpm version des s-flex, der ja sehr leise ist, aber dennoch keinen so schlechten durchfluss erzeugt... sollte eigentlich langen... wirst zwar nicht top oc werte damit erreichen... aber denke ein bissel oc ist drin :)
 

JackBen

Komplett-PC-Käufer(in)
Recht hat xQlusive ;) !

Auch die aktuellen Sharkoon-Propeller (Sharkoon Silent Eagle um genauer zu sein :D ) sind da ganz brauchbar bei sehr angenehmer Lautstärke!
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Denke auch dass ein 120er Radiator + 120mm Lüfter locker ausreicht. :daumen: Entspricht ungefähr der Kühlleistung einer sehr guten Luftkühlung.
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja wenn man ein Dual-Radi bräuchte, würde das ja heißen, dass Wakü schlechter wäre als Lukü. Bei ner Lukü hat man ja üblicherweise auch nur ein Lüfter...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
wenn man nicht ausnutzt, dass man die wärme über große flächen verteilt abgeben kann (=ordentlicher radi), dann ist wakü auch schlechter als lukü ;)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Single-RAdi@1200RPM(alles von Alphacool) gegen Lukü(Zalman 9500 mit größerem Lüfter) hab ich bei meinem alten Athlon X2 mal gehabt.
Die Wakü hatte einen Temperaturvorteil von ~5°C. Etwa die gleiche Leistung hätte ein sehr guter Luftkühler wohl auch erreicht.
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann lohnt sich ne Wakü auch nicht wirklich. Wenn schon dann Triple Radi. Würd dann aber natürlich auch teuer...
 
TE
H

hoffi13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe ja des Zeugs schon, außer die Lüfter;)
Ich habe ein Angebot für 20inkl. für 2*S-Flex 1200 drin, jetzt werde ich auch zuschlegen:)
MfG
 

JackBen

Komplett-PC-Käufer(in)
Das klingt doch gut, gutes Schnäppchen ;)

Pass auf das Du die Schläuche nicht so wie die Kabel verknotest, ich kann ja noch nichtmal nen Radi befestigen, verwechsel immer die Schrauben :D !

Die Ränge sind ja echt der Knaller :D

Noch ne Frage am Rande, es gibt ja von Noctua den Noctua NF-P12, soll ja angeblich optimierte Schaufelräder für dichte Lamellen und Radiatoren haben. Kann mir kaum vorstellen das der wirklich etwas bringt im Vergleich zu ,normalen' Lüfter. Hat schon Jemand Erfahrung?
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja ich hab den Noctua NF-P12. Der läuft echt super. Ist leiser als der Scythe S-Flex und unter 5V ist er echt extrem leise (fast unhörbar). Leistung ist auch etwas besser als der Scythe...
Ich weis ja nicht was du unter einem normalen Lüfter verstehst, aber der Lüfter ist echt gut, und du merkst ja sogar den Unterschied zwischen einem S-Flex, der ja auch ein Top-Lüfter ist...
 

JackBen

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für den Erfahrungsbericht ;)

Ich wollte nur mal eine Meinung von einem User über ihn lesen, aufgrund seines Blattdesigns soll er ja optimiert für Radi's ect. sein. Klingt ja nicht schlecht was Du so erzählst! Will evtl. demnächst auch die Lüfter meines Rechners allesamt wechseln, da bin ich halt noch am Grübeln ob es Noctua's oder Skythe's werden ;) !
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
die optimierungen bei noctua kann man imho vergessen - die unterschiede im aufbau zu anderen lüftern sind minimal, nur im gegensatz zu den vorrangegangen noctuas (die für null-wiederstand/gehäuselüftung optimiert waren) hat sich ordentlich was getan.
die zacken in den hinterkanten könnten was bringen, halt ich bei den drehzahlen aber auch eher für unwahrscheinlich.
so oder so:
bei der lautstärke kommts im silent betrieb letztlich aufs lager an - und da kann noctua afaik nicht mithalten.
höheren druck würde ich mir bei 400-500rpm auch nicht erwarten. wenn schon in der werbung vergleiche mit 1300/1600rpm gezogen werden, gehen die optimierungen an ultra-silent sicherlich vorbei.
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich höre jedenfalls null Motorgeräuscht, deswegen sind sie bei 500rpm nahezu unhörbar. Das Motorgeäruscht bei meim S-Flex ist viel lauter. Da lohnt es sich fast nicht den auf 5V laufen zu lassen, weil das Luftgeräusch eh übertönt wird...
 
TE
H

hoffi13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hätte mir auch Noctuas geholt, wenn ich die Scythes nich für weniger alsn halben Preis gekriegt hätte;)-Ich find die S-Flexs sogar neutraler:)
Bin dann mal gespannt, sollten am Samstag da sein:)-die S-Flex
MfG
 
TE
H

hoffi13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jo, also ich wollte nur mal rückmelden:
Die S-Flex 1200er kühlen vllt 3°C besser und das leiser-echt supi:)
Bald kommt Scythe Kaze 5,25" und OCing:D
MfG, danke noch für die Beratung:)
 
Oben Unten